Vereinzelt kein Ton bei Export

Antworten
fahrradgucky
Beiträge: 39
Registriert: 22.01.2009, 17:27

Vereinzelt kein Ton bei Export

Beitrag von fahrradgucky » 07.11.2018, 20:43

Hallo,

Ich nehme Sendungen mit dem DVBViewer und dem Kathrein UFS 922 auf.
Bearbeitet werden die Dateien mit DVR-Studio HD und dann auf dem HTPC gespeichert. Der HTPC ist per optischem Kabel mit dem AVR verbunden, per HDMI zum FS.

Bei der Wiedergabe mit dem DVBViewer werden manche Videos ganz normal abgespielt, bei manchen gib es kein Ton.
System kann ich keines erkennen. z.B. 2 Sendungen, die direkt hintereinander Aufgenommen wurden. Eins wird mit Ton abgespielt, eins ohne.

Wenn ich die Aufnahmen neu schneide, geht der Ton.
Gruß
Marco
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10466
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Vereinzelt kein Ton bei Export

Beitrag von Ralf » 08.11.2018, 11:05

Das ist der abspielende Player. In einem Datenstream gibt es nur alle paar Videopakete ein Audiopaket, dass dann die Daten für die nächsten Videopakete enthält. Es gibt Sender mit sehr großen GOPs (Videopakete).
Ein Player sucht beim Start der Wiedergabe nur eine bestimmte Zeit nach einem Audiopaket. Kommt in der Zeit nichts, geht er von einem Stummfilm aus.
Wenn Du folglich auch in der unbearbeiteten Datei einfach an einer anderen Stelle die Wiedergabe beginnst, wird auch der Film plötzlich Ton haben.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
fahrradgucky
Beiträge: 39
Registriert: 22.01.2009, 17:27

Re: Vereinzelt kein Ton bei Export

Beitrag von fahrradgucky » 08.11.2018, 17:43

Hallo Ralf,

habe jetzt bei einem Video ohne Ton einen Test gemacht und bin an verschieden Stellen gesprungen und habe auch den schnellen Vorlauf genommen. Es bleibt bei kein Ton.
Das seltsame ist für mich, daß das erst seit dem neuen PC so ist.
Gruß
Marco
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10466
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Vereinzelt kein Ton bei Export

Beitrag von Ralf » 08.11.2018, 18:20

Dann muss es irgend eine Einstellung der Soundkarte sein. Eventuell wandelt die einen AC3 Ton nicht in einen Stereoton für dem Lautsprecher des PCs.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
fahrradgucky
Beiträge: 39
Registriert: 22.01.2009, 17:27

Re: Vereinzelt kein Ton bei Export

Beitrag von fahrradgucky » 08.11.2018, 19:42

Der AC3 ton geht per Optischem Kabel zum AVR.
Die Soundkarte des HTPC soll den Ton doch gar nicht in Stereo umwandeln. Das sollte wenn überhaupt der AVR übernehmen.
Es betrift ja auch 5.1 sendungen.
Gruß
Marco
fahrradgucky
Beiträge: 39
Registriert: 22.01.2009, 17:27

Re: Vereinzelt kein Ton bei Export

Beitrag von fahrradgucky » 08.11.2018, 19:46

Wie kann ich den bei fertig geschnittenen Dateien feststellen, welche Tonarten enthalten sind?
Gruß
Marco
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10466
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Vereinzelt kein Ton bei Export

Beitrag von Ralf » 09.11.2018, 13:08

Ganz einfach: Lade die Aufnahme in DVR-Studio und schau in der Zeitleiste links nach.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
fahrradgucky
Beiträge: 39
Registriert: 22.01.2009, 17:27

Re: Vereinzelt kein Ton bei Export

Beitrag von fahrradgucky » 09.11.2018, 19:29

Habe mal die Tonspruren von einigen Aufnahmen kontroliert.
Sowohl die richtig abgespielten wie auch die ohne Ton sehen z.B. so aus:
z.B. Film 1:
MPEG Stereo 192kbit/s (Deutsch), MPEG Stereo 192kbit/s (Francais), Dolby Digital 5.1 448kbit/s (<undefind>), MPEG Stereo 192kbit/s (<undefind>)

z.B. Film 2:
MPEG Stereo 192kbit/s (Deutsch), MPEG Stereo 192kbit/s (<undefind>), Dolby Digital 2.0 448kbit/s (<undefind>), MPEG Stereo 192kbit/s (<undefind>)

z.B. Film 3:
MPEG Stereo 256kbit/s (Deutsch), MPEG Stereo 192kbit/s (<undefind>), Dolby Digital 2.0 448kbit/s (Deutsch), MPEG Stereo 192kbit/s (<undefind>)

Alle Aufnahmen sind von den ÖR's
Gruß
Marco
Antworten

Zurück zu „M2TS und MP4“