HD2 vs. HD3nicht Windows 10 kompatibel HD3 Windows 10

Probleme beim Öffnen und Zusammenfassen von Dateien;
was ist zu beachten? Mehrfachselektion, Aufnahmen per Drag&Drop öffnen.
Warum ist mein Film nicht komplett zu sehen?
Benutzeravatar
Tobias
Programmierer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2008, 22:59

Re: HD2 vs. HD3nicht Windows 10 kompatibel HD3 Windows 10

Beitrag von Tobias » 21.08.2015, 20:32

Hallo skaterkarlo,

es sind 18 Verlinkungen pro Menü.
Hier haben wir tatsächlich in der HD3 die Prüfung vor dem Authoring vergessen, welche auf die Anzahl der Buttons im Menü prüft.
Hat ja ein paar Jahre gedauert bis da einer drauf stößt ;)

Der Bild-Laden-Dialog ist auf JPG begrenzt aber du kannst dort auch BMP und PNG laden. Dazu musst du im Moment noch als ersten ein "*" + <Enter> als Dateinamen eingeben, dann bekommst du wieder alle Dateien angezeigt.
Das da in der HD3 nur JPGs angezeigt werden hatte mal technische Gründe aber die gibt es nicht mehr.

Werden wir uns beides angucken.
MfG
Tobias
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Re: HD2 vs. HD3nicht Windows 10 kompatibel HD3 Windows 10

Beitrag von skaterkarlo » 22.08.2015, 13:53

Hallo Tobias,
Danke für die schnelle Antwort, obwohl du mir nur zu 50% geantwortet hast. 18 Verlinkungen pro Menü habe ich jetzt verstanden. Aber wieviel Menüs können angelegt werden? Also nochmal meine Frage an dich, wieviel Menüs insgesamt, und Verlinkungen insgesamt. Wäre nett wenn du nochmal posten könntest, hoffe du hast dich erholt im Urlaub.
Tobias hat geschrieben:Hat ja ein paar Jahre gedauert bis da einer drauf stößt
Habe bisher HD 2 benutzt, aber wie bereits an anderer Stelle erwähnt, benutze ich jetzt Win 10, deshalb die Zwangs-Umstellung auf HD 3. :twisted: :evil:

Gruss skaterkarlo... :wink:

P.S. selbst jetzt nach vielen Jahren habe ich festgestellt das HD 2 ein Bug in der Iso Erstellung hat, ich habe ein Projekt mit 45,7 GB angelegt. Wenn ich jetzt bei HD 2 auf Iso erstellen klicke, kommt es nach der Erstellung von BDMV+ Certifikate Ordner zum Abruch mit Fehler von HD 2, obwohl ich den jetzt erstellten BDMV Ordner einwandfrei mit IMGBurn brennen kann. Also ein Fehler des POINT Authoring-Programms, da ja eine BD - DL 46,1 GB Speicherplatz hat.
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10683
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: HD2 vs. HD3nicht Windows 10 kompatibel HD3 Windows 10

Beitrag von Ralf » 23.08.2015, 17:19

Hallo Skaterkarlo,
P.S. selbst jetzt nach vielen Jahren habe ich festgestellt das HD 2 ein Bug in der Iso Erstellung hat, ich habe ein Projekt mit 45,7 GB angelegt.
Bitte reize das Fassungsvermögen nicht bis zum Letzte MB aus. Bedenke: Das Menü mit Bildern und Organisation benötigt auch noch seinen Platz.

Das Brennen in der HD3 kannst Du in den Einstellungen unter Authoring > Brenner > Schnittstelle direkt auf ImgBurn umstellen.

Wieviele Untermenüs in einem Menü vorhanden sein dürfen, möchte ich im Moment auch nicht mit Feistheit Dir sagen, da Du das mit Sicherheit wieder austesten wirst. :wink:
Warte einfach mal auf die kommende DVR-Studio HD3. Ich denke da werden meine Jungs eine Überwachung einbauen, die so Power-User in den Grenzen hält. :lol:

Gut gemeinter Rat:
Ich hoffe, dass Du mit Deinen gebrannten Filmen keine Probleme bekommst. Teste mal zur Sicherheit ein paar alte Rohlinge, ob die noch sauber laufen. Ich hab gerade einen User per Mail enttäuschen müssen. Er hatte festgestellt, dass alte schon vor Monaten gebrannte DVDs plötzlich viele Lesefehler zeigten, nur weil sich die Rohlinge vom Material her verändert hatten.
Ich selbst hatte das auch schon vor Jahren, dass gebrannte DVDs nicht mehr lesbar waren. Ursache waren die Rohlinge selbst. Der Hersteller hatte mir da zwar eine neue Spindel mit 100 Stück zugeschickt und sich mehrfach entschuldigt. Meine Filme waren aber futsch...
Ich kann nur sehr empfehlen auf Markenrohlinge zu setzen und keinesfalls NoName Ware zu verwenden. Es rächt sich...

Seither speichere ich nur noch auf USB Festplatten. Von meinen für mich wertvollen Filmen habe ich zudem eine Kopie auf einer zweiten Platte. Mein Archiv ist mit über 1200 Filmen auf 7TB auch schon so groß, dass ich hier gar nicht den Platz hätte es auf Disk zu speichern. Dazu kommt dass ich mit dem DVR-Provider auch die Möglichkeit habe den Überblick zu behalten.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10683
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: HD2 vs. HD3nicht Windows 10 kompatibel HD3 Windows 10

Beitrag von Ralf » 30.08.2015, 20:50

Hallo Skarterkarlo,

Tobias hat mir die Grenzen der Verlinkungen gesagt:
BD Insgesamt Limit: Menüs + Filme muss < 95 sein
DVD Insgesamt Limit: mehr als 200 Menüs
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Öffnen und Zusammenfassen von Dateien“