Wie bekomme ich die Tonspur einer Aufnahme

Verarbeitung von Radioaufnahmen in DVR-Studio HD 1 + 2. Audiospuren getrennt anlegen (Funktion DEMUX)
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10407
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Wie bekomme ich die Tonspur einer Aufnahme

Beitrag von Ralf » 06.12.2011, 11:50

Hallo,

wenn man nur den Ton einer Aufnahme haben möchte, so gibt es in DVR-Studio HD nur die Möglichkeit die Aufnahme in die Elementarströme aufzuteilen. Es spielt dabei keine Rolle ob es eine Radio oder eine Videoaufzeichnung ist.

:arrow: Radio Aufnahme:
Wenn sie geladen ist, so hat man in der Vorschau nur ein Bild mit Notenschlüsseln und dem Wort "Audio". Da unser Programm sich an den Videobildern orientiert und die bei einer Radioaufnahme logischerweise fehlen, ist auch hier der Play-Button inaktiv. Man könnte zwar durch verziehen des Zeigers in der Navigationsleiste sich in der Aufnahme bewegen und auch Schnitte definieren, aber die einzige Orientierung wäre die Laufzeitanzeige.

:arrow: Video Aufnahme:
Man kann ganz normal seine Aufnahme laden und bearbeiten.

:idea: Klicke ich nun unter "Schneiden & Fertigstellen" auf "DEMULTIPLEXEN IN MPEG-ELEMENTARSTRÖME" so erhalte ich in meinem ausgewählten Ausgabeverzeichnis alle Audio und ggf. auch die Video Datei. Sind in der Aufnahme mehrere Tonspuren, so sind diese alle enthalten, sofern Sie nicht durch entfernen des Häkchens vor der Spur abgewählt wurden.

Direkt brennen als Audio CD geht leider nicht. Dazu muss man ein anders Programm verwenden.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Radioaufnahmen“