DVR-Studio HD2 funktioniert nicht mehr

Brennen oder erzeugen eines ISO Images einer Video DVD, AVCHD DVD oder BluRay
mannix
Beiträge: 41
Registriert: 29.11.2010, 01:00

DVR-Studio HD2 funktioniert nicht mehr

Beitrag von mannix » 03.12.2010, 23:45

Bei mir verhält sich das Programm sehr mimosenhaft. Läuft es allein, passiert meist nichts, doch wenn ich etwas anderes parallel ausführe, dann stürzt das Programm mit der im Titel genannten Fehlermeldung ab.

An mangelnder Power kann es doch nicht liegen oder ist ein AMD Phenom X4 9950 mit 4MB RAM nicht ausreichend? Das sollte mich wundern!

Das Problem ist übrigens jederzeit mit jedem parallel laufendem Programm nachstellbar. Allerdings sind die Abbruchstellen nicht immer identisch.

Bin ich der Einzige mit diesem Problem oder ist das ein bekanntes Phänomen?

LG mannix
Ambermoon
Beiträge: 413
Registriert: 06.10.2005, 22:45

Beitrag von Ambermoon » 03.12.2010, 23:58

Hallo, mannix!

Damit die Mannen um Ralf etwas damit anfangen können, müsstest Du neben der verwendeten Programmversion auch Dein OS angeben, und - sofern möglich - auch die letzte, nach solch einem Absturz vorliegende Log-Datei posten/einsenden.
Receiver: Vu+ Duo, Comag PVR 2/100CI HD
BD-Player: Playstation 3
DVD-Brenner: LG GSA-H20L, LG GH 24NS50
Software-Player: diverse
Betriebssystem: Windows XP SP3
Grafikkarte: ATI HD4850
mannix
Beiträge: 41
Registriert: 29.11.2010, 01:00

Beitrag von mannix » 04.12.2010, 02:12

@Ambermoon
Das wollte ich wahrlich nicht zurückhalten, zunächst wollte ich nur nachfragen, ob ich mit diesem Problem allein dar stehe. Aber gut:

Version 2.12
OS Win 7 x64

Ob ich eine aussagefähige Log-Datei posten kann, weiß ich nicht, da bräuchte ich Unterstützung von Euch. Wird denn bei Absturz noch ein Log geschrieben?

LG mannix
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10716
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 04.12.2010, 15:55

Hallo mannix,

wenn Du nachstellen kannst, dass der GLEICHE Arbeitsablauf einmal durchläuft und einmal nicht, so brauchen wir zudem diese Infos:

- Was für eine Ausgabeart läuft in dem Fall in DVR-Studio HD
- Welches Programm wird aufgerufen.
- Wie groß ist Dein Arbeitsspeicher.

Hintergrund: Unser Programm benötigt beim Authoring eine DURCHGEHENDEN Bereich im Arbeitsspeicher von ca. 70MB. Hört sich nicht viel an, aber wenn sehr viele andere Programme laufen, kann das den Arbeitspeicher schnell fragmentieren. Dies tritt besonders auf, wenn der PC statt mit herunterfahren immer nur in der Ruhezustand geschickt wird.

An der CPU oder Deiner Windows Version liegt es definitiv nicht.

Eine Supportanfrage machst Du am besten so:
viewtopic.php?t=3718
Bitte die Logs, den Link zu diesem Beitrag und Systeminformationen beifügen lassen.
Das Log hier zu posten macht weniger Sinn, denn das braucht Tobias.
Er wird es sich aber erst nach seinem Urlaub (bis 13.12.) ansehen können.
Aber auch da bitte Geduld, denn dann muss er erst mal sein "Bergwerk" sichten.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
mannix
Beiträge: 41
Registriert: 29.11.2010, 01:00

Beitrag von mannix » 04.12.2010, 18:09

Hallo Ralf,

ich kann jederzeit bei GLEICHEM Arbeitsablauf den Absturz nachstellen.

Ausgabeart: HD-Disk erstellen
Programmaufruf: egal welches (DVB-Viewer, DVBV-RecordingService, FreeCell, ProjectX, Cuttermaran, DVD-Lab, etc.)
Arbeitsspeicher: 4 GB

Wird denn der Absturz noch protokolliert? Wenn nein, lohnt dann überhaupt eine Supportanfrage?

Es ist in der Tat richtig, dass der PC meist in den Ruhezustand geschickt wird, doch dass deshalb das Programm nur bei einem zweiten laufenden Programm abstürzt und sonst nicht, kann ich nicht verstehen.

LG mannix
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10716
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 04.12.2010, 18:24

Hallo mannix,

es wird alles bis zu dem Absturz geloggt. In einer Supportanfrage such das Programm sich auch die letzten 7 Logs zusammen. (Bei jedem Programmstart wird ein neues angelegt.)

Im Ruhezustand wird einfach der Arbeitsspeicher als eine Datei auf die Festplatte geschrieben und beim nächsten mal 1:1 wieder geladen. Das ständige Wechseln der Programme führt dazu, dass diese immer mehr den Speicher fragmentieren. Es ist zwar ausreichend Speicher da, aber er ist wie ein Flickenteppich.

Teste es mal: Fahre den PC mit Beenden herunter und starten ihn neu. Wenn es danach läuft, ist es die Speicherfragmentierung.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Ambermoon
Beiträge: 413
Registriert: 06.10.2005, 22:45

Beitrag von Ambermoon » 04.12.2010, 18:48

Passiert das auch, wenn

a) umgekehrt bereits ein anderes Programm läuft,
b) wenn Du eine SD-Disk erstellen willst?

Besonders letzteres wäre interessant, da meines Wissens beim Erstellen einer HD-Disk mehr Speicher benötigt wird (Ralf möge mich korrigieren, solte ich hier falsch liegen).

Gruß,
Ambermoon
Receiver: Vu+ Duo, Comag PVR 2/100CI HD
BD-Player: Playstation 3
DVD-Brenner: LG GSA-H20L, LG GH 24NS50
Software-Player: diverse
Betriebssystem: Windows XP SP3
Grafikkarte: ATI HD4850
mannix
Beiträge: 41
Registriert: 29.11.2010, 01:00

Beitrag von mannix » 05.12.2010, 14:59

@Ambermoon
a) ja
b) nein (habe es aber nur einmal probiert, weil ich dazu normalerweise ****, ****, **** benutze). Wieso wird hier ***** ausgeblendet?

@Ralf
habe ich getestet; das Ergebnis ist gleich.
Ambermoon
Beiträge: 413
Registriert: 06.10.2005, 22:45

Beitrag von Ambermoon » 05.12.2010, 22:03

Hallo, mannix!

Zu b)

Das namentliche Erwähnen von Konkurrenzprodukten ist nicht unbedingt erwünscht, auch, wenn man nur auf Fähigkeiten/Möglichkeiten hinweisen möchte, die zwar andernorts, aber nicht oder weniger gelungen bei DVR-Produkten zu finden sind.

Gruß,
Ambermoon
Receiver: Vu+ Duo, Comag PVR 2/100CI HD
BD-Player: Playstation 3
DVD-Brenner: LG GSA-H20L, LG GH 24NS50
Software-Player: diverse
Betriebssystem: Windows XP SP3
Grafikkarte: ATI HD4850
mannix
Beiträge: 41
Registriert: 29.11.2010, 01:00

Beitrag von mannix » 05.12.2010, 22:16

Ambermoon hat geschrieben:Das namentliche Erwähnen von Konkurrenzprodukten ist nicht unbedingt erwünscht, auch, wenn man nur auf Fähigkeiten/Möglichkeiten hinweisen möchte, die zwar andernorts, aber nicht oder weniger gelungen bei DVR-Produkten zu finden sind.
Das ist doch wohl ein Witz. Es erinnert mich an kleine Kinder, die sich die Augen zuhalten und glauben, man könnte sie nicht mehr sehen. Sehr albern, tut mir leid. :shock:

LG mannix
Ambermoon
Beiträge: 413
Registriert: 06.10.2005, 22:45

Beitrag von Ambermoon » 05.12.2010, 22:23

Tja, da hat Ralf seine Meinung, die er wohl auch nicht ändern wird, sachliche Diskussion hin oder her.
Leider muss ich das so sagen. Du könntest mit ihm eine Grundsatzdiskussion darüber führen, ohne etwas zu erreichen.

Gruß,
Ambermoon
Receiver: Vu+ Duo, Comag PVR 2/100CI HD
BD-Player: Playstation 3
DVD-Brenner: LG GSA-H20L, LG GH 24NS50
Software-Player: diverse
Betriebssystem: Windows XP SP3
Grafikkarte: ATI HD4850
bodyguard
Beiträge: 98
Registriert: 16.01.2010, 21:45

Beitrag von bodyguard » 06.12.2010, 01:06

Ambermoon hat geschrieben:Tja, da hat Ralf seine Meinung, die er wohl auch nicht ändern wird, sachliche Diskussion hin oder her.
Leider muss ich das so sagen. Du könntest mit ihm eine Grundsatzdiskussion darüber führen, ohne etwas zu erreichen.

Gruß,
Ambermoon
naja, wenn DVR aufgrund von Bugs nicht funktioniert, macht er schon mal ne Ausnahme und nennt selbst verlässliche Freewaretools :lol:
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10716
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 07.12.2010, 17:48

Hallo mannix,

ob Du das albern findest oder nicht. Es ist so. Ende der Diskussion. Nur zum Hinweis: Ich hab es entfernt.

Hier geht es um geballte Infos und Hilfen zu unseren Produkten.
Auch wollen wir nicht die Diskussionsplattform für diverse Freeware stellen, denn das Forum ist dazu da schnelle Hilfen bei Problemen zu geben.
Würden wir das nicht machen, wäre die Folge dass jeder statt erst mal hier zu lesen lieber ne Mail oder Supportanfrage schreibt. Genau deshalb will ich auch keine Smalltalk hier im Forum. Dazu gibt es genug andere Foren im Netz.

Außerdem: So "verwunderlich" ist unsere Regel auch nicht. Stell Dich mal bei Mercedes in den Verkaufsraum und verteile Infos zu anderen Automarken an Interessenten. Die zeigen Dir auch ganz schnell, wo der Zimmermann das Loch gelassen hat.

Genau so halten wir es auch… :wink:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Ambermoon
Beiträge: 413
Registriert: 06.10.2005, 22:45

Beitrag von Ambermoon » 07.12.2010, 18:54

Hallo, Ralf!

Du solltest dennoch überlegt bei der Löschung von Produktnennungen vorgehen. mannix hat lediglich geschrieben, was er sonst benutzt. Wenn Du schon die bloße Nennung anderer Produkte untersagst - weder wollte er Hilfestellung noch über das Programm diskutieren -, gehst Du schnell in Richtung Zensur. Das ist in keiner Weise hilfreich.

Was ist, wenn jemand in einem (Freeware-) Tool eine tolle Funktion entdeckt, welche er gern in Eurer Software integriert sähe? Oder eine aus seiner Sicht elegantere Lösung, als er sie bei einem Eurer Produkte findet? Darf der Mensch ein solches Tool dann nicht nennen, so dass man sich von der gewünschten Funktion ein Bild machen kann?

Wenn Du als Moderator Threads bremst, welche tatsächlich eine Diskussion um / Hilfestellung für andere Tools darstellen und dementsprechend in diesem Forum in keiner der existierenden Rubriken einen Platz finden, ist das völlig verständlich. Darum wird ja moderiert.

Ich kann mich nicht entsinnen, dass Du dieses allgegenwärtige Brennprogramm, ich will hier keinen Namen nennen, auf diese Weise behandelst, selbst, wenn es mal nicht als Problemverursacher, sondern als Konkurrenzprodukt fungiert. Und bei dem anderen weitverbreiteten Brennprogramm tust Du das auch nicht. Dabei stehen beide mit Eurer internen Brennroutine in Konkurrenz - ersteres namentlich nicht genannte Produkt sogar zusätzlich zu anderen Funktionen von DVR-Studio.
Da ist es anscheinend für Dich legitim, wenn die Leute sagen, damit geht (besser), was bei DVR Studio nicht (so gut) geht.

Meine Bitte an Dich, Ralf: bitte bewahre Augenmass.
Freue Dich einfach darüber, dass die Menschen Eure Produkte für gut genug erachten, sie mit anderer Leute Arbeit zu vergleichen, und siehe Konkurrenzprodukte als Ansporn, Eure Software immer weiter zu entwickeln, weiter zu verbessern, um den anderen eine Nasenspitze voraus zu sein.

Gruß,
Ambermoon
Receiver: Vu+ Duo, Comag PVR 2/100CI HD
BD-Player: Playstation 3
DVD-Brenner: LG GSA-H20L, LG GH 24NS50
Software-Player: diverse
Betriebssystem: Windows XP SP3
Grafikkarte: ATI HD4850
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10716
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 07.12.2010, 20:28

Hallo Ambermoon,

es gibt auch andere Wege uns Hinweise zu geben als das Forum. :wink:

Ins Forum gehören Fragen zu Problemen bei der Verwendung der Produkte.
Wie schon gesagt, ist das Forum soll Kunden und uns helfen, bei Fragen und Problemen schnell zu helfen.
Wir untersage ja auch keinem anderen Usern per PM irgendwelche Tipps zu geben.
mannix hat lediglich geschrieben, was er sonst benutzt.
Wo ist da die Grenze? Der erste schreibt ich nehme "DAS", der nächste fragt was ist das und was kann das und schon geht die Diskussion los.

Ich hatte die letzen Tage trotz 10 Stunden-Tage inkl. Wochenende kaum Zeit mal ins Forum zu schauen und ich hab da definitiv nicht vor alle paar Tage auf das neue irgendwelche aufkeimende Themen zu kommentieren.

Wie mit dem Rauchverbot. Da heißt es auch nicht jeder darf nur 2 Kippen pro Tag.
Bitte nun keine weiteren Diskussionen. Dieser Kram hat nur schon wieder mal wertvolle Zeit verbrannt.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „gebrannter Datenträger oder ISO Datei“