Wann kommt in HD3 die MP4 Ausgabe?

Antworten
djangopai
Beiträge: 4
Registriert: 05.04.2010, 10:07

Wann kommt in HD3 die MP4 Ausgabe?

Beitrag von djangopai » 11.02.2013, 23:40

Hallo,
bis wann kommt denn ungefähr die Umwandlung mp4-Format?

Schöne Grüße
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10279
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Wann kommt in HD3 die MP3 Ausgabe?

Beitrag von Ralf » 14.02.2013, 11:42

Hallo djangopai,

wir wollen erst einmal DVR-Studio HD 3 soweit stabil Nachen und alle offenen Punkte erledigen.
Es macht keinen Sinn jetzt eine weitere Baustelle aufzumachen.

Ich rechne, dass wir dann in 1-2 Monaten auch die versprochene MP4 Ausgabe als ein kostenloses Update in der HD3 bringen können.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10279
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Wann kommt in HD3 die MP4 Ausgabe?

Beitrag von Ralf » 13.04.2013, 17:36

Die MP4 Ausgabe ist in der DVR-Studio HD 3.01 nun enthalten.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
stehohrhase
Beiträge: 16
Registriert: 10.10.2010, 10:40

Re: Wann kommt in HD3 die MP4 Ausgabe?

Beitrag von stehohrhase » 16.06.2013, 07:39

Hallo Ralf,

ich habe die MP4-Ausgabe mit ein paar Aufnahmen von 3satHD getestet und habe da beim abspielen Probleme.
Auf dem Laptop und Apple-TV ruckelt es im 1 Sek.-Takt erheblich.

An dem Header der MP4-Datei kann man sehen, das ihr mit ffmpeg arbeitet.
Wenn ich mit eurer Software als Ausgabe *.ts wähle und wandel in einem 2.Schritt selber nach MP4 - dann läuft es flüssig und ohne Probleme.

Zur Umwandlung habe ich groß keine Parameter benutzt:

ffmpeg -i d:\3sat.ts -c:v copy -c:a copy -map 0:0 -map 0:4 d:\output.mp4

Könnt Ihr da mal nachsehen, wo es hängt?

Gruß, Jörg
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10279
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Wann kommt in HD3 die MP4 Ausgabe?

Beitrag von Ralf » 16.06.2013, 11:25

Hallo stehohrhase,

MP4 ist ein Container-Format und Apple legt sehr enge Maßstäbe an die Norm. Wir arbeiten aber an einer Lösung… Mehr wenn es soweit ist. :wink:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
eieikuean
Beiträge: 15
Registriert: 05.09.2015, 11:45

Re: Wann kommt in HD3 die MP4 Ausgabe?

Beitrag von eieikuean » 30.03.2016, 10:25

Sehr schön, es macht mich mehr zu verstehen.
gclub download
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10279
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Wann kommt in HD3 die MP4 Ausgabe?

Beitrag von Ralf » 30.03.2016, 14:29

Was willst Du mir mit dem Satz sagen....?

Der MP4 Export ist in der DVR-Studio HD3 seit etlichen Monaten drin und DVR-Recode HD4 von Anfang an.

Ich würde aber statt dessen immer eine TS oder M2TS Datei verwenden.
Wir erstellen MP4 nur, weil die User immer wieder danach gefragen, aber ehrlich gesagt baucht das kein Mensch. MP4 es ist weit schlechter als das TS Format. MP4 beinhaltet das gleiche Videopaket wie TS oder M2TS, denn es ist lediglich ein Container-Format, aber mit dem bescheidenen Nachteil, dass es bestimmte Steuerinformationen nicht enthält. Das macht es zwar etwa 1% kleiner als TS, kann aber zu massiven Problemen führen:
:arrow: Mache Player spiele es erst gar nicht ab, weil diese Infos fehlen.
:arrow: Im Player laufen Audio und Video in getrennten Modulen. Ist in dem Stream ein Datendefekt so stürzt das jeweilige Modul ab und startet sich neu. Das andere läuft aber weiter. Ergebnis: Die Wiedergabe wird asynchron. Bei TS “merkt” das der Player an den Steuerinfos und kann sich neu synchronisieren.
:arrow: Ich hab TS, M2TS und MP4 auch zig Geräten getestet. Die höchste Kompatibilität hatte eindeutig TS. In dem Format ist sich mein 7TB großes Filmarchiv.

Ich denke, das sollte jedem zu denken geben.... 8)
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „M2TS und MP4“