DVR-Studio HD 4.19 Programmeigener Filter wurde nicht gefunden.

Nutzung der Play-Funktion; Vollbildmodus; Decorder Einstellungen; Störungen bei der Wiedergabe; kontrollieren der vorhandenen Tonspuren
Antworten
blueice_haller
Beiträge: 15
Registriert: 02.10.2017, 01:51

DVR-Studio HD 4.19 Programmeigener Filter wurde nicht gefunden.

Beitrag von blueice_haller » 31.08.2019, 23:00

Hallo Ralf,

ich habe bei einer neuen Installation den gleichen Fehler wie in folgenden Beiträgen:

Code: Alles auswählen

DVR-Studio HD 4

Programmeigener Filter wurde nicht gefunden.

Bitte installieren Sie dieses Programm neu, um den
internen Player wieder verwenden zu können.
Zu diesem Problem kann es kommen, wenn nach dem
DVR-Studio HD3 zum Beispiel DVR-Studio HD 1 oder 2
deinstalliert wurde.
Windows 10 Pro x64 1903
Ich verwende jedoch keinen zusätzlichen Virenscanner
Grafikkarte: AMD Radeon Pro Vega 48
MfG blueice_haller
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10649
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: DVR-Studio HD 4.19 Programmeigener Filter wurde nicht gefunden.

Beitrag von Ralf » 01.09.2019, 12:07

Kaspersky macht es sich einfach: Alle neuen Programme sind erst einmal pauschal suspekt und gefährlich.
Da die 4.19 erst wenige Tage alt ist, greift er mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit einfach ein.
Kaspersky - HD4: Programmeigener Filter wurde nicht gefunden
vermutlich hast Du da schon das richtige gefunden.

Unter Windows 10 solltest Du Kaspersky einfach komplett löschen, denn der ist nicht nur weit schlechter sondern zudem auch noch ein Sicherheitsrisiko:
http://forum.haenlein-software.com/view ... =62&t=6865
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
blueice_haller
Beiträge: 15
Registriert: 02.10.2017, 01:51

Re: DVR-Studio HD 4.19 Programmeigener Filter wurde nicht gefunden.

Beitrag von blueice_haller » 02.09.2019, 00:45

Hallo Ralf,

wie ich bereits schrieb verwende ich keinen zusätzlichen Virenscanner wie Kaspersky.
MfG blueice_haller
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10649
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: DVR-Studio HD 4.19 Programmeigener Filter wurde nicht gefunden.

Beitrag von Ralf » 02.09.2019, 10:22

Ich habe Dich über die Mailadresse in der Kundenbatenbank gefunden. Du hattest DVR-Studio HD3 und im Januar 2014 unter der Kundennummer 44894 DVR-Studio HD4 gekauft.

GANZ WICHTIG: Solltest Du jetzt erst HD3 deinstalliert haben, ist es logisch, dass die Filter nicht gefunden werden:
In der HD3 und HD4 werden die identischen Filter verwendet. Ein Filter kann aber nur EINMAL in Windows registriert werden. Löschst Du die HD3 nimmst Du der HD4 die Filter weg.
Einfache Abhilfe: Einfach die HD4 nochmal neu installieren. Somit sind die Filter wieder gesetzt.

Was es auch sein kann:
Die von uns verwendeten DirectShow Filter sind von MainConcept und die versuchen die GPU (Prozessor der Grafikkarte) zu verwenden.
Prüfe mal, ob Du bei Deiner Grafikkarte den aktuellen Treiber des Herstellers verwendest. Gerade bei älteren Grafikkarten wird von Windows 10 gerne ein eigener Treiber verwendet, der aber in der Regel nicht optimal geeignet ist.

Sollte das nicht gehen, installiere mal zum Test DVR-Studio UHD.
Das verwendet zwar die gleichen Filter, aber in einer 64 bit Version. Diese Filter werden anders in Deinem Direct Show System verwaltet.
Geht damit die interne Wiedergabe, ist Dein DirectShow System beschädigt.
In dem Fall würde ich an einen Wiederherstellungspunkt zurückgehen, als die Wiedergabe in DVR-Studio HD4 noch lief. Eventuell wurde ein Update nicht korrekt eingearbeitet.

Alternativ kann man in DVR-Studio UHD auch die einfacheren LAV Filter verwenden:
http://dvr-studio-uhd.haenlein-software ... iert_nicht
Diese laufen in der CPU deines PCs.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
blueice_haller
Beiträge: 15
Registriert: 02.10.2017, 01:51

Re: DVR-Studio HD 4.19 Programmeigener Filter wurde nicht gefunden.

Beitrag von blueice_haller » 02.09.2019, 17:35

Hallo Ralf,

ich sitze gerade nicht vor dem PC und werde die Tests noch durchführen.

Bei dem Computer handelt es sich um einen iMac 27" 5k mit Intel Core i9-9900K auf welchem über Bootcamp Windows 10 mit 200 % Skalierung läuft.
HD3 war dort nie installiert. Ich habe HD 4.19 installiert aber die Lizenz noch nicht umgezogen in der Annahme Abspielen des Projektes sollte funktionieren nur Exportieren funktioniert erst mit Lizenz.

Vielleicht ist die Grafikkarte zu exotisch?
Gibt es zum testen der Grafikkarten Funktionalität vielleicht ein Tool?
Ich könnte auch mal die Log Ausgabe gesprächiger einstellen, vielleicht sehe ich dann sofort was das Problem ist.

DVR-Studio UHD werde ich auch testen.
MfG blueice_haller
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 364
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: DVR-Studio HD 4.19 Programmeigener Filter wurde nicht gefunden.

Beitrag von Sascha » 03.09.2019, 20:04

Habe den iMac Pro hier stehen. Das funktioniert bei mir ohne Probleme.
Hast du schon verschiedene Aufnahmen versucht (Full HD, HD ready bzw. öffentlich rechtlich, SD)
Können alle nicht abgespielt werden?
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
blueice_haller
Beiträge: 15
Registriert: 02.10.2017, 01:51

Re: DVR-Studio HD 4.19 Programmeigener Filter wurde nicht gefunden.

Beitrag von blueice_haller » 03.09.2019, 21:24

Nein auch das habe ich nicht getestet.

Na wenn das so ist liegt vermutlich kein Programmfehler vor sondern die TS Datei ist defekt.
MfG blueice_haller
Antworten

Zurück zu „Integrierter Player“