Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegebenen P

Nutzung der Play-Funktion; Vollbildmodus; Decorder Einstellungen; Störungen bei der Wiedergabe; kontrollieren der vorhandenen Tonspuren
Horst
Beiträge: 155
Registriert: 08.11.2005, 19:09

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Horst » 08.09.2015, 11:45

Hallo Blütenzauber,
ich möchte hier nicht als Oberlehrer auftreten, das du einige Anfängerfehler begangen hast ist dir wahrscheinlich inzwischen auch klar. Obwohl ich deinen Texten nach nicht dem Eindruck habe. Wie lange möchtest du dich noch ärgern? Das ist doch überhaupt nicht nötig. Du schreibst doch selbst, mit WIN7 war alles in Ordnung. Du hast ja einen Lizenzschlüssel dafür. WIN7 kannst du bei Microsoft herunterladen und mit den Schlüssel wieder aktivieren. Das gleiche gilt für die HD2 und der Ärger ist erledigt! Ich habe nach ein paar Wochen das Experiment WIN10 abgehakt und bin zu WIN7 zurück! (wie gut wenn man Sicherungen des Systems hat, aber auch das Rücksetzen klappte problemlos) Es gibt viele Fragen und Antworten aber leider passt es nicht immer zusammen.
Mit freundlichen Grüßen
Horst
Blütenzauber
Beiträge: 23
Registriert: 01.06.2011, 18:45

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Blütenzauber » 09.09.2015, 14:16

Hallo Horst,
Horst hat geschrieben:Du hast ja einen Lizenzschlüssel dafür. WIN7 kannst du bei Microsoft herunterladen und mit den Schlüssel wieder aktivieren.
Laut dem Windows Community Hilfe Forum ist der Produktschlüssel von "Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit" nach dem Upgrade auf "Microsoft Windows 10 Home 64 Bit" futsch ! Man kann danach kein "Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit" mehr damit aktivieren. Außerdem wird die Unterstützung für "Windows 7" irgendwann auslaufen, Jahre früher als für "Windows 10".

Weiterhin glaube ich, dass der Fehler jetzt endlich behoben ist. An drei meiner fünf Computer wird der programmeigene Filter jetzt gefunden. Ich glaube, dass der programmeigene Filter schon von Anfang an gefunden wurde. Was nicht gefunden wurde, war eine Datei im DirectShow System. Welche Datei das genau ist, weiß ich auch nicht. Ich habe diese Datei jetzt irgendwie installiert. Warten auf eine Verbesserung seitens Microsoft hätte in diesem Fall nichts geholfen.

Trotzdem vielen Dank für Deine Überlegung.
Mfg
Blütenzauber
Beiträge: 23
Registriert: 01.06.2011, 18:45

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Blütenzauber » 09.09.2015, 15:03

Hallo Ralf,

du hast mir etwas Wichtiges verschwiegen.
Ralf hat geschrieben:Fakt ist, Windows 10 verwendet seine Treiber!
Am Treiber selbst liegt es nicht. Es liegt daran, dass "Windows 10" nur den Treiber installiert und sonst nichts.
Ralf hat geschrieben:Ich vermute, dass Deine Grafikkarte auch mit einem ungeeigneten Treiber läuft und deshalb es zu den Abstürzen kommt.
Zu Abstürzen kommt es bei mir nicht. Ungeeignet ist nur, dass "Windows 10" nur den Treiber installiert, aber weder die nötigen Hilfsprogramme noch die nötigen Hilfsdateien.
Ralf hat geschrieben:Es kann auch sein, dass Windows 10 selbst versucht in seinem Direct Show System aufzuräumen und für die vorhandene Hardware versucht das System zu bereinigen oder zu optimieren.
Zum Glück nicht.
Ralf hat geschrieben:Es muss was im Zusammenspiel mit der Hardware sein,
Das ist es ! Ich habe jetzt die Graphiktreiber von "Windows 10" weggeschmissen und die Graphiktreiber von der Herstellerseite installiert. Ich hatte zunächst starke Bedenken, weil die Hersteller schreiben, dass die Treiber nur bis höchstens "Windows 7 64 Bit", allerhöchstens bis "Windows 8.1 64 Bit" geeignet wären.

Bei diesen Graphiktreiberinstallationen wird nicht nur der Treiber installiert, sondern auch die nötigen Hilfsprogramme und die nötigen Hilfsdateien und sonstige Hilfssoftware. Zum Beispiel auch Dateien für das DirectShow System. Vielleicht wird auch die Firmenware von der Filmverarbeitungseinheit (GPU) verbessert.

Obwohl ich nach den Graphiktreiberinstallationen nicht dazu aufgefordert wurde, habe ich meine Computer neu gestartet. Dann die Enttäuschung: Der Fehler war immer noch da. Erst als ich ein zweites Mal neu gestartet hatte, war der Fehler urplötzlich weg.

"Windows 10" hat vielleicht nach dem Neustart den Herstellergraphiktreiber deinstalliert und seinen eigenen Treiber wieder installiert, ich weiß es nicht,
Ralf hat geschrieben:Wäre DEIN Problem ein generelles Problem, müsste es hier weiter Meldungen geben. Es gibt aber KEINE EINZIGE mehr. Das sollte Dir mal zu denken geben...
Je nun, dann bin ich eben der einzige Kunde, der noch so einen ollen "Hirschmann Triax 2C-HD 950" hat. Bei der Installation von "DVR-Studio HD 3" sollten auch die nötigen DirectShow Dateien dahin kopiert werden, wo sie später gesucht werden. Oder spätestens, wenn man angibt, dass man einen "Hirschmann Triax 2C-HD 950" verwendet.

Mfg
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Ralf » 09.09.2015, 15:32

Das ist es ! Ich habe jetzt die Graphiktreiber von "Windows 10" weggeschmissen und die Graphiktreiber von der Herstellerseite installiert. Ich hatte zunächst starke Bedenken, weil die Hersteller schreiben, dass die Treiber nur bis höchstens "Windows 7 64 Bit", allerhöchstens bis "Windows 8.1 64 Bit" geeignet wären.
Also doch Windows und Du hast den Fehler stur und verbissen immer in DVR-Studio HD3 gesucht. Und das ist OK?
Je nun, dann bin ich eben der einzige Kunde, der noch so einen ollen "Hirschmann Triax 2C-HD 950" hat. Bei der Installation von "DVR-Studio HD 3" sollten auch die nötigen DirectShow Dateien dahin kopiert werden, wo sie später gesucht werden. Oder spätestens, wenn man angibt, dass man einen "Hirschmann Triax 2C-HD 950" verwendet.
Oh Mann, wie oft den noch???
Der verwendete Receiver ist wenn es um den internen Player von DVR-Studio HD3 SCHEISS EGAL !
Für einen Receiver GIBT ES KEINE SPEZIELLEN DIREKTSHOW FILTER.
Bitte, bitte, bitte, lass die Klugscheißerei und nimm mal was an.

Das es mit der DVR-Studio HD3 nicht zu tun hat beweist ja schon die Tatsache, dass Du an DVR-Studio HD3 nicht verändert hast und es nun geht.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Blütenzauber
Beiträge: 23
Registriert: 01.06.2011, 18:45

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Blütenzauber » 09.09.2015, 16:38

Ralf hat geschrieben:Also doch Windows und Du hast den Fehler stur und verbissen immer in DVR-Studio HD3 gesucht.
Ich würde mal sagen, je zur Hälfte. Bei dem Upgrade von "Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit" auf "Microsoft Windows 10 Home 64 Bit" wurden die DirectShow Dateien nicht übernommen. Bei einer Neuinstallation von "Microsoft Windows 10 Home 64 Bit" werden die DirectShow Dateien nicht eingefügt. Ich als Computerlaie weiß das nicht, aber jede Softwarefirma weiß das. Also muss das Installationsprogramm der Softwarefirma überprüfen, ob die DirectShow Dateien schon da sind oder nicht. Wenn die DirectShow Dateien noch nicht da sind, dann werden diese DirectShow Dateien eben von dem Installationsprogramm der Softwarefirma dahin kopiert, wo sie bei der Ausführung gesucht werden.
Ralf hat geschrieben:Und das ist OK?
Ich habe nicht stur und verbissen den Fehler immer in "DVR-Studio HD 3" gesucht. Als laienhafter Kunde suche ich den Fehler unter anderem auch dort. Von der Softwarefirma erwarte ich, dass sie mir wenigstens hilfreiche Hinweise zur Behebung des Fehlers gibt. Ein Hinweis ist nur dann hilfreich, wenn ich damit den Fehler selbst beheben kann.
Ralf hat geschrieben:Der verwendete Receiver ist wenn es um den internen Player von DVR-Studio HD3 SCHEISS EGAL !
Für einen Receiver GIBT ES KEINE SPEZIELLEN DIREKTSHOW FILTER.
Wie schon einge Male vorher war nicht das Gerät gemeint, sondern die Steuerdaten der davon erzeugten Filme. Es kann durchaus sein, dass ein anderes Gerät (zum Beispiel anderer Hersteller) Filme mit den selben Steuerdaten erzeugt.
Ralf hat geschrieben:Bitte, bitte, bitte, lass die Klugscheißerei und nimm mal was an.
Dies ist ein öffentliches Forum. Jeder kann das lesen.
Ralf hat geschrieben:Das es mit der DVR-Studio HD3 nicht zu tun hat beweist ja schon die Tatsache, dass Du an DVR-Studio HD3 nicht verändert hast und es nun geht.
Indirekt schon. Also in dem Ordner "C:\Programme (x86)\DVR-Studio HD 3\" und dessen Unterordnern habe ich nichts verändert. Aber "DVR-Studio HD 3" sucht ja die DirectShow Dateien (vermutlich) in dem Ordner "C:\Windows\" und dessen Unterordnern. Und da habe ich mit meiner Graphiktreiberinstallation sehr wohl etwas verändert.

MfG
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Ralf » 10.09.2015, 09:19

Hallo Blütenzauber,
Wie schon einge Male vorher war nicht das Gerät gemeint, sondern die Steuerdaten der davon erzeugten Filme. Es kann durchaus sein, dass ein anderes Gerät (zum Beispiel anderer Hersteller) Filme mit den selben Steuerdaten erzeugt.
Irgendwie bist Du wie eine Stubenfliege: 1000 Mal von der Fensterscheibe eine Beule geholt, nichts erreicht, macht aber immer weiter...
Ralf hat geschrieben:
Bitte, bitte, bitte, lass die Klugscheißerei und nimm mal was an.

Dies ist ein öffentliches Forum. Jeder kann das lesen.
Richtig und Deine haltlosen Schuldzuweisungen gegenüber unserer Produkten auch und deshalb rücke ich auch den Sachverhalt zurecht.

Nicht ich habe es ins Forum gebracht sondern Du.

Davor habe ich auch schon eine extreme Geduld mit Dir gezeigt und versucht es zu erklären.
Du weichst aber keinen Millimeter von Deiner sturen Meinung ab und suchst lieber im Forum Hilfe.

Damit andere sehen, weshalb mir langsam der Geduldsfaden mit Dir zu reißen droht, hier mal eine Filterung mit Deinen Namen in meinen Postfach:

Bild

Man beachte: Ich werde aufgefordert "keine sinnlosen Vorschläge mehr zu machen" und am 20.8. hast Du sogar den Fehler gefunden.
In der Liste sind 40 Mails. Dieses Thema hält Du nun auch schon eine vollen Monat am laufe.
Die Länge der Beiträge hier im Forum ist auch beachtlich.
Ich denke, es reicht!

Deine Sturheit hat uns und somit der Gemeinschaft etliche Stunden Zeit gekostet, die wir lieber in etwas sinnvolles investiert hätten.
Tue mir und allen anderen eine Gefallen und halte uns nicht weiter von der Arbeit ab.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Blütenzauber
Beiträge: 23
Registriert: 01.06.2011, 18:45

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Blütenzauber » 10.09.2015, 15:19

Hallo Ralf,
Ralf hat geschrieben:Deine Sturheit hat uns und somit der Gemeinschaft etliche Stunden Zeit gekostet, die wir lieber in etwas sinnvolles investiert hätten.
Blütenzauber hat am 10. August 2015 um 17:29 Uhr Folgendes geschrieben:
[Zitat]:
Error Loading XML | Error 0x80070003 on line 0, position 0
Reason: Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.
Um welchen Pfad handelt es sich in diesem Fall bitte ?
[Zitat Ende]
Der Programmierer braucht doch nur sein Programm aufzuschlagen und nachzuschauen, welchen Pfad er da angegeben hat, also finden will.
[Antwort (Beispiel)]:
"C:\Windows\SysWOW64\msmpeg2enc.dll"
[Antwort Ende]
Dann hätte ich mir bei "Microsoft" die Datei "msmpeg2enc.dll" beschafft und in den Ordner "C:\Windows\SysWOW64\" gebracht.
Dann wäre der Briefverkehr beendet gewesen und diese Fehlersuche hier hätte gar nicht stattgefunden !!!
Dann hätte man (wer das auch immer sei) seine Zeit für etwas Sinnvolles aufwänden können !
Dann hätte ich schon ab dem 10. August 2015 meine Filme schneiden können.
Und gut wäre gewesen. Aber nein, man (wer das auch immer sei) hat mir diese allesentscheidende Frage nicht beantwortet. Bis jetzt nicht.
Und das, obwohl ich diese Frage mehrfach gestellt habe.
Ralf hat geschrieben:Nicht ich habe es ins Forum gebracht sondern Du.
Weil ich trotz Emailverkehr meine Filme nicht schneiden konnte.
Ralf hat geschrieben:Davor habe ich auch schon eine extreme Geduld mit Dir gezeigt und versucht es zu erklären.
Diese Erklärungen haben leider nicht dazu geführt, dass ich meine Filme schneiden konnte.
Ralf hat geschrieben:Du weichst aber keinen Millimeter von Deiner sturen Meinung ab und suchst lieber im Forum Hilfe.
Vielleicht wissn de einfachen Benutzer ooch mal wat. Vielleicht hat ein einfacher Benutzer den selben Fehler gehabt wie ich und hat diesen Fehler selbst behoben, ohne sich irgendwie zu melden.
Dieser Benutzer hätte mir dann gesagt, wie das geht.
Ralf hat geschrieben:Man beachte: Ich werde aufgefordert "keine sinnlosen Vorschläge mehr zu machen"
Sinnlose Vorschläge kosten nur Zeit, die man in etwas Sinnvolles investieren könnte. Wenn ich in einem Email vorher geschrieben habe, dass ich "DVR-Studio HD 3" schon x-mal deinstalliert und wiederinstalliert habe und dass dadurch der Fehler nicht behoben wurde, und dann den Vorschlag bekomme, "DVR-Studio HD 3" zu deinstallieren und wiederzuinstallieren, dann ist das ein sinnloser Vorschlag. Außerdem habe ich höflich darum gebeten, keine sinnlosen Vorschläge mehr zu machen und nicht dazu aufgefordert.
Ralf hat geschrieben:Die Länge der Beiträge hier im Forum ist auch beachtlich.
Ich schriebe möglichst viele wichtige Informationen in einen Beitrag (was andere nicht tun). Das erspart die Zeit für Rückfragen, Zeit, die man in etwas Sinnvolles investieren könnte.
Ralf hat geschrieben:Tue mir und allen anderen eine Gefallen und halte uns nicht weiter von der Arbeit ab.
Siehe ganz oben.
DVB-ler
Beiträge: 9
Registriert: 03.02.2013, 15:17

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von DVB-ler » 10.09.2015, 17:13

Also ich lese hier hier schon seit einiger Zeit mit und bewundere die Geduld von Ralf. :lol:

Um Dir aber zu helfen.
Der Installer läuft nach Chema F ab und speichern und registriert die Dateien in Windows. Da dies anscheinend bei keinem anderen User Probleme macht, macht mich das schon stutzig.

Auch dieser ominöse XML Fehler scheint es nur bei Dir zu geben. Die XML ist meines Wissens eine Datei, in der das Programm seine Veränderungen im Programm speichert. Das sind die RECML Dateien und der Pfad ist in den Einstellungen auch klar festzulegen.

So steht es jedenfalls in der Anleitung:
http://dvr-studio-hd-3.haenlein-softwar ... _festlegen

Außerdem: Wem interessiert das noch?
Ich denke DVR-Studio HD3 läuft wieder, seitdem Du den Videotreiber ausgetauscht hast. Folglich ist Deine Frage doch nur wieder Beschäftigungstherapie.

Somit hat Ralf eigentlich Recht: Es nervt wirklich...
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Error Loading XML; Reason: Das System kann den angegeben

Beitrag von Ralf » 11.09.2015, 15:44

Hallo,

ich habe heute von Blütenzauber eine neue Mail bekommen:
Hallo Ralf,

zunächst mal vielen Dank für die Testzeitraumverlängerung.

Ralf hat am 11. September 2015 um 09:07 Uhr Folgendes geschrieben:
[Zitat]
Ich dachte das Thema sei erledigt?
[Zitat Ende]
Das dachte ich vorgestern abend auch.
Nachdem ich aber gestern vormittag meinen Computer gestartet hatte, kam als Erstes ein Gong:
Updates wurden installiert.
KB3081455
Als ich dann den selben Film, bei dem Abend vorher der programmeigene (?) Filter gefunden wurde,
weiter bearbeiten wollte, kam urplötzlich wieder der alte Fehler: “Error Loading XML usw.”.

Ich habe dann Tabula Rasa bezüglich “DVR-Studio HD 3” gemacht. Also nicht nur deinstalliert,
sondern auch alle drei Ordner gelöscht, aus dem Papierkorb entfernt und mehrfach den kostenlosen
Piriform Registry Cleaner laufen lassen, der hat nochmal eine Menge Registrierungsschlüssel,
-Werte und -Daten gelöscht.


Nach der Neuinstallation von “DVR-Studio HD 3” war der alte Fehler immer noch da. Ich habe
dann den ganzen Tag weiter getestet, den Graphiktreiber vom Hersteller (nVidia) samt Beiwerk
darüber installiert, aber es wurden diesmal haarscharf die selben Versionen installiert, die schon
da waren. Aber kurz nach Mitternacht war dann der Testzeitraum aus.

Heute morgen habe ich auf die Testzeitraumverlängerung gewartet, dann wieder getestet (selbes
Projekt, selber Film, selbes “DVR-Studio HD 3”), und siehe da, der DirectShow Filter wird
urplötzlich wieder gefunden.

Es kann Zufall sein, dass der Fehler ausgerechnet nach einem “Windows Update” wieder
auftrat, aber ein gewisser Verdacht besteht schon. Allmählich scheint es mir so zu sein,
dass es vom Zufall abhängig ist, ob ein DirectShow Filter gefunden wird oder nicht.

In das Forum habe ich heute auch schon geschaut, da ist seit gestern nachmittag zu diesem
Thema nichts Neues.

Noch eine kleine Bitte: Wenn möglich, die Namensteile “Herbert M” im Forum löschen. Ich
möchte so weit wie möglich anonym bleiben, wegen Nationaler Sicherheits Agentur usw.

Mit freundlichen Grüßen
Ich glaube es einfach nicht... Er bekommt mit, dass ein Windows Update kommt. Anschließend kam seine alter Fehler wieder und was macht er ?
Ich habe dann Tabula Rasa bezüglich “DVR-Studio HD 3” gemacht.
Was lerne ich daraus: In seinen Augen sind wir immer der Grund für die Störung. :| :|

Mir zeigt das, dass Windows sein Eigenleben hat und mit Updates das System verändert.
Für unserer Produkte kann ich jedenfalls sagen, dass nach einer Installation nichts verändert wird.

Den Namen ändere ich aus Zeitgründen nicht, denn alleine in meiner Datenbank stehen ein paar hundert "Herbert's".
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Integrierter Player“