Verlustfreie Größenoptimierung mit DVR-Studio UHD

Ausgabe im Standart-Transportstream Format
Antworten
Kalle Anka
Beiträge: 56
Registriert: 16.05.2010, 15:59

Verlustfreie Größenoptimierung mit DVR-Studio UHD

Beitrag von Kalle Anka » 03.01.2018, 19:29

Hallo,
ich habe bisher DVR-Studio HD 2 genutzt und teste derzeit DVR-Studio UHD.
Sehr interessant finde ich die Möglichkeit, die Nullbytes aus dem Stream zu entfernen.
Da die alte Software dies noch nicht unterstützt hat, habe ich die damals mit HD 2 geschnittenen Aufnahmen in UHD geladen, keine Schnittmarken gesetzt und wieder als TS-Datei ausgegeben.
Die Aufnahmen sind nun größenoptimiert.
Allerdings sind alle Aufnahmen nun um ca. 3 Sekunden kürzer, es fehlt am Anfang und am Ende jeweils ein kleines Stück.
Wie kann ich dieses Problem beheben? Zum Glück habe ich es bemerkt, bevor ich die ganzen Originaldateien gelöscht habe...

Grüße
Kalle
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10427
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Verlustfreie Größenoptimierung mit DVR-Studio UHD

Beitrag von Ralf » 03.01.2018, 20:54

In der UHD werden am Anfang und Ende 2 GOPs verworfen, weil es gibt einige Receiver die packen am Anfang und Ende Steuerinfos in den Stream. Diese Daten haben aber bei der HD2 und HD3 oft zu Abbrüchen geführt.

Dir ist das aufgefallen, weil es fertige Filme waren. Da in der Regel die Filme immer noch beschnitte werden, spielt dieses Vorgehen kaum ein Rolle, verhindert aber Fehler.

Wir haben aber einen Patch, mit dem man das Weglassen abschalten kann. Schreib mir mal eine Mail an Support@Haenlein-Software.com.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Kalle Anka
Beiträge: 56
Registriert: 16.05.2010, 15:59

Re: Verlustfreie Größenoptimierung mit DVR-Studio UHD

Beitrag von Kalle Anka » 07.01.2018, 15:51

Ich habe mich am 3.1. per Mail an die o.g. Adresse gewendet. Allerdings keine Antwort bisher erhalten...
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10427
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Verlustfreie Größenoptimierung mit DVR-Studio UHD

Beitrag von Ralf » 07.01.2018, 15:58

Ich hab keine Mail erhalten. Schreib bitte noch mal an Support@Haenlein-Software.com

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Haenlein
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Kalle Anka
Beiträge: 56
Registriert: 16.05.2010, 15:59

Re: Verlustfreie Größenoptimierung mit DVR-Studio UHD

Beitrag von Kalle Anka » 07.01.2018, 16:12

Hab gerade noch mal eine Mail losgeschickt.
Grüße
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10427
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Verlustfreie Größenoptimierung mit DVR-Studio UHD

Beitrag von Ralf » 08.01.2018, 10:21

Ich hab Dir den Patch zugesendet.
Bitte kurze Rückmeldung, ob es geklappt hat.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Kalle Anka
Beiträge: 56
Registriert: 16.05.2010, 15:59

Re: Verlustfreie Größenoptimierung mit DVR-Studio UHD

Beitrag von Kalle Anka » 08.01.2018, 23:16

Alles klar, habs bekommen.
Muss ich beide Dateien (FileSizeOn und FileStartOn) ausführen?

Grüße
Kalle
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10427
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Verlustfreie Größenoptimierung mit DVR-Studio UHD

Beitrag von Ralf » 09.01.2018, 00:53

FileStartOn
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Kalle Anka
Beiträge: 56
Registriert: 16.05.2010, 15:59

Re: Verlustfreie Größenoptimierung mit DVR-Studio UHD

Beitrag von Kalle Anka » 21.01.2018, 14:40

Die Registry-Dateien, die ich erhielt, waren für HD4, habe es in UHD geändert.
Klappt leider nicht.
Ich habe jetzt im Verzeichnis DVR-Studio UHD den Schlüssel "ForceExactFileStart" mit dem Wert "1", aber die fertigen Videos sind immer noch 3 sec. kürzer.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10427
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Verlustfreie Größenoptimierung mit DVR-Studio UHD

Beitrag von Ralf » 21.01.2018, 17:50

Sorry Kalle,

Du hast Recht.
Ich habe es eben mit umbenannten Patches in der DVR-Studio UHD 1.0.13 getestet und die haben keine Auswirkung. Scheint wirklich nicht drin zu sein. :oops:

Wir werden es für die kommende Version einbauen.

Auch ist die Wirkungsweise anders. So verhält sich die DVR-Studio HD4

Wurde nur der Patch ForceExactFileSize ON ausgeführt:
Am Ende ist mehr vorhanden als bei Normalzustand (OFF). Anfang ist gleich

Wurde nur der Patch ForceExactFileStart ON ausgeführt:
Am Anfang ist mehr vorhanden als bei Normalzustand (OFF). Ende ist gleich

Wurde ForceExactFileStart ON und ForceExactFileSize ON ausgeführt:
Am Anfang und Ende ist mehr vorhanden als bei Normalzustand (OFF).

Wie gesagt, in der DVR-Studio HD4 funktioniert das, in der DVR-Studio UHD ist es leider nich nicht drin.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Mo7ohwoh
Beiträge: 155
Registriert: 16.12.2012, 15:04

Re: Verlustfreie Größenoptimierung mit DVR-Studio UHD

Beitrag von Mo7ohwoh » 25.01.2018, 21:16

Gehört das für HD4 unter "HKEY_CURRENT_USER\Software\Haenlein\DVR-Studio HD 4"?
Zwei DWORDs mit jeweils Wert 1 hatten keine Auswirkung.
Windows 10 Professional 64-bit, Intel Q9650, 8 GiB RAM, Nvidia GTX 680
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10427
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Verlustfreie Größenoptimierung mit DVR-Studio UHD

Beitrag von Ralf » 25.01.2018, 23:52

Das ist der falsche Patch. Ich habe Dir den richtigen per Mail geschickt.
Wichtig: Geht aber nur in der aktuellen DVR-Studio UHD 1.01
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Mo7ohwoh
Beiträge: 155
Registriert: 16.12.2012, 15:04

Re: Verlustfreie Größenoptimierung mit DVR-Studio UHD

Beitrag von Mo7ohwoh » 26.01.2018, 18:38

Vielen Dank!
Es war also REG_SZ statt DWORD.
Windows 10 Professional 64-bit, Intel Q9650, 8 GiB RAM, Nvidia GTX 680
Antworten

Zurück zu „TS“