Integrierter Player bringt HD3 zum Absturz

Nutzung der Play-Funktion; Vollbildmodus; Decorder Einstellungen; Störungen bei der Wiedergabe; kontrollieren der vorhandenen Tonspuren
Antworten
Martin62
Beiträge: 7
Registriert: 13.02.2011, 13:11

Integrierter Player bringt HD3 zum Absturz

Beitrag von Martin62 » 25.08.2015, 20:45

Hallo,

in Erwartung von Windows 10 habe ich meine Lizenz von DVR HD2 zurückgegeben. Zuvor habe ich die Demoversion von HD3 getestet. Eigentlich lief diese ganz sauber, auch wenn ich die Vorteile gegenüber der HD2, außer eben der Kompatibilität zu W 10, nicht so recht erkennen kann.

Aktuell habe ich aber das Problem, dass in der Demoversion der integrierte Player nicht läuft. Noch habe ich Windows 8.1 auf dem Rechner.
Das Programm tut einwandfrei seinen Dienst, solange ich nicht auf den Play-Knopf drücke. Ich kann vor- und zurückspringen, Schnitt- und Kapitelmarken setzen und auch die Aufnahme ins TS-Format exportieren.

Drücke ich auf den Play-Knopf, verschwindet das letzte Vorschaubild, die Vorschau zeigt nur noch ein einheitliches Grau. Der Schieber springt auf den Start der Aufnahme zurück und kann nicht mehr bewegt werden. Alle Funktionen zum Dateimanagement sind ausgegraut und können nicht mehr angesprochen werden, ich kann das Programm nur noch beenden und muss es neu starten. Der Task-Manager von Windows zeigt dann übrigens einen Unterprozess "VideoWindow" und mit ALT-TAB kann ein graues Fenster ohne weitere Funktion angewählt werden.

Gegenüber dem Zustand, in dem das Programm noch vollständig funktionierte, hat es zwei Änderungen gegeben. Zum Einen hatte ich bei Windows 8.1 am 12. August zwei Updates und zum Anderen habe ich nach der Rücknahme der Lizenz für HD2 das Programm von meinem Computer entfernt.

Bevor ich nun das HD3 für einen nicht unerheblichen Betrag kaufe, würde ich schon gern wissen, was da los ist.

Viele Grüße
Martin
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Re: Integrierter Player bringt HD3 zum Absturz

Beitrag von skaterkarlo » 25.08.2015, 22:10

Hallo Martin62,
Martin62 hat geschrieben:zum Anderen habe ich nach der Rücknahme der Lizenz für HD2 das Programm von meinem Computer entfernt.
Da liegt das Problem, weil HD 2 bei der Deinstallation die Filter gelöscht hat, die aber braucht auch HD 3. Einfach HD 3 nochmal installiren, dann sollte alles funktionieren.

Gruss skaterkarlo.... :wink:
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
Martin62
Beiträge: 7
Registriert: 13.02.2011, 13:11

Re: Integrierter Player bringt HD3 zum Absturz

Beitrag von Martin62 » 25.08.2015, 22:18

Hallo Skatercarlo,

danke für die Antwort. Werde ich versuchen :D

Viele Grüße
Martin
Martin62
Beiträge: 7
Registriert: 13.02.2011, 13:11

Re: Integrierter Player bringt HD3 zum Absturz

Beitrag von Martin62 » 26.08.2015, 15:10

Hat alles einwandfrei funktioniert.
Nochmal danke für die Unterstützung.

Viele Grüße
Martin
Cosmo88
Beiträge: 2
Registriert: 09.01.2018, 06:03

Re: Integrierter Player bringt HD3 zum Absturz

Beitrag von Cosmo88 » 20.01.2018, 05:40

Ich solle allerdings mich sofort melden, wenn beim Einsatz von DVR Studio UHD irgendetwas blockiert werde.


บาคาร่าบนมือถือ
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10459
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Integrierter Player bringt HD3 zum Absturz

Beitrag von Ralf » 20.01.2018, 14:09

Es gibt eine neue Version, die den Virenscannern beibringt, dass alles Fehlalarme waren.
Näheres hier:
viewtopic.php?p=38778#p38778

Man könnte es so ausdrücken: Ab der Version DVR-Studio UHD 1.0.13 liefern wir einen Krückstock für einen Blinden mit. :lol:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Integrierter Player“