Mein Film wird nur unvollständig angezeigt...

Probleme beim Öffnen und Zusammenfassen von Dateien;
was ist zu beachten? Mehrfachselektion, Aufnahmen per Drag&Drop öffnen.
Warum ist mein Film nicht komplett zu sehen?
Gesperrt
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10619
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Mein Film wird nur unvollständig angezeigt...

Beitrag von Ralf » 09.11.2011, 18:56

Hallo,

oft erhalte ich die Frage, ob es eine Demobegrenzung ist, weil nur ein Teil der Aufnahme verarbeitet wird.
Dies ist keine Demobegrenzung, sondern ein Bedienungsfehler:


Viele Geräte teilen die Aufnahmen in mehrere Folgedateien mit fester Größe auf. Diese Dateien haben in der Regel die Endung .001, .002, .003, je nach Größe der Aufnahme. Diese Dateien gehören alle zu der Aufnahme!
Die erste Datei haben in der Regel eine andere Dateiendung (.trp, .rec, …)

Es gibt mehrere Möglichkeiten diese Dateien nun alle in DVR-Studio HD zu laden:

:arrow: Einzeln jede Datei einfügen und anschließen zusammen zu fassen.

:arrow: In dem Datei-Öffnen Fenster alle anselektieren und so auf einmal in DVR-Studio HD einfügen. Das hat den Vorteil, dass das Programm sofort nachfragt, ob es diese Folgedateien zusammenfassen soll. Nur JA anklicken und alles ist geladen und wird als eine Datei behandelt.

:arrow: Im Windows Datei-Explorer die Festplatte des Receivers anzeigen lassen und dann mit der Maus den Filmordner einer ganzen Aufnahme einfach in der offene Programmfenster von DVR-Studio HD ziehen. Das Programm fragt nach dem laden nach, ob es diese Folgedateien zusammenfassen soll. Nur JA anklicken und alles ist geladen und wird als eine Datei behandelt.

Ob es geklappt hat, kann man daran sehen, dass in der Zeitleiste auch der komplette Film zu sehen ist. Auch ist in der Zusammenstellung nur noch ein Eintrag zu der Aufnahme und in der Klammer steht die Anzahl aus der diese Aufnahme besteht.
Solltet Ihr eine bereits zusammengefasste Datei in einem anderen Projekt noch mal einfügen, erkennt DVR-Studio HD dass es das schon mal gemacht hat und lädt sie gleich komplett.

Wie das ganze geht, zeigt dieses Lehrvideo auf http://support.haenlein-Software.com :

Bild DVR-Studio HD öffnen+zusammenfassen
Dieses Lehrvideo zeigt das anlegen eines neuen Projektes und das einfügen einer Aufnahmen mit den Folgedateien auf drei verschiedene Möglichkeiten.
Es wird zudem gezeigt, wie man die Folgedateien zusammenfassen und Zusammenfassungen auch wieder auflösen kann.
Laufzeit: 4:27 Minuten:
http://support.haenlein-software.com/?v=0VrSuuw5vgE

Sollte Euch diese Präsentation gefallen, würde ich mich über ein "Gefällt mir" Klick freuen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Gesperrt

Zurück zu „Öffnen und Zusammenfassen von Dateien“