Kein Bild nach Kopieren auf TS Digit Isio C

Ausgabe im Geräteformat, um eigene oder fremde Aufnahmen auf dem Receiver wieder abspielen zu können.
Dieter2000
Beiträge: 218
Registriert: 31.12.2009, 15:35

Re: Kein Bild nach Kopieren auf TS Digit Isio C

Beitrag von Dieter2000 » 30.09.2013, 18:45

Hallo Ralf,

Wie schon geschrieben „kinyto“ hat keine Smartcard, der Anbieter ist Kabel Deutschland und die haben die Grundverschlüsselung bei SD Sendern seit April 2013 abgebaut.
http://www.digitalfernsehen.de/Nach-Ost ... 308.0.html

Hallo kinyto,

Hast du schon mal versucht nicht ins Technisat Format wider zu Exportieren, sondern z.B ins TS Format, dass sollte der Technisat auch Abspielen können.
Ach wenn es keine Lösung für dich ist, man kommt das Problem aber einkreisen.

Gruß Dieter2000
Vidix
Beiträge: 10
Registriert: 07.08.2013, 13:20

Re: Kein Bild nach Kopieren auf TS Digit Isio C

Beitrag von Vidix » 30.09.2013, 20:32

Hi Dieter,

Ralf und Du haben beide was nicht bedacht:

Wenn die schon bei Technisat erkennen können, dass mal was verschlüsselt war, wer sagt Dir, dass KD das nicht noch in der Aufnahme weiter drin hat? Nur weil die keine Karte mehr haben besagt das nichts.

Zudem: Sind das Aufnahmen VOR oder NACH April 2013.

Man bin ich froh neSchüssel zu haben... :wink:
kinyto
Beiträge: 17
Registriert: 17.09.2013, 11:18

Re: Kein Bild nach Kopieren auf TS Digit Isio C

Beitrag von kinyto » 01.10.2013, 07:40

Hallo,

wie Dieter2000 schon ganz richtig geschrieben hat, habe ich keinerlei Karten o.Ä. von Kabel Deutschland, da Alles ohne Grundverschlüsselung läuft und ich erst seit Mai 2013 digital unterwegs bin. Das beantwortet dann auch die Frage nach dem Aufnahmedatum. Alle Tests waren mit Aufnahmen aus den Monaten August und September 2013.
Ich habe Ralfs Schilderung aus den 80er mal aufgegriffen und eine Kopie der Kopie angefertigt. Hat aber nichts verändert, beide Kopien sind unbrauchbar.

Etwas Anderes habe ich aber noch festgestellt: Wenn man die bearbeitete Aufnahme (also die, die zurückübertragen wurde und noch ok ist) auf dem TS Gerät umbenennt, ist sie plötzlich auch unbrauchbar (schwarzes Bild). Alles sehr merkwürdig.

Was ich auch immer noch nicht verstehe – wenn die Ursache für das Problem eine Art Kopierschutz seitens TS ist, warum kann ich dann unbearbeitete Aufnahmen (mit DVR Studio unbearbeitet) auf dem Gerät beliebig oft kopieren (und dann auch ansehen) und nur die mit DVR Studio bearbeiteten machen Probleme. Wenn TS verhindern will, dass digitale Kopien angefertigt werden kann es denen doch gleichgültig, was damit vorher gemacht worden ist.

@ Dieter2000: TS Format habe ich in diesem Zusammenhang noch nicht getestet. Werde ich mal machen.
Ist aber tatsächlich keine praktikable Lösung, da das Gerät die Aufnahmen dann nicht mehr als DVR-Aufnahme erkennt und auch nicht mehr im Ordner „Eigene TV-Aufnahmen“ ablegt sondern im Root-Verzeichnis der Platte. Dort werden dann im OSD für eine Aufnahme mehrere TS-Dateien angezeigt. Das ist sehr unübersichtlich.

Gruß

Kinyto
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10196
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Kein Bild nach Kopieren auf TS Digit Isio C

Beitrag von Ralf » 01.10.2013, 09:19

Hallo Kinyto,

mein Vergleich war nicht auf die TS Datei bezogen, sondern auf die Möglichkeiten auch in einer scheinbar unverschlüsselten Aufnahme dennoch einen Kopierschutz enthalten kann. Sorry, wenn Du Dir da Arbeit gemacht hast.
Alleine bei den HD+ Sendern stecken schon einige Möglichkeiten drin, die alle noch nicht ausgenutzt werden. Man kann die schon als eine fernsteuerbare Bombe bezeichnen. So lange die es wollen liegt die nur wie ein Blindgänger unter dem Haus.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
kinyto
Beiträge: 17
Registriert: 17.09.2013, 11:18

Re: Kein Bild nach Kopieren auf TS Digit Isio C

Beitrag von kinyto » 04.10.2013, 11:48

Hallo,

ich habe den Vorschlag von Dieter2000 mal aufgegriffen und die Aufnahme nicht im TechniSat-Format sondern als "normale" TS-Datei abgespeichert und übertragen. Diese Aufnahme kann man auf dem Gerät beliebig kopieren, es treten keine Probleme auf.

Gruß

Kinyto
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10196
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Kein Bild nach Kopieren auf TS Digit Isio C

Beitrag von Ralf » 04.10.2013, 12:07

Hallo kinyto,

das war zu erwarten, denn hier behandelt der Technisat diese Datei wie eine normale Media-Datei. Der Geräte-Export oder direkt der Technisat-Export legt die Filme ja im Bereich der eigenen TV Aufnahme ab.

Wir warten hier immer noch auf eine Antwort von der Technisat-Entwicklung. Wie schon gesagt, machen das unsere SAT-Receiver alle keinen Stress.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Dieter2000
Beiträge: 218
Registriert: 31.12.2009, 15:35

Re: Kein Bild nach Kopieren auf TS Digit Isio C

Beitrag von Dieter2000 » 05.10.2013, 09:57

Hallo,

aber die Aufnahme durfte doch in diesen Fall, auch keinerlei Verschlüsselung haben, sonnst würde das Erstellen von einer TS-Datei auch nicht gehen.
Und was ist wenn man jetzt die Erstellte TS-Datei in einen Neuen Projekt lädt und dann versucht ins Tecnisat Format zu Exportieren?

Gruß Dieter2000
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10196
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Kein Bild nach Kopieren auf TS Digit Isio C

Beitrag von Ralf » 05.10.2013, 11:38

Hallo Dieter2000,

wir prüfen eine Aufnahme beim öffnen nur ob es eine Transportstream ist. Können wir den lesen, wird der auch verarbeitet. Wenn sich im Stream irgend eine Kennung verstecke befindet, würde die einfach durchgereicht.
Wie mir Tobias sagte gibt es im TS einige Datenblöcke, wo so was drin sein könnte.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
kinyto
Beiträge: 17
Registriert: 17.09.2013, 11:18

Re: Kein Bild nach Kopieren auf TS Digit Isio C

Beitrag von kinyto » 05.10.2013, 16:31

Hallo,

ich habe die Frage von Dieter2000 mal ausprobiert und die normale (funktionierende) TS-Aufnahme wieder eingelesen und dann als TechniSat-Format wieder ausgegeben. Und siehe da, dann treten auch die Probleme wieder auf.
Die Vermutung, dass da irgendwo in den Datenstrom bei der Aufnahme vom Gerät „Tretmienen“ eingebaut werden, die durch die Bearbeitung mit DVR Studio aktiviert werden, aber nur dann zum Tragen kommen, wenn man es im TechniSat-Format belässt, ist also wohl ziemlich richtig.

Und noch eine andere Merkwürdigkeit ist mir beim Zurückspielen der bearbeiteten Aufnahmen aufgefallen, die womöglich die gleiche Ursache hat. Normalerweise werden Aufnahmen beim Kopieren/Verschieben auf dem Gerät in einen anderen Ordner in der Reihenfolge hinten angehängt. Befinden sich also 5 Aufnahmen im Ordner, dann steht die neue Aufnahme an sechster Stelle. Bei mit DVR Studio bearbeiteten Aufnahmen ist dies nicht der Fall. Diese werden „on the top“ eingefügt und verdrängen die nicht bearbeiteten Aufnahmen nach unten. Fügt man also drei bearbeiteten Aufnahmen ein, so hat die ursprüngliche Nummer 1 dann die Position 4. Kein großes Drama, aber lästig, weil man jedesmal eine andere Reihenfolge hat. Auch in diesem Fall scheinen irgendwelche verdeckten Informationen im Datenstrom vorhanden zu sein.

Mein Testzeitraum für DVR Studio läuft leider morgen aus. Ich kann dann keine weiteren Versuche mehr durchführen. Grundsätzlich bin ich von der Software recht angetan, die Sache mit dem „Kopierschutz“ würde ich jedoch vor einem Kauf geklärt haben. Gerade die Tatsache, dass man die bearbeiteten Dateien noch nicht mal umbenennen kann, finde ich schon eine ziemliche Einschränkung.

Gruß
Kinyto
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10196
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Kein Bild nach Kopieren auf TS Digit Isio C

Beitrag von Ralf » 05.10.2013, 19:19

Hallo kinyto,

also das mit der Demoverlängerung ist das kleinste Problem. Wenn es abgelaufen ist, so fordere einfach in DVR-Studio HD 3 noch mal eine Verlängerung an. Bitte beziehe Dich auf diesen Beitrag und gib Deinen Namen an.

Wir erzeugen die Steuerdateien und der Receiver arbeitet die alleine ein. Auf die Reihenfolge haben wir keinen Einfluss. Teste es einfach mal so: Übertrage eine Originalaufnahme einfach mehrfach zurück. Du solltest hier mehrere Einträge auf dem Receiver bekommen, die entsprechend nummeriert sind.

Ansonsten lass das Thema mal so lange ruhen, bis wir von Technisat eine Rückmeldung haben.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Dieter2000
Beiträge: 218
Registriert: 31.12.2009, 15:35

Re: Kein Bild nach Kopieren auf TS Digit Isio C

Beitrag von Dieter2000 » 08.10.2013, 16:15

Hallo, :)

ich denke mal das Gehört hier her, deswegen hier mal die Meldung von Ralf, als Zitat:
viewtopic.php?f=115&t=5755&start=45
08.10.2013 / 12:58 Uhr.
Ralf hat geschrieben:Hallo,

wir habe heute von TechniSat diese Mail bekommen:
Von: St** B* <s.b****@technisat.de>
Betreff: AW: Kontakt zur TechniSat Entwicklung
Datum: 8. Oktober 2013 09:33:35 MESZ
An: Tobias Müller <tobias@haenlein-software.com>

Guten Morgen Herr Müller,

ich konnte das von Ihnen gemeldete Problem der Nichtabspielbarkeit der mittels DVR Studio erstellten Aufnahmen nach Umkopieren auf eine andere Festplatte am Digit ISIO C nachstellen.
Es handelt sich hierbei um einen Applikationsfehler im Zusammenhang mit Kopie von Aufnahmen der Version 1. Wir werden diesen Fehler zeitnah in kommenden Applikationen abstellen.

Mit freundlichem Gruß,
S*** B***
Es ist also ein Problem im Receiver, an dem wir nichts mehr unternehmen müssen/ können.
Bleibt also nur auf die neue Firmware von TechniSat zu warten.
Nicht das Kinyto hier umsonst auf eine Antwort wartet. :)

Gruß Dieter2000
kinyto
Beiträge: 17
Registriert: 17.09.2013, 11:18

Re: Kein Bild nach Kopieren auf TS Digit Isio C

Beitrag von kinyto » 09.10.2013, 17:40

Hallo,

prima, dann ist der Fehler ja gefunden. Vielen Dank für die Unterstützung bei der Fehlersuche, ganz besonders da es nicht an DVR Studio HD gelegen hat. Der Dank geht auch an Dieter2000.

Mal schauen, was TS jetzt unter "zeitnah" versteht.

Wenn ich nur ansatzweise die Vermutung gehabt hätte, dass TS etwas damit zu haben könnte, wäre ich direkt bei denen aufgeschlagen. Ich bezweifle allerdings, dass ich da so schnell zu einem positiven Ergebnis gekommen wäre. Ich habe da so einschlägige Erfahrungen.

Gruß

Kinyto
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10196
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Kein Bild nach Kopieren auf TS Digit Isio C

Beitrag von Ralf » 10.10.2013, 12:27

Hallo kinyto,

das habe ich auch Technisat gefragt. Es ist auch offen, ob das in der nächsten Firmware schon drin sein wird, denn aktuell sind die schon in den finalen Tests. Kann also gut sein, dass diese Funktion und auch das Auslesen der EPG Daten über UPnP erst in der übernächsten Version kommt.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10196
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Kein Bild nach Kopieren auf TS Digit Isio C

Beitrag von Ralf » 28.05.2014, 13:32

Ich habe auf der Hausmesse von Technsiat erfahren, dass das Auslesen der EPG Infos der Receivers über UPnP beim Firmwareupdate dabei sein wird. Technisat rechnet mit dem Erscheinen dieser Version im Juni 2014.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Gerät“