Weiterer Fehler bei V 2.16

Gunbo
Beiträge: 67
Registriert: 26.08.2010, 20:16

Beitrag von Gunbo » 23.03.2011, 20:47

Hallo Ralf,
"Du schriebst: Wir vermuten sehr stark, dass hier unsere Sicherheistsoftware zum verschlüsseln der fertigen Programm-Exe der Auslöser ist."Genau das vermute ich auch; ist bei dem Fehlerbild auch sehr wahrscheinlich. Natürlich ist es Euer gutes Recht, sich vor Hackern etc. zu schützen, damit Euer Produkt nicht ohne kostenpflichtige Lizenz genutzt werden kann.
Selbstverständlich bin ich bereit, neue Versionen zu testen und bei der Lösung des Problems behilflich zu sein, soweit das mir möglich ist.. Bei der schnellen Reaktion seitens Deines Unternehmens auf Schwierigkeiten bei der Nutzung der Software sollte dies auch angemessen sein.
Good luck!
Gruß aus Ratingen
DonHarry
Beiträge: 20
Registriert: 05.03.2011, 17:54

Beitrag von DonHarry » 24.03.2011, 13:46

Hallo Ralf, und Kollegen,

Du schriebst:
Um es zusammen zu fassen:
VARIANTE 1: Scheidet aus, denn die läuft nicht mehr mit W7 SP1.
VARIANTE 2: Hier gibt es noch Probleme mit dem Zuspiel andere DLLs von ebenfalls eingekauften wichtigen Programm-Modulen, die wir noch zu klären hätten.

Bleibt also nur VARIANTE 3 oder VARIANTE 4.
Nun gilt es in den zig Parametern der Sicherheitssoftware die Einstellungen zu finden, die sicher und unsere Programme dennoch auch auf allen PCs problemlos lauffähig machen.
Auf meinem Acer ist ja bereits das Win 7 64 Sp1 drauf, ab dessen Einsatz die gleichzeitig eingeführte 2.16 nicht mehr lief.

Die 2.15.3 läuft jedoch nach wie vor. Kann das überhaupt sein? Wenn die Sicherheitssoftware von 2.15 nicht W7 SP1-kompatibel ist, dürfte doch die 2.15 erst recht nicht mehr laufen. Oder habe ich da was falsch verstanden?

Ein weiterer Hinweis, Ich bin ein Norton 360 V4 Nutzer (Aber bitte nicht mal dran denken, mich zum Abschalten von Firewalls, Virenscannern etc. aufzufordern :wink: -- da bin und bleibe ich hart: Jede SW mit benötigtem Web-Zugang muß auch bei eingeschalteter Firewall und AntivirenSW funktionieren. Aber vielleicht steckt ja gerade in dieser Hinsicht irgendwo der Wurm? Wäre nicht das erst mal daß ein SW-Hersteller sch mit Virenschutzprogrammen herum plagen muß... Norton und AVIRA dabei recht (un)gern und häufig gesehene Gäste :lol: )

Ansonsten stehe ich natürlich auch gerne hilfreich zur Seite (mit meinen spärlichen Mitteln/Kenntnissen)

Folgendes werde ich kommendes WE testen:
Ein neuer PC ist bei mir in Arbeit (HP Intel i3, 6GB, Win 64 SP1, Norton 2011 und ansonsten bislang relativ jungfräulich)

Ich werde noch die ganze HP-Crapware runterschmeissen, muß meine Hauppauge HD PVR + WinTV7 einrichten und kann dann von 2.16.1 an rückwärts alle Versionen durchprobieren. Hoffe, es ergibt sich etwas neues, was Euch hilft. :)

PS: Die Vorabversion 2.16.1 hatte keinerlei Verbesserung an meinem Acer gebracht...
DonHarry
Beiträge: 20
Registriert: 05.03.2011, 17:54

Schlechtes Ergebnis :-(

Beitrag von DonHarry » 24.03.2011, 20:31

Habe es nicht bis Wochenende abwarten können und mich gerade schon an den HP gemacht:

Absolut jungfräuliches Win 7 Home Prem 64 SP1

2.16.1 läuft nicht -- gleicher Fehler wie bisher Acer
2.15.4 läuft nicht -- gleicher Fehler wie bisher Acer

2.15.3 läuft !!!
und beim Ablegen der geschnittenen (m2ts-) Datei sogar ca. 2-3 x so schnell als die anderen 2 Versionen (bis zu deren Abbruch)

Schade -- aber ich hoffe, konnte Euch auf eine Spur bringen?
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Beitrag von skaterkarlo » 28.03.2011, 15:39

hallo ralf,
kann mich meinen Vorposter nur anschliessen.Mit der Version 5.16.1 gibt es "Out of Memory Errors, und die Verarbeitung bricht ab. Nach der Installation von 5.15.3 kommt dieses nicht mehr vor, und ebenfalls stimme ich ihm zu das die Verarbeitungsgeschwindigkeit mit der Version 5.16 stetig abnimmt. Solange ihr dieses nicht behebt werde ich die die Version 5.15.3 benutzen.
Ihr macht das schooon.
Gruß skaterkarlo
Benutzeravatar
Tobias
Programmierer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2008, 22:59

Beitrag von Tobias » 29.03.2011, 16:24

Hallo Zusammen,

testet bitte mal folgende zwei Vorab-Versionen:

HD 2.16.3
und
HD 2.16.4

Bitte zuerst die 2.16.3 testen!

Sollte eine der Versionen nicht gehen, dann schickt uns bitte im Anschluß eine Support-Anfrage mit Log-Dateien und nennt hier bitte die Reuqest-Nr.
Vielen Dank!
MfG
Tobias
DonHarry
Beiträge: 20
Registriert: 05.03.2011, 17:54

Beitrag von DonHarry » 29.03.2011, 18:32

Hallo Tobias,

sorry -- bad News:

Beide Versionen getestet und das gleiche Ergebnis wie vorher erhalten.

Mit der alten 2.15.3 läuft es jetzt wieder wie geschmiert.
Die Request-Nummern:
HS Customer 201103291800 142844 (T+)
HS Customer 201103291819 142844 (T-)

Werde mich weiter gedulden und den Updatehinweis wegklicken :-)
Viel Glück.
pethep
Beiträge: 46
Registriert: 19.12.2009, 21:15

Beitrag von pethep » 29.03.2011, 19:53

Hallo Tobias
Habe jetzt die 2.16.3 getestet. ( Windows XP Media Center Eition)
Typische Windowsfehlermeldung : DVR......hat einen Fehler festgestellt und mus beendet werden...senden/ nicht senden. und aus.
Keine chance eine Support -Anfrage zu machen, aber in der Ereignisanzeige steht folgendes:

Fehlgeschlagene Anwendung dvr-studio hd.exe, Version 2.16.3.0, fehlgeschlagenes Modul mscorwks.dll, Version 2.0.50727.3615, Fehleradresse 0x001095d6.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Teste jetzt die 2.16.4
Edit:

Habe die 2.16.4 dem Namem nach installiert.(DVR-Studio HD 2 Setup216.4Ger.msi 16.040KB))
Im Header der Software und im Lgfile wird aber die 2.16.3 angezeigt!!!!

ABER!!!!! der erste Film wurde ohne Fehler geauthort !!!!!!!

Danke!!!!
werde gleich eine andere Aufnahme tesen:
Edit 31.03.11
War wohl eine Eintagsfliege:
Mit einer anderen Aufnahe verabschiedet sich die "2.16.4" nach dem Start der Verarbeitung ohne Fehlermeldung und Eintrag in der Ereignisanzeige.
Habe die 2.16.4 nochmal instaliert um die Kuriosität bei der Anzeige 2.16.3 nochmals zu überprüfen. 2.16.3 Anzeige ist nachwievor da.
in der Ereignisanzeige erscheint:

Faulting application dvr-studio hd.exe, version 2.16.3.0, stamp 4ce24be8, faulting module mscorwks.dll, version 2.0.50727.3615, stamp 4be902c7, debug? 0, fault address 0x0010729e.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

EDV= Ende DER Vernunft


Gruß

Peter
Gunbo
Beiträge: 67
Registriert: 26.08.2010, 20:16

Beitrag von Gunbo » 30.03.2011, 20:41

Teste die 2.16.3
Verarbeitung bricht ab - out of memory
Request 201103302009

Teste die 2.16.4
Verarbeitung bricht ab - out of memory
Request 201103302025

Vista 32 bit

Gehe zurück auf die funktionierende 2.15
Gruß aus Ratingen
Benutzeravatar
Tobias
Programmierer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2008, 22:59

Beitrag von Tobias » 01.04.2011, 12:27

Hallo Zusammen,

hier mal ein Test um endgültig zu klären, ob das Problem als Ursache Code-Änderungen hat oder die Sicherheitssoftware von uns.

Hierbei handelt es sich um die Version 2.15 neu kompiliert und neu geschützt.
Bitte teste diese Version auf den OutOfMemory-Fehler.

HD 2.15 neu

Vielen Dank im Voraus!
MfG
Tobias
Gunbo
Beiträge: 67
Registriert: 26.08.2010, 20:16

Beitrag von Gunbo » 01.04.2011, 19:33

Hier das Ergebnis von 2.15 Neu:

Export in m2ts - Durchgelaufen; kein OutOfMemory
Gruß aus Ratingen
Gunbo
Beiträge: 67
Registriert: 26.08.2010, 20:16

Beitrag von Gunbo » 01.04.2011, 20:06

Weiter mit der 2.15 Neu getestet:

AVCHD erstellt:
Ergebnis: Durchgelaufen; AVCHD fehlerfrei! Läuft!

Ich hoffe, es hilft Tobias.
Gruß aus Ratingen
pethep
Beiträge: 46
Registriert: 19.12.2009, 21:15

Beitrag von pethep » 01.04.2011, 20:40

Hi Tobias,
die "2.15 Neu" getestet mit 4 Aufnahmen, die mit den 2.16 Versionen abbbrüche hatten,
alle OK!!!!
voll durchgelaufen.!!
weiter so

Gruß

Pet
ckb-bremen
Beiträge: 3
Registriert: 09.01.2010, 13:00

Beitrag von ckb-bremen » 01.04.2011, 22:10

Hallo Tobias,

2.15.3 läuft

2.15.4 läuft NICHT (out of memory-error bei m2ts-export)

2.16.x läuft NICHT (out of memory-error bei m2ts-export)

2.15neu läuft.


System: Win7 pro x64 SP1, frische Installation, F-Secure Antivirus for Workstations 9

Support 201103191600

Munter bleiben !
ckb
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10342
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf » 02.04.2011, 09:28

Vielen Dank an alle die sich hier geduldig bei den Testes beteiligen.

Also scheint es NICHT an der Verschlüsselungssoftware zu liegen und so kann Tobias seine Änderungen bis zur aktuellen Version durchgehen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Tobias
Programmierer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2008, 22:59

Beitrag von Tobias » 05.04.2011, 11:33

Hallo Zusammen,

auch von mir Danke für die Unterstützung.
Nachdem letzten Test wissen wir, dass es eine Programmänderung als Ursache haben muss.

Da wir hier das Problem leider immer noch nicht nachstellen können ist das hier ein neuer Schuss in Blaue:
HD 2.16.5

Bitte testet diese Version noch mal bei euch.
Zu dem gebt mir bitte noch mal detallierte Infos, bei welchen Aufnahmen ihr (bisher) die OutOfMemory Meldung bekommen habt.
Z.B.: Sender, Auflösung, enthaltene Tonspuren, Teletext export aktiviert usw.

Vielleicht bekommen wir es so hin den Fehler nachzustellen, falls die 2.16.5 nichts bringt.
MfG
Tobias
Antworten

Zurück zu „M2TS und MP4“