Export mit DVR-Recode nach Apple - Ich höre immer beide Tonspuren

Antworten
Rainer54
Beiträge: 1
Registriert: 12.07.2014, 14:52

Export mit DVR-Recode nach Apple - Ich höre immer beide Tonspuren

Beitrag von Rainer54 » 28.12.2015, 19:41

Hallo,
ich habe auf ARTE eine zweisprachige Sendung aufgenommen (TS) und mit DVR-Studio HD4.01 DVR-Recode nach "Apple" exportiert (MP4).
Mein Apple TV 3 ist über HDMI mit meinem LG-42PC1R verbunden, die Qualität ist einwandfrei, aber ich höre immer beide Tonkanäle (Deutsch und Französisch) und kann dies auch nicht über die Auswahl des Tonkanals am TV beeinflussen.
Auch wenn ich die Datei auf dem Mac mit Quicktime abspiele, höre ich beide Tonkanäle. Schaue ich bei QuickTime unter >Darstellung >Sprachen steht dort "Ohne", was wohl die Erklärung für das Problem sein könnte.

Mache ich etwas verkehrt?

Gruß Rainer
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Export mit DVR-Recode nach Apple - Ich höre immer beide Tonspuren

Beitrag von Ralf » 29.12.2015, 21:32

Hallo Reiner54,

ist der Ton in DVR-Studio HD4 noch normal zu hören?
Wähle mal in DVR-Studio HD4 alle Audiospuren bis auf die eine richtige Spur ab.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „M2TS und MP4“