Aufnahme wird nicht analysiert

Schnittbereiche definieren, was wird geschnitten, Umstellen der Schnittlogik; wie überprüfe ich Schnittbereiche, entfernen von Schnittdefinitionen, entfernen der Werbung.
Antworten
Humpatz
Beiträge: 1
Registriert: 22.10.2016, 11:33

Aufnahme wird nicht analysiert

Beitrag von Humpatz » 22.10.2016, 11:39

Wollte soeben mein erstes Projekt nach dem Upgrade auf DVR-Studio HD 4.10 starten und den gestern von Pro7 gesendeten Film "Harry Potter - Die Kammer des Schreckens" schneiden, nach Auswählen des Films passiert nichts:

Bild

Was ist da los?
Es handelt sich um eine Aufnahme mit der DU Duo2 im ts-Format, die ich auf die lokale Festplatte des PCs mit Windows 10 64bit geladen habe.

Update: Glücklicherweise hatte ich den Film auch mit meiner VU Duo aufgenommen, diese Aufnahme ließ sich einwandfrei bearbeiten. Trotzdem würde mich natürlich interessieren, wo das Problem mit der anderen Aufnahme liegt, vor allem, ob der Fehler sich beheben lässt.
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 350
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: Aufnahme wird nicht analysiert

Beitrag von Sascha » 24.10.2016, 11:28

Bei Pro7 HD liegt meine Vermutung darauf, das die Aufnahme nicht korrekt entschlüsselt ist.
Gut, das eine weitere vorlag...
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
Antworten

Zurück zu „Schnitte“