Es wurden nicht alle Kapitel erzeugt

Brennen oder erzeugen eines ISO Images einer Video DVD, AVCHD DVD oder BluRay
Antworten
blueice_haller
Beiträge: 6
Registriert: 02.10.2017, 01:51

Es wurden nicht alle Kapitel erzeugt

Beitrag von blueice_haller » 02.10.2017, 02:37

Hallo,

DVR-Studio HD 4.13

Automatische Kapitel habe ich deaktiviert. Die Kapitel dienen gleichzeitig als Hilfe für Schnitte.
Ich habe laut Definitionen 23 manuelle Kapitel, davon 3 Ende eines Schnittes welche wie gewünscht nicht erstellt werden.


Problem: Es wurden 15 (01:01:07.1 09) von 20 (01:17:05.2) Kapitel erstellt.

  1. 00:06:00.9 [ Anfang Schnitt, in der DVD 00:00:00
  2. 00:07:35.0 01 Musik
  3. 00:10:45.1 A Moderation
  4. 00:14:41.2 02 Musik
  5. 00:17:47.5 B Moderation
  6. 00:18:54.7 03 Musik
    00:22:14.3 Ende Schnitt, kein Kapitel ]
  7. 00:28:44.1 [ Anfang Schnitt, 04 Musik
  8. 00:32:40.3 C Moderation
  9. 00:35:21.5 05 Musik
  10. 00:38:48.9 06 Musik
  11. 00:41:45.5 D Moderation
  12. 00:44:30.7 07 Musik
  13. 00:47:58.0 E Moderation
  14. 00:50:41.2 08 Musik
    00:54:10.5 Ende Schnitt, kein Kapitel ]
  15. 01:01:07.1 [ Anfang Schnitt, 09 Musik, Letztes generiertes Kapitel, in der DVD 00:41:38
  16. 01:04:34.5 F Moderation
  17. 01:07:33.1 10 Musik
  18. 01:10:41:2 G Moderation
  19. 01:13:37.9 11 Musik
  20. 01:17:05.2 12 Musik
    01:20:09.5 Ende Schnitt, kein Kapitel, in der DVD 01:00:42 ]



Ist ein Frame genauer Schnitt mit decodieren und encodieren möglich oder geplant?
Oder kann man wenigstens die Kapitel als Liste exportieren um sie in Mpeg2Schnitt oder Cuttermaran zu importieren?

Mit den Sprungtasten kann man ja zwischen P-Frames springen. Schade dass man nicht zwischen Kapiteln springen kann.
Das wäre ein nettes Feature für den Vorschau-Vollbild-Modus.

Danke
MfG blueice_haller
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Es wurden nicht alle Kapitel erzeugt

Beitrag von Ralf » 02.10.2017, 08:29

Ich kann mir nur vorstellen, dass bestehende manuelle Kapitel beim verändern von Schnittdefinitionen nicht korrekt erkannt wurden.
Also diesem Problem auf die Spur zu kommen ist kaum machbar. Wie Du schon richtig erkannt hast, werden manuelle Kapitel innerhalb eines Schnittes einfach ignoriert.
Also wenn ein Löschen des bestehenden Menüs mit anlegen eines neuen Kapitel-Menüs nichts bringt, denke ich wird Dir nichts anderes übrig bleiben, als in einem neuen Projekt diesen Film zu laden und die Schnittdefinitionen manuell neu einzugeben. Danach musst Du leider auch die Marken neu eingeben.
Sorry, aber ansonsten habe ich keine Idee,wie ich helfen könnte.

Einen framegenauen Schnitt werden wird nicht machen, denn das vernichtet massiv Qualität. Das von einigen anderen Produkten angebotene "Smart Rendering" ist Quatsch, denn durch die Referenzierung über mehrere GOPs ist ein sauberer Schnitt nicht zu machen. Den gibt es wirklich nur beim Rendern über den GANZEN Film.

Wenn ich es richtig sehe, machst Du eine Musik DVD. Hier würde ich aber nicht mir Kapiteln arbeiten, sondern mit ganzen Filmchen, die je 1 Lied darstellen.
Füge einfach anschließend alle in Dein Projekt ein und stelle im Menü auf "Kein Rücksprung". Somit kannst Du die DVD auch z.B. bei Lied 5 starten und danach läuft automatisch Lied 6, 7, 8, ....

Bild
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „gebrannter Datenträger oder ISO Datei“