Authorte BDs werden mit Windows Fehlermeldung verbrannt...

Brennen oder erzeugen eines ISO Images einer Video DVD, AVCHD DVD oder BluRay
Antworten
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Authorte BDs werden mit Windows Fehlermeldung verbrannt...

Beitrag von skaterkarlo » 27.08.2015, 12:47

Hallo Ralf,
habe diesbezüglich schon 2 Fehlerberichte zu euch gesendet. Folgendes Szenario:
Fertige mit HD 3 ein selbst erstelltes Menü an, verlinke es u.s.w. Exportformat ist HD Disk brennen (BD).
Bis er nach der Erstellung der BD mit einem DVR Studio.exe muss beendet werden endet. BD natürlich kaputt.
Soweit so schlecht.....
Gehe ich jetzt her und nehme die mit HD 3 erstellte BDMV importiere sie in HD 2 und mache wieder ein Menü etc. und brenne das ganze wieder, mit dem gleichen Brenner, erstellt mir HD 2 eine BD die mein Player lesen kann. So gut...

Lese ich mir in Win 10 mal den Windows Error Reporting durch, stolpere ich über die BDlib.dll von HD 3. die den Fehler verursacht.
So jetzt seid ihr gefragt....

Gruss skaterkarlo....

Fehlermeldungen aus dem Windows Error Report wie folgt:
11.08. 18:04
14.08. 18:37
14.08. 00:12
16.08. 17:27
16.08. 21:15
17.08. 20:44
26.08. 18:07 und immer die BDlib.Dll Ver. 0.1.13.0 , und immer ein BD-Dl Rohling verbrannt.
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10296
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Authorte BDs werden mit Windows Fehlermeldung verbrannt.

Beitrag von Ralf » 30.08.2015, 20:46

Hallo skaterkarlo,

also W10 ist brandneu und wir haben es untersucht und in dieser Version noch ein paar Anpassungen gemacht:
viewtopic.php?t=4220

Teste mal, ob sich die bei Dir anders verhält. Bitte nimm aber mal für erste Tests nur RW Rohlinge.
Lese ich mir in Win 10 mal den Windows Error Reporting durch, stolpere ich über die BDlib.dll von HD 3. die den Fehler verursacht.
So jetzt seid ihr gefragt....
Das muss nichts besagen, aber das hatte ich aber auch schon geschrieben. Zudem kommt diese DLL nicht von uns.

Große Bitte: Ich hab Dir bereits schon geschrieben, dass die Logs nichts für Laien sind. Selbst ich kann bei weitem nicht alles erklären was da drin steht.
Deshalb die Bitte: Lass da die Finger vom Log und irgendwelche Interpretationsversuche. Du schreibst immer wieder im Forum irgendwelche angebliche Fehlermeldungen, die eventuell gar keine sind und das nervt.

Wenn das nicht aufhört, lösche ich solche Einträge von Dir kommentarlos im Forum. Müssen wir die Logs denn erst verschlüsseln, damit Du da nie Nase raushält? 8) :lol:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Re: Authorte BDs werden mit Windows Fehlermeldung verbrannt.

Beitrag von skaterkarlo » 06.09.2015, 13:03

Hallo Ralf,
habe jetzt die HD 3 Ver. 3.19 getestet, allerdings wird beim Export als HD Disk mit Brennen der Vorgang gestoppt. Fehlermeldung ist Mediaserver antwortet nicht. HD 3 läßt sich auf normalen Weg nicht beenden. Der Export als m2ts geht allerdings, muss dann zwangläufig mit HD 2 authoren.

Muss hier zurückrudern meine SSD Platte hat sich abgeschaltet.. :oops:

Gruss skaterkarlo...
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10296
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Authorte BDs werden mit Windows Fehlermeldung verbrannt.

Beitrag von Ralf » 07.09.2015, 08:55

Hallo skaterkarlo,

die Meldung " Mediaserver antwortet nicht " hat aber damit nichts zu tun. In dm Fall war Dein Internet weg.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Re: Authorte BDs werden mit Windows Fehlermeldung verbrannt.

Beitrag von skaterkarlo » 07.09.2015, 11:37

Hallo Ralf,
das ist fast unmöglich, weil ich zur gleichen Zeit parallel HD 2 auf einem anderen PC benutzt habe, und dieser mir keine Fehlermeldung ausgab.Beide benutzen den gleichen Router. :roll:

Gruss skaterkarlo...

P.S. Das einzige was mir dazu einfällt ist das er beim Starten von HD 3 sagt das Serverdatum stimmt mit dem Systemdatum nicht überein. Ich dachte das wäre in einem der vorigen Patches behoben. Beim nächsten Start kommt dieses nicht mehr. :?:
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10296
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Authorte BDs werden mit Windows Fehlermeldung verbrannt.

Beitrag von Ralf » 07.09.2015, 12:17

Hallo skaterkarlo,

wenn das Datum / Uhrzeit auf dem PC mit unserem Servers nicht übereinstimmt, baut DVR-Studio HD3 keine Verbindung auf. Der Server prüft das und wenn es zu sehr abweicht, so antwortet er nicht auf die Anfrage des Programms.
Ich dachte das wäre in einem der vorigen Patches behoben. Beim nächsten Start kommt dieses nicht mehr. :?:
Da wurde noch nie was verändert !? Das ist eine Sicherheitsabfrage in der Verbindungskette und das ist seit der HD1 nie was verändert worden.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Re: Authorte BDs werden mit Windows Fehlermeldung verbrannt.

Beitrag von skaterkarlo » 07.09.2015, 12:26

Hallo Ralf,
aus History der Produkte kopiert:

DVR-Studio HD 3.15 (17.02.2015): (weitere Infos)
=================

Change: Meldung wenn Server und Systemdatum abweichen

habe dieses als Fix angesehen. Sorry... man wird älter...

Gruss skaterkarlo.. :wink:

P.S. ich habe euer Sicherheitstool zur Überprüfung der Übertragungskette im Autostart, damit müßte er mir vorher eine Meldung ausgeben, wenn die Übertragungskette nicht zustande kommt oder?
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10296
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Authorte BDs werden mit Windows Fehlermeldung verbrannt.

Beitrag von Ralf » 07.09.2015, 12:40

Hallo skaterkarlo,

Change: Meldung wenn Server und Systemdatum abweichen


Lese mal was da genau steht: MELDUNG. Gehst Du in die weiterführenden Infos zu dieser Version, so steht da :
Change: Meldung wenn Server und Systemdatum abweichen
Stimmte die Uhrzeit und das Datum auf der Systemuhr des PCs nicht, verweigerte DVR-Studio HD3 kommentarlos den Dienst. Stimmt die Systemzeit nicht, erfolgt nun ein Programmhinweis.
Damit ist der Text gemeint, der angezeigt wird. Nicht die Funktion oder Art der Kontrolle. Wir hatten damals überhaupt nichts angezeigt, denn das war ein Hackerschutz. Wir wollten das denen nicht auf die Nase binden, dass da eine Kontrolle stattfindet. Es gab aber immer wieder mal Anrufe von ehrlichen Usern, wo wegen dieser Kontrolle auch nichts ging (so wie bei Dir). Bis das aber immer entdeckt wurde, hat es einige Zeit gedauert.

Mit der nun angezeigten Meldung, dachten wir, dass das nun eigentlich klar sein sollte.
Anscheinend aber nicht.... :roll:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Re: Authorte BDs werden mit Windows Fehlermeldung verbrannt.

Beitrag von skaterkarlo » 23.09.2015, 21:05

Hallo Ralf + Sascha,
es scheint so zu sein wie Sascha vermutete, nachdem ich eine BD Authort habe, schließe ich HD 3 wieder. Um es danach wieder neu zu starten und jetzt geht auch das 2. Authoring ohne Fehler, und jedes weitere...
HD 3 gibt den Speicher nicht wieder frei...... Vielen Dank Sascha für deine richtige Vermutung und den Workaround.

Gruss skaterkarlo.... :wink:
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
andyson
Beiträge: 3
Registriert: 28.03.2017, 11:51

Re: Authorte BDs werden mit Windows Fehlermeldung verbrannt...

Beitrag von andyson » 28.03.2017, 11:58

Bestimmte Panasonic Geräte übertragen von ihrer Filmliste nur die erstem 20 Filme. Danach wartet das Gerät auf einen Befehl, weiter Seiten zu übertragen. Durch eine Anpassung ruft nun DVR-Studio HD4 so lange weitere Filmseiten ab, bis alle Filme auf der Festplatte im UPnP Fenster angezeigt werden.


บาคาร่าคาสิโน
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10296
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Authorte BDs werden mit Windows Fehlermeldung verbrannt...

Beitrag von Ralf » 28.03.2017, 17:27

Hallo andyson,

das ist in der DVR-Studio HD4 behoben worden. HD4 ruft nun die ganzen Filme ab. Teste mal die DVR-Studio HD4.13 zusammen mit Deinem Panasonic.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „gebrannter Datenträger oder ISO Datei“