Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegebenen P

Nutzung der Play-Funktion; Vollbildmodus; Decorder Einstellungen; Störungen bei der Wiedergabe; kontrollieren der vorhandenen Tonspuren
Blütenzauber
Beiträge: 23
Registriert: 01.06.2011, 18:45

Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegebenen P

Beitrag von Blütenzauber » 06.09.2015, 19:30

Wenn es etwas umsonst gibt, dann nehme ich das immer. Also habe ich "Microsoft Windows 10 Home 64 Bit" dankend angenommen.
Durch das Upgrade ist mein "Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit" überbraten worden, das gibt es jetzt nicht mehr.
Zurück gehen kann ich auch nicht, weil ich den Ordner C:\Windows.old gleich nach dem Upgrade gelöscht habe.

Aber ach oh Schreck: Nach dem Upgrade lief mein "DVR-Studio HD 2" überhaupt nicht mehr.
Also habe ich mir testhalber "DVR-Studio HD 3" von "Haenlein Toploader Dreambox" heruntergeladen und installiert.
Mir wurde garantiert (!), dass "DVR-Studio HD 3" mit allen Funktionen bei "Windows 10" läuft.

Aber ach oh Schreck: Das Programm startet zwar, aber wenn ich einen von meinem Fernsehfilmaufnahmegerät "Hirschmann Triax 2C-HD 950"
aufgenommenen Film abspielen will, um Anfangs- und Endeszene und Werbeszenen zu finden, dann kommen nacheinander zwei Fehlerfenster:
"Error Loading XML; Error 0x80070003 on line 0, Position 0; Reason: Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden." und
"DVR-Studio HD 3; Programmeigener Filter wurde nicht gefunden; Bitte installieren Sie dieses Programm neu, um den internen Player wieder
verwenden zu können.
{usw.}". Das habe ich selbstverständlich sofort gemacht. Das hat aber leider nicht geholfen.

Ich habe schon "Microsoft .NET-Framework" in allen Versionen installiert, deinstalliert und wieder installiert und dazwischen immer wieder
"DVR-Studio HD 3" getestet, das ist aber hartnäckig und stur und ändert seine Meinung nicht.

Ich habe schon "Microsoft Visual C++ redistributable x86" Jahrgänge 2005 bis 2013 installiert, deinstalliert und wieder installiert und
dazwischen immer wieder "DVR-Studio HD 3" getestet, das ist aber hartnäckig und stur und ändert seine Meinung nicht.

Mein "Hirschmann Triax 2C-HD 950" erzeugt .TRP-Dateien und deren Folgedateien (.001, .002, .003 {usw.}) auf dem Dateisystem FAT32.
Solche Filme werden auch von Kathrein und Vantage erzeugt. Aber die von meinem "Hirschmann Triax 2C-HD 950" erzeugten Filme scheinen
eine Besonderheit im Dateiinhalt gegenüber den von anderen Geräten erzeugten sochen Filmen zu haben. Und zwar in den Steuerdaten,
die sich (am Anfang ?) einer jeden Datei befinden.

Ich habe auch auf einem zweiten Computer ein nigel nagel neues "Microsoft Windows 10 Home 64 Bit" installiert (also ohne "Altlasten"),
"Microsoft Visual C++ redistributable x86 (2010)" installiert und als erstes Nutzprogramm "DVR-Studio HD 3" installiert und gestestet. Das ist aber
hartnäckig und stur und ändert seine Meinung nicht.

Zu bemerken ist noch, dass "DVR-Studio HD 2" bis "Windows 8.1" (auf einem anderen Computer) mit eben
diesen Filmen
einwandfrei lief. Sonst hätte ich mich schon viel früher gemeldet.

Hier noch die Steuerdaten von einem solchen Film:
General
Complete name : S:\Dokumentationen\Harry_Wörz\Harry_Wörz_2014_07_22\Harry_Wörz_2014_07_22.TRP
Format : MPEG-TS
Format profile : No PAT/PMT
File size : 1.47 GiB
Duration : 39mn 43s
Overall bit rate mode : Variable
Overall bit rate : 5 292 Kbps

Video
ID : 201 (0xC9)
Format : MPEG Video
Format version : Version 2
Format profile : Main@Main
Format settings, BVOP : Yes
Format settings, Matrix : Custom
Format settings, GOP : Variable
Duration : 39mn 43s
Bit rate mode : Variable
Bit rate : 4 190 Kbps
Maximum bit rate : 15.0 Mbps
Width : 720 pixels
Height : 576 pixels
Display aspect ratio : 16:9
Frame rate : 25.000 fps
Standard : PAL
Color space : YUV
Chroma subsampling : 4:2:0
Bit depth : 8 bits
Scan type : Interlaced
Scan order : Top Field First
Compression mode : Lossy
Bits/(Pixel*Frame) : 0.404
Stream size : 1.16 GiB (79%)

Audio #1
ID : 202 (0xCA)
Format : MPEG Audio
Format version : Version 1
Format profile : Layer 2
Duration : 39mn 43s
Bit rate mode : Constant
Bit rate : 192 Kbps
Channel(s) : 2 channels
Sampling rate : 48.0 KHz
Compression mode : Lossy
Delay relative to video : -177ms
Stream size : 54.6 MiB (4%)

Audio #2
ID : 203 (0xCB)
Format : MPEG Audio
Format version : Version 1
Format profile : Layer 2
Duration : 39mn 43s
Bit rate mode : Constant
Bit rate : 192 Kbps
Channel(s) : 2 channels
Sampling rate : 48.0 KHz
Compression mode : Lossy
Delay relative to video : -177ms
Stream size : 54.6 MiB (4%)

Audio #3
ID : 206 (0xCE)
Format : AC-3
Format/Info : Audio Coding 3
Mode extension : CM (complete main)
Format settings, Endianness : Big
Duration : 39mn 43s
Bit rate mode : Constant
Bit rate : 448 Kbps
Channel(s) : 2 channels
Channel positions : Front: L R
Sampling rate : 48.0 KHz
Bit depth : 16 bits
Compression mode : Lossy
Delay relative to video : -96ms
Stream size : 127 MiB (8%)

Angaben zu meinem Computer:

Hauptspeicher: 12 Gigabyte
Rechenwerk: Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40 GHz
Festplatte: 5 Terabyte nominal

Hat jemand eine Ahnung, wie ich den Abspielfehler selbst beheben kann ?

Ich freue mich auf hilfreiche Antworten !
Mo7ohwoh
Beiträge: 155
Registriert: 16.12.2012, 15:04

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Mo7ohwoh » 07.09.2015, 10:13

Hast Du vielleicht HD2 erst nach der Installation von HD3 deinstalliert?
Dann müsstest Du HD3 nocheinmal erneut installieren, da bei der Deinstallation von HD2 die Filter mit deinstalliert werden, die HD3 braucht.
Windows 10 Professional 64-bit, Intel Q9650, 8 GiB RAM, Nvidia GTX 680
DVB-ler
Beiträge: 9
Registriert: 03.02.2013, 15:17

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von DVB-ler » 07.09.2015, 12:07

Also ich habe auch W10 64bit und DVR-Studio HD3 und es läuft bei mir problemlos. Muss folglich was auf deinem PC sein.
Ich habe schon "Microsoft Visual C++ redistributable x86" Jahrgänge 2005 bis 2013 installiert, deinstalliert und wieder installiert und
dazwischen immer wieder "DVR-Studio HD 3" getestet, das ist aber hartnäckig und stur und ändert seine Meinung nicht.
Nur getestet oder auch neu installiert?
Ich hatte Anfangs auch den Filterfehler und nachdem ich diese Datei nachinstalliert habe, ging es auch nicht sofort. Ralf hatte mir damals den Rat gegeben die DVR-Studio HD3 noch mal neu zu installieren und dann lief es auch sofort. Seither hab ich keine Probleme mehr.
Blütenzauber
Beiträge: 23
Registriert: 01.06.2011, 18:45

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Blütenzauber » 07.09.2015, 13:16

Mo7ohwoh hat geschrieben:Hast Du vielleicht HD2 erst nach der Installation von HD3 deinstalliert?
Dann müsstest Du HD3 nocheinmal erneut installieren, da bei der Deinstallation von HD2 die Filter mit deinstalliert werden, die HD3 braucht.


Das steht ja schon in dem zweiten Fehlerfenster und selbstverständlich habe ich das als Erstes gemacht. Überhaupt habe ich "DVR-Studio HD 3" seit dem Upgrade auf "Windows 10" schon x-mal, ich weiß nicht mehr wie oft, täglich mehrmals deinstalliert und wieder installiert.

Außerdem habe ich auf einem nigel nagel neuen "Microsoft Windows 10 Home 64 Bit" "DVR-Studio HD 3" als erstes Nutzprogramm installiert. Auch dadurch hat sich nichts geändert. (Auf diesem nigel nagel neuen "Microsoft Windows 10 Home 64 Bit" war selbstverständlich niemals "DVR-Studio HD 2" drauf. Zudem macht das keinen Sinn, weil dieses Programm auf diesem Betriebssystem nicht mehr läuft).

Mfg
DVB-ler
Beiträge: 9
Registriert: 03.02.2013, 15:17

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von DVB-ler » 07.09.2015, 13:40

Tja, ich hab das gleiche Windows wie Du und keinen Probleme....
Außerdem habe ich auf einem nigel nagel neuen "Microsoft Windows 10 Home 64 Bit" "DVR-Studio HD 3" als erstes Nutzprogramm installiert.


Genau das sollte man aber NICHT machen. Das war auch mein Fehler.
Erst das Microsoft Visual C++ redistributable x86 installieren und DANACH DVR-Studio HD3. Es reicht aber aus es danach noch mal einfach drüber zu installieren.
Blütenzauber
Beiträge: 23
Registriert: 01.06.2011, 18:45

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Blütenzauber » 07.09.2015, 13:46

DVB-ler hat geschrieben:Also ich habe auch W10 64bit und DVR-Studio HD3 und es läuft bei mir problemlos. Muss folglich was auf deinem PC sein.
Ja sicherlich. Die Filme, die von meinem "Hirschmann Triax 2C-HD 950" aufgenommen wurden.
Ich habe schon "Microsoft Visual C++ redistributable x86" Jahrgänge 2005 bis 2013 installiert, deinstalliert und wieder installiert und
dazwischen immer wieder "DVR-Studio HD 3" getestet, das ist aber hartnäckig und stur und ändert seine Meinung nicht.
Nur getestet oder auch neu installiert?
Sowohl als auch. Überhaupt habe ich "DVR-Studio HD 3" seit dem Upgrade auf "Windows 10" schon x-mal, ich weiß nicht mehr wie oft, täglich mehrmals deinstalliert und wieder installiert.
Ich hatte Anfangs auch den Filterfehler und nachdem ich diese Datei nachinstalliert habe, ging es auch nicht sofort. Ralf hatte mir damals den Rat gegeben die DVR-Studio HD3 noch mal neu zu installieren und dann lief es auch sofort. Seither hab ich keine Probleme mehr.
Den selben Rat hat mir Ralf auch gegeben und dann lief es immer noch nicht. Ich habe den Abspielfehler (Error Loading XML) von Anfang an.

Es muss an den Filmen liegen, die von meinem "Hirschmann Triax 2C-HD 950" aufgenommen wurden.
Konntest du etwas Ungewöhnliches an meinen Angaben zum Film erkennen (ziemlich am Ende meines Eröffnungsbeitrags) ?

MfG
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Ralf » 07.09.2015, 13:53

Hallo Blütenzauber,
Hauptspeicher: 12 Gigabyte
Rechenwerk: Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40 GHz
Festplatte: 5 Terabyte nominal
Sind das wirklich FÜNF TERABYTE freier Platz?
Dann könnte genau DAS Dein Problem sein. Wenn so riesigen Partitionen verwendet werden, kommt es intern zu einem Überlauf, an dem wir auch nichts machen können.

Gibt es auf dem PC eine Partition mit weniger freien Platz?
Als ersten Test würde ich sämtliche Arbeitsverzeichnisse da hinverlagern.
Wichtig: Kein direktes Grundverteichniss verwenden ( also nicht D:/ E:/). Für jedes Verzeichnis muss namentlich einmaliger eigener Ordner vorhanden sein.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Blütenzauber
Beiträge: 23
Registriert: 01.06.2011, 18:45

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Blütenzauber » 07.09.2015, 14:13

DVB-ler hat geschrieben:Tja, ich hab das gleiche Windows wie Du und keinen Probleme....
An dem Betriebssystem liegt es ja auch nicht. Sondern am Dateiinhalt von den Filmen, die von meinem "Hirschmann Triax 2C-HD 950" aufgenommen wurden. Für diese Art von Filmen fehlt der programmeigene Filter.
Außerdem habe ich auf einem nigel nagel neuen "Microsoft Windows 10 Home 64 Bit" "DVR-Studio HD 3" als erstes Nutzprogramm installiert.
Genau das sollte man aber NICHT machen. Das war auch mein Fehler.
Erst das Microsoft Visual C++ redistributable x86 installieren und DANACH DVR-Studio HD3. Es reicht aber aus es danach noch mal einfach drüber zu installieren.
Mein Fehler war das nicht ! "Microsoft Visual C++ redistributable x86 (2010)" ist kein Nutzprogramm, sondern ein Hilfsprogramm.
Also ich habe zuerst ein nigel nagel neues "Microsoft Windows 10 Home 64 Bit" auf einer vollkommen leeren Partition installiert. Unmittelbar danach habe ich "Microsoft Visual C++ redistributable x86 (2010)" installiert. Unmittelbar danach habe ich "DVR-Studio HD 3" installiert und getestet. Und siehe da, der programmeigene Filter wurde nicht gefunden ! Auch nach mehrfacher Deinstallation und Wiederinstallation von "DVR-Studio HD 3" nicht.

MfG
Blütenzauber
Beiträge: 23
Registriert: 01.06.2011, 18:45

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Blütenzauber » 07.09.2015, 15:28

Ralf hat geschrieben:
Hauptspeicher: 12 Gigabyte
Rechenwerk: Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40 GHz
Festplatte: 5 Terabyte nominal
Sind das wirklich FÜNF TERABYTE freier Platz?
Nominal ist das, was Hersteller und Händler auf ihre Verpackungen drucken. Real ist viel weniger. Bei dieser Festplatte 4,54 Terabyte Speicherplatz insgesamt. Der freie Speicherplatz ist noch viel weniger. Außerdem ist diese GPT-Festplatte in eine Anzahl von Partitionen aufgeteilt.
Bei meinem Computer "Siemens Scaleo 800" Baujahr 2002 sind "Windows 10" und "DVR-Studio HD 3" auf einer Seagate-Festplatte nominal 120 Gigabyte real 111 Gigabyte installiert. Da tritt haarscharf der selbe Fehler auf. Aber nur bei Filmen, die von meinem "Hirschmann Triax 2C-HD 950" aufgenommen wurden. Bei Filmen, die von meinem "Hauppauge WinTV HVR-1975 (Model 160000, Hybrid ATSC/QAM-B,DVB-T/T2/C)" aufgenommen wurden, tritt der Abspielfehler (Error Loading XML) nicht (!) auf.
Ralf hat geschrieben:Dann könnte genau DAS Dein Problem sein. Wenn so riesigen Partitionen verwendet werden, kommt es intern zu einem Überlauf, an dem wir auch nichts machen können.
Dann hatte also "DVR-Studio HD 2" diesen Überlauf nicht. Denn es hat ja bis "Windows 8.1" auf dem selben Computer einwandfrei funktioniert.
Ralf hat geschrieben:Gibt es auf dem PC eine Partition mit weniger freien Platz?
Ja.
Ralf hat geschrieben:Als ersten Test würde ich sämtliche Arbeitsverzeichnisse da hinverlagern.
Habe ich gemacht:
Bild
Partition D:\ hat insgesamt 100 Gigabyte Speicherplatz.
Das hat aber leider auch nichts geholfen. Der programmeigene Filter wird immer noch nicht gefunden.

MfG
Blütenzauber
Beiträge: 23
Registriert: 01.06.2011, 18:45

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Blütenzauber » 07.09.2015, 17:12

Hat sich erledigt !

Auf meine vielfachen Anfragen hin wurde der programmeigene Filter "ffdshow.ax" endlich dem "DVR-Studio HD 3.19" hinzugefügt. Der programmeigene Filter für Filme, die von meinem "Hirschmann Triax 2C-HD 950" aufgenommen wurden. Jetzt kann ich diese meine Filme in "DVR-Studio HD 3.19" abspielen, um das Ende der Anfangsszene, den Anfang der Endeszene und Werbeszenen als Schnittbereiche festzusetzen.

Achtung: Die Änderung wirkt sich erst nach einem Neustart des Computers aus ! Installieren von "DVR-Studio HD 3.19" allein genügt nicht.

MfG
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Ralf » 07.09.2015, 18:05

Also mein Lieber, so lassen wir das mal nicht stehen.... :?

In der DVR-Studio HD3.18.1 lief es auch schon immer. Hier der Video-Beweis mit BILD UND TON:
http://www.Haenlein-Software.com/HS/ima ... ot/mot.mp4

Weiß der Teufel, was Du sonst noch verändert hast, aber an der Version 3.19 liegt es definitiv nicht.

Es ist ja nichts Neues, dass Du verbissen den Fehler in DVR-Studio HD3 gesucht hast und mir Mails mit solchen Betreffs geschickt hast: "Ich bitte höflich darum, keine sinnlosen Vorschläge mehr zu machen, ..."

Ich hoffe nun aber sehr, dass nun das Thema beendet ist und es nicht wieder einer Deiner Spezial-Lösungen ist. Deine Mail kennst Du sicherlich: :wink:
Hallo Herr Haenlein,
ich habe den Fehler selber gefunden.
<Error_Loading_XML_Error_0x80070003[1].png>
Der Fehler tritt nicht deshalb auf, weil ich “Änderungen in den Tiefen von Windows mache” und
“selbst vor der Registry nicht zurückschrecke”.

Der Fehler liegt auch nicht an meinen Computern und auch nicht an meinen Betriebssystemen.

Der Fehler tritt schlicht und ergreifend deshalb auf, weil ich ein Fernsehfilmaufnahmegerät
“Triax Hirschmann 2C-HD 950” habe. Das hat fast keiner der “hunderte anderer Kunden”.
Und davon habe ich nur eins. Deshalb tritt der Fehler an allen meinen Computern und an
allen meinen Betriebssystemen auf.
Das hier passt jedenfalls perfekt in den bisherigen Schriftwechsel:
Auf meine vielfachen Anfragen hin wurde der programmeigene Filter "ffdshow.ax" endlich dem "DVR-Studio HD 3.19" hinzugefügt. Der programmeigene Filter für Filme, die von meinem "Hirschmann Triax 2C-HD 950" aufgenommen wurden.
1) Es gibt keinen Filter für ein Gerät. (Hab ich Dir auch schon x-mal geschrieben)
2) Wenn der "ffdshow.ax" gefehlt hat, dann erkläre mir mal, warum es bei allen anderen schon immer ging. Schau es Dir in meinem Video doch an. :x
Falls Du es nicht glauben willst, dass das ein allgemeiner und sogar fremder Filter ist, so kannst Du es googeln:
http://ffdshow-tryout.sourceforge.net
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Ralf » 07.09.2015, 19:45

Tja, es war von kurzer Freude...

hier ist die nächste Anfrage, wo es angeblich mit der gleichen Aufnahme auch in der DVR-Studio HD3.19 nicht geht:
2015-09-07 18:08:43,408 - VideoTrack FileSegments: S:\Dokumentationen\Harry_W�rz\Harry_W�rz_2014_07_22\Harry_W�rz_2014_07_22.TRP, S:\Dokumentationen\Harry_W�rz\Harry_W�rz_2014_07_22\Harry_W�rz_2014_07_22.001,
2015-09-07 18:08:43,408 - Intern reader count: 2
2015-09-07 18:08:43,408 - FirstSyncByte: 12220, FileSize 1858311380, TsPaketMode 188
2015-09-07 18:08:43,408 - /
2015-09-07 18:08:45,129 - Play_Click
2015-09-07 18:08:45,132 - DSPlayer open graph for Harry W�rz 2014 8f749bec-5e000000-f38239df
2015-09-07 18:08:45,215 - SourceFilter time 82,7109
2015-09-07 18:08:45,490 - Insert splitter: Haali Media Splitter (AR) done
2015-09-07 18:08:45,490 - SplitterFilter time 357,7227
2015-09-07 18:08:45,835 - ConSourceSplitter time 702,9744
2015-09-07 18:08:46,534 - SwitchAudio to PID 202
2015-09-07 18:08:46,543 - Connecting Mpeg audio filter: MainConcept Layer II Audio Decoder
2015-09-07 18:08:46,707 - looking for audio input Pin
2015-09-07 18:08:47,083 - SwitchAudio to PID 202
2015-09-07 18:08:47,196 - Play_Click-Done
2015-09-07 18:08:56,382 - Play_Click
2015-09-07 18:08:56,672 - Play_Click-Done
2015-09-07 18:09:06,523 - Close Program
2015-09-07 18:09:06,523 - RemoveAllTracksFromScanList
2015-09-07 18:09:06,523 - RemoveAllTracksFromScanList-Done
2015-09-07 18:09:06,778 - RemoveAllTracksFromScanList
2015-09-07 18:09:06,778 - RemoveAllTracksFromScanList-Done
2015-09-07 18:09:06,869 - DS.TearDownGraph ex
2015-09-07 18:09:06,869 - Exception: [Das Objekt des Typs "System.__ComObject" kann nicht in Typ "DirectShowLib.IBaseFilter" umgewandelt werden.] bei System.StubHelpers.MngdNativeArrayMarshaler.ConvertContentsToManaged(IntPtr pMarshalState, Object& pManagedHome, IntPtr pNativeHome)
bei DirectShowLib.IEnumFilters.Next(Int32 cFilters, IBaseFilter[] ppFilter, IntPtr pcFetched)
bei DVR.DirectShow.FilterGraphTools.DisconnectAllPins(IGraphBuilder graphBuilder)
bei DVR.DirectShow.DShowPlayer.TearDownGraph()
Das schreibt Blütenzauber in der Supportanfrage:
Reason: Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.
Wie lautet der angegebene Pfad bitte ?
Nach dem Log wir da eine Datei im DirectShow System vermisst. Wenn eine Neuinstallation nichts bringt, bleibt nur wieder der verbogenen PC, denn auch die DVR-Studio HD3.19 läuft hier mit dem gleichen Film einwandfrei.
Hier wieder der Videobeweis:
http://www.haenlein-software.com/HS/ima ... t/test.mp4

Könnte auch ein Virenscanner sein oder irgend ein anderes Programm, dass im DirectShow System Änderungen vornimmt.
Sorry, ansonsten wüsste nicht wie ich helfen könnte.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Ralf » 07.09.2015, 19:55

Passend zu Supportanfrage die Mail:
Hallo Herr Haenlein,

nach anfänglicher Begeisterung, dass der übermittelte Film nun endlich abgespielt werden kann,
nun die Ernüchterung: Gleich der zweite Film kann nicht abgespielt werden.

Ich habe gesehen, dass der programmeigene Filter “ffdshow.ax” dem “DVR-Studio HD 3.19”
hinzugefügt wurde. Warum funktioniert der nicht bei allen denjenigen meinen Filmen, die von
meinem “Hirschmann Triax 2C-HD 950” aufgenommen wurden ?

[Zitat aus dem Forum]:
:arrow: Link zum Download von DVR-Studio HD 3.19 mit DVR-Recode :
http://www.Haenlein-Software.com/HS/Dow ... 3_3.19.exe
Folgendes wurde angepasst:
- Neu: Neuer Video Splitter
- Fix: Anpassungen für Windows 10
[Zitat Ende]

Das klingt doch so, als ob man sich des Fehlers angenommen hätte, den ich schon mehrmals
gemeldet habe. Ich als Codierlaie denke, dass sich noch ein kleiner Fehler in der Verbesserung
befindet. Vielleicht hat man sich zu sehr an dem Beispielfilm orientiert, den ich übertragen habe.
Vielleicht braucht man die Verbesserung nur etwas zu verallgemeinern.

Ich habe zu dem neuen Film eine Support Anfrage gemacht.

Im Anhang zu diesem Email hier befindet sich noch eine Textdatei mit erweiterten Angaben zu
dem Fernsehfilm von der Support Anfrage. Diese erweiterten Angaben stammen zum größeren
Teil aus dem Dateiinhalt und nur zu kleineren Teil aus dem $MFT.

Mit freundlichen Grüßen
Lieber Blütenzauber,
was Du da reininterpretierst ich mir gelinde gesagt egal. Wenn man aber es richtig liest, ist es klar:
- Neu: Neuer Video Splitter
Das ist lediglich eine neuere Version und sonst nix.
Das klingt doch so, als ob man sich des Fehlers angenommen hätte, den ich schon mehrmals
gemeldet habe.
Klar, wenn man stur versucht die Fehler wo anders zu suchen... :wink:
Warum funktioniert der nicht bei allen denjenigen meinen Filmen, die von
meinem “Hirschmann Triax 2C-HD 950” aufgenommen wurden ?
WEIL ES ZUM 100.MAL MIT DER SCH... KISTE NIX ZU TUN HAT.

SUPPORT ENDE!
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Blütenzauber
Beiträge: 23
Registriert: 01.06.2011, 18:45

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Blütenzauber » 07.09.2015, 22:09

Ralf hat geschrieben:
2015-09-07 18:08:43,408 - VideoTrack FileSegments: S:\Dokumentationen\Harry_W�rz\Harry_W�rz_2014_07_22\Harry_W�rz_2014_07_22.TRP, S:\Dokumentationen\Harry_W�rz\Harry_W�rz_2014_07_22\Harry_W�rz_2014_07_22.001,
2015-09-07 18:08:43,408 - Intern reader count: 2
2015-09-07 18:08:43,408 - FirstSyncByte: 12220, FileSize 1858311380, TsPaketMode 188
2015-09-07 18:08:43,408 - /
2015-09-07 18:08:45,129 - Play_Click
2015-09-07 18:08:45,132 - DSPlayer open graph for Harry W�rz 2014 8f749bec-5e000000-f38239df
2015-09-07 18:08:45,215 - SourceFilter time 82,7109
2015-09-07 18:08:45,490 - Insert splitter: Haali Media Splitter (AR) done
2015-09-07 18:08:45,490 - SplitterFilter time 357,7227
2015-09-07 18:08:45,835 - ConSourceSplitter time 702,9744
2015-09-07 18:08:46,534 - SwitchAudio to PID 202
2015-09-07 18:08:46,543 - Connecting Mpeg audio filter: MainConcept Layer II Audio Decoder
2015-09-07 18:08:46,707 - looking for audio input Pin
2015-09-07 18:08:47,083 - SwitchAudio to PID 202
2015-09-07 18:08:47,196 - Play_Click-Done
2015-09-07 18:08:56,382 - Play_Click
2015-09-07 18:08:56,672 - Play_Click-Done
2015-09-07 18:09:06,523 - Close Program
2015-09-07 18:09:06,523 - RemoveAllTracksFromScanList
2015-09-07 18:09:06,523 - RemoveAllTracksFromScanList-Done
2015-09-07 18:09:06,778 - RemoveAllTracksFromScanList
2015-09-07 18:09:06,778 - RemoveAllTracksFromScanList-Done
2015-09-07 18:09:06,869 - DS.TearDownGraph ex
2015-09-07 18:09:06,869 - Exception: [Das Objekt des Typs "System.__ComObject" kann nicht in Typ "DirectShowLib.IBaseFilter" umgewandelt werden.] bei System.StubHelpers.MngdNativeArrayMarshaler.ConvertContentsToManaged(IntPtr pMarshalState, Object& pManagedHome, IntPtr pNativeHome)
bei DirectShowLib.IEnumFilters.Next(Int32 cFilters, IBaseFilter[] ppFilter, IntPtr pcFetched)
bei DVR.DirectShow.FilterGraphTools.DisconnectAllPins(IGraphBuilder graphBuilder)
bei DVR.DirectShow.DShowPlayer.TearDownGraph()
Das schreibt Blütenzauber in der Supportanfrage:
Reason: Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.
Wie lautet der angegebene Pfad bitte ?
Nach dem Log wir da eine Datei im DirectShow System vermisst.
Aha ! (Gestern stand ich noch vor dem Abgrund,) Jetzt bin ich einen Schritt weiter: Welche Datei im DirectShow System wird da vermisst ????? Kannst du mir das bitte mal sagen ?

Mfg
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Ralf » 08.09.2015, 10:41

Hallo Blütenzauber,

nein, das kann ich nicht. Wenn der erste Film lief und dann weitere plötzlich nicht mehr, muss es eine Veränderung durch Windows gegeben haben. Teste diesen Film noch mal in einem neuen Projekt nach einem Neustart des PCs. (Bitte ganz ausschalten).
Ich hab da einen Verdacht....

Ich habe einen 5 Jahre alten DELL PC. Es ist zwar ein i7 mit 2,8GHz, aber dennoch ist die Hardware so veraltet, dass folgende Probleme beim Installieren von W10 aufgetreten sind.

1) Das DVD Laufwerk war bei der Installation noch verfügbar, aber nach dem ersten Neustart WEG. Man musste es mit in der Registry manuell aktivieren. Das Problem wird hier in einem Video auch erklärt:
https://www.youtube.com/watch?v=X8Es9zahAeo

2) Bei meinem DELL ist immer wieder am Tag plötzlich das Internet ausgefallen. Grund: W10 hat einen angeblich aktuellen Treiber für die LAN Karte eingetragen und der war in dem Fall immer abgestürzt.
Nach einem Anruf bei DELL kam nur die Aussage: Können wir nicht helfen der PC ist zu alt und nicht für W10 zugelassen. Auch hier hat Google geholfen. Suche mal nach:
DELL windows 10 Internetverbindung fällt immer wieder aus

Bevor Du nun sagst: "Bei mir ist alles in Gerätemanager ohne ein Ausrufungszeichen". Ds war es auf meinem PC auch. Fakt ist, Windows 10 verwendet seine Treiber! Ich hatte sogar Stress, den LAN Treiber auszutauschen, weil Windows 10 stur meinte SEIN Treiber wäre der richtige und besser als der, den ich mir von der Herstellerseite geholt hatte. Nachdem ich aber den Windows Treiber mit "Gewalt" ausgetauscht hatte, war das Internetproblem WEG.

Ich vermute, dass Deine Grafikkarte auch mit einem ungeeigneten Treiber läuft und deshalb es zu den Abstürzen kommt. Es kann auch sein, dass Windows 10 selbst versucht in seinem Direct Show System aufzuräumen und für die vorhandene Hardware versucht das System zu bereinigen oder zu optimieren.
Dazu passt nämlich, dass es erst ging und plötzlich nicht mehr.

Es muss was im Zusammenspiel mit der Hardware sein, denn es haben schon sehr viele Kunden auf W10 umgestellt.

Wäre DEIN Problem ein generelles Problem, müsste es hier weiter Meldungen geben. Es gibt aber KEINE EINZIGE mehr. Das sollte Dir mal zu denken geben...
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Integrierter Player“