aus mehreren M2TS eine DVD machen?

Brennen oder erzeugen eines ISO Images einer Video DVD, AVCHD DVD oder BluRay
Antworten
Ron07
Beiträge: 51
Registriert: 25.03.2007, 17:48

aus mehreren M2TS eine DVD machen?

Beitrag von Ron07 » 09.09.2011, 23:03

Hallo,

ich sammle seit vielen Wochen die Dokumentation "Hamburg damals" im NDR-Fernsehen und speichere die Folgen (60 Min. / 4 GB) als M2TS. Damit kann ich sie von meinem NAS abspielen und bin glücklich.

Kann ich aus diesen insgesamt ca 10 M2TS mit DVR Studio HD eigentlich EINE DVD machen?
Oder brauche ich dafür die Originalaufnahme?

Ich habe DVR Compress, aber schon ewig keine DVD mehr erstellt. In früheren Tagen habe ich mal zig Folgen einer Filmserie auf eine DVD gebrannt und konnte damit leben. Das waren aber auch kleine Dateien.

Mich interessiert Eure Erfahrung, weil ich keine habe.
Sicher, Blue Ray wäre eine Lösung (habe einen BR-Brenner im Schrank liegen), aber meine Eltern haben "nur" einen DVD-Player.
Lohnt sich das "schrumpfen" oder würdet ihr davon abraten?
Schliesslich sind all die alten Beiträge in dieser Doku aus den Jahren 1945-2000, also kein Kinofilm.
Alternativ könnte man pro Folge eine DVD brennen, aber die (grösstenteils) schwarz-weiss Aufnahmen sind das doch sicher nicht wert oder?
Eine einzelne DVD für alle Folgen finde ich thematisch gut und man könnte durch die verschiedenen Jahre "springen" (nächste Aufnahme).
Der Sender verkauft jede Folge auf einer einzelnen DVD, aber das ist wohl kein Maßstab oder?


PS:
Bitte keine "Copyright"-Diskussion, da Kopien für den privaten Gebrauch erlaubt sind! Nichts anderes möchte ich machen.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10690
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 10.09.2011, 09:30

Hallo Ron07,

ja, das geht. Du kannst die M2TS Dateien ja erneut in DVR-Studio HD laden.
Ich habe DVR Compress, aber schon ewig keine DVD mehr erstellt. In früheren Tagen habe ich mal zig Folgen einer Filmserie auf eine DVD gebrannt und konnte damit leben. Das waren aber auch kleine Dateien.
Vorsicht: Es ist ein Unterschied ob Du SD Filme oder HD Filme hast.
SD kann Compress richtig komprimieren
HD Kann Compress nur OPTIMIEREN. Ist der ganze unnötige Kram rausgefiltert und der Rest immer noch zu groß, kannst Du an der Größe bei HD Filmen nichts mehr ändern.

Was mich nur stutzig macht: Sendet der NDR in HD?
Wenn es von ARD oder ZDF aufgenommen wurde könntest Du es Optimieren. Generell geht das bei allen Sendungen in HD bei Sendern mit konstanter Datenrate. Compress testet das für Dich.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Ron07
Beiträge: 51
Registriert: 25.03.2007, 17:48

Beitrag von Ron07 » 10.09.2011, 19:01

Nee nee, der NDR sendet in SD.
Wie kommst Du auf HD?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10690
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 11.09.2011, 09:36

Hallo Ron07,

uups, da habe ich selbst auf dem Schlauch gestanden.

Natürlich kann ja auch eine SD Aufnahme als M2TS ausgeben lassen. Aber auch da kannst Du die M2TS Datei wieder in DVR-Studio HD laden und anschließend eine SD DVD draus machen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Ron07
Beiträge: 51
Registriert: 25.03.2007, 17:48

Beitrag von Ron07 » 11.09.2011, 11:00

Ja, aber wie sind Eure Erfahrungen mit der Kompression?
Um alle 10 Aufnahmen a 4 GB auf eine DVD zu bekommen, müssten sie ja auf 400MB/Stück heruntergerechnet werden. Wie mag dann die Bildqualität sein?

viele Grüße!
René
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10690
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 11.09.2011, 11:28

Hallo Ron07,

das wird schon sichtbare Qualitätsverluste bringen. So bis 10% der Ursprungsgröße wirst du kaum was sehen. Sollte der Sender eine hohe Datenrate haben kann es auch mehr sein.
Beispiel: Wenn Du einen Film der ARD mit gut 6-7Mbit/s um 50% komprimierst, ist das was hinten raus kommt immer noch besser als das was die kleinen Sender so direkt senden.

Am besten: Ausprobieren…
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
ni_hao
Beiträge: 17
Registriert: 19.08.2011, 19:21

Beitrag von ni_hao » 24.09.2011, 14:30

Ron07 hat geschrieben:Kann ich aus diesen insgesamt ca 10 M2TS mit DVR Studio HD eigentlich EINE DVD machen?
Ralf hat geschrieben:ja, das geht. Du kannst die M2TS Dateien ja erneut in DVR-Studio HD laden
Wie denn...? Ich habe - inklusiv Menus - 11 (elf) .m2ts Dateien; insgesammt sind es 7.990.332 kbytes. Wie kriege ich die auf eine DVD, denn im DVR-Studio HD 2.20 kriege ich eine Fehlermeldung wenn ich eine SD DVD machen will:

Code: Alles auswählen

The SD DVD export is not available at the moment, due to adding non
conformable recordings to the project (H.264 or HD).
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10690
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 25.09.2011, 12:13

Hallo ni_hao,

welche Fehlermeldung? Sind das auch SD Aufnahmen?
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
ni_hao
Beiträge: 17
Registriert: 19.08.2011, 19:21

Beitrag von ni_hao » 25.09.2011, 13:52

Fehlermeldung steht oben. Es sind HD Aufnahmen, wer nimmt heute zu Tage noch in SD auf....
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10690
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 25.09.2011, 13:57

Hallo ni_hao,

dann kann das nicht gehen, denn auf eine SD DVD kannst Du keine HD Filme machen. Die sind MPEG4 und eine SD (Video) DVD geht nur MPEG2.

Aus Deinen HD Filmen kannst Du nur einen AVCHD DVD machen. Die kann aber nur Dein BD Player lesen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „gebrannter Datenträger oder ISO Datei“