Interner Player DVR-Studio HD

Nutzung der Play-Funktion; Vollbildmodus; Decorder Einstellungen; Störungen bei der Wiedergabe; kontrollieren der vorhandenen Tonspuren
Antworten
JaninaWaterbra
Beiträge: 7
Registriert: 23.06.2014, 19:20

Interner Player DVR-Studio HD

Beitrag von JaninaWaterbra » 07.08.2014, 19:39

Keine Wiedergabe möglich, nur Sprünge mit Vorwärts/Rückwärts und Scrollrad Maus. Ich soll ständig das Programm neu installieren, was aber nichts bringt, außer manchmal eine Wiedergabe mit grünen und grauen Strichen im Playerfenster.
Habe Windows XP Prof. Danke Janina
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Interner Player DVR-Studio HD

Beitrag von Ralf » 08.08.2014, 10:44

Hallo Janina,

wenn Du in der Zeitleiste den Film durchsuchst, sind da zusammengefasste Folgedateien der Aufnahmen in der richtigen Reihenfolge? Sind da irgendwelche komische Definitionen in der linken Tabelle?

Solltest Du versucht haben Filme zusammenzufassen, so müssen diese Dateien in der richtigen Reihenfolge sein und auch von der gleichen Aufnahme. Aufnahmen von verschiedenen Tagen kann man nicht zusammenfassen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
JaninaWaterbra
Beiträge: 7
Registriert: 23.06.2014, 19:20

Re: Interner Player DVR-Studio HD

Beitrag von JaninaWaterbra » 11.08.2014, 10:36

Nein, keine unterschiedlichen Filme, sondern ein Konzertmitschnitt von 3 Stunden in HD (6x.TS Dateien).Werden nach
Fehlererkennung (1Fehler von 1s) ordenlich exportiert in BR Iso. Reihenfolge in Ordnung! Brauche nun aber den Player/
Vorschaufenster um Anfangs-End Schnitt und eigene Kapitelmarken zu erstellen. Aber wie gesagt, keine Wiedergabe im Player/Vorschaufenster möglich, nur Sprünge mit Vorwärts/Rückwärts und Scrollrad Maus. Ich soll ständig das Programm neu installieren, was aber nichts bringt, außer manchmal eine Wiedergabe ohne Bild(Ton ist da) mit grünen und grauen Strichen im Playerfenster oder ein Einfrieren des Programms, danach ist ein Neustart erforderlich.
Danke Janina
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Interner Player DVR-Studio HD

Beitrag von Ralf » 12.08.2014, 07:57

Hallo Janina,

sind diese Störungen nur bei dieser einen Aufnahme? Wenn es alle betrifft, ist es ein DirectShow Problem.
So was kann passieren, wenn andere Player ihre eigenen Decoder mit sehr hoher Priorität in Windows einstellen und somit Windows zwingen nur noch die zu verwenden.
Ein anderes Problem könnte sein, dass der Treiber Deiner Grafikkarte nicht die GPU korrekt unterstützt. Unser Decoder versucht die Verarbeitung des Videos in die GPU der Grafikkarte zu verlagern. Lade Dir mal den aktuellen Treiber des Herstellers. Wenn das nichts bringt, schalte mal die Hardwarebeschleunigung in Windows ab. Das verlagert die Verarbeitung zurück in die CPU des PCs.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
JaninaWaterbra
Beiträge: 7
Registriert: 23.06.2014, 19:20

Re: Interner Player DVR-Studio HD

Beitrag von JaninaWaterbra » 17.08.2014, 13:29

Die Probleme gibt es nur bei HD Projekten, nicht bei SD, da läuft der Player! Die Grafikkarte ist es auch nicht, die Treiber sind aktuell.
Wegen dem DirectShow Problem, wie kann ich dieses lösen? Welche Filter/Decoder benötigt der Player von DVR-Studio HD3.
Ein Filter Manager zeigt mir ca.200 DirectShow Filter auf meinem Rechner an, aber nur einen!! von HAENLEIN?
Welche müssen installiert sein und welche muß man deregistrieren/entfernen. Könnte die Liste der Filter auch mal zur
Prüfung/Ansicht übermitteln/senden. Wenn Ja, dann bitte wie? und wohin?

Habe übrigens das komplette NetFrameWork von 1-4 neu installiert und geupdatet. Keine Verbesserung!
Brauche ich eigenlich das NFW 4.5, weil dieses lässt sich nicht installieren unter XP?
Vielen Dank für Eure Hilfe, Janina
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Interner Player DVR-Studio HD

Beitrag von Ralf » 26.08.2014, 19:58

Hallo JaninaWaterbra,

das besagt nur, dass der Player in der Lage ist MPEG2 anzuspielen. HD ist aber MPEG4 und dazu braucht man eine H.264 Codec. Es gibt Versionen von kostenpflichtigen Playern, da muss man den H.264 Codec extra kaufen.

Ich selbst habe da mal stundenlang Fehler gesucht. Auf meinem neuen Laptop war Power DVD als OEM Version dabei. nach den Unterlagen der Version sollte es auch HD können, aber NICHTS ging. Grund: Das ist nur bei der KAUFVERSION enthalten. Nicht aber bei der OEM Version.

Wenn Du 200 DirectShow Filter drauf hast, scheint da wirkliche eine Menge installiert zu sein. Welches Programm da nun rein spukt kann ich Dir nicht sagen.

.Net hat damit nichts zu tun. Würde mich sehr wundern.

Hast Du mal die Hardwarebescheunigung abgeschaltet?
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Integrierter Player“