Aufnahme von VU+ Solo 4K bearbeiten

Probleme beim Öffnen und Zusammenfassen von Dateien;
was ist zu beachten? Mehrfachselektion, Aufnahmen per Drag&Drop öffnen.
Warum ist mein Film nicht komplett zu sehen?
Antworten
Kalle Anka
Beiträge: 56
Registriert: 16.05.2010, 15:59

Aufnahme von VU+ Solo 4K bearbeiten

Beitrag von Kalle Anka » 21.11.2015, 14:21

Hallo,
ich habe eine VU+ Solo 4K Box mit Sky CI+ Modul und versuche damit Aufnahmen von Sky zu schneiden.
Das funktioniert auch, aber die Verarbeitung ist sehr langsam und es werden viele Fehler gefunden. Die Ausgabedatei lässt sich jedoch normal abspielen.
Es wird exakt alle 200 Sekunden ein Fehler gefunden. Woran liegt das?

Grüße
Kalle

Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Aufnahme von VU+ Solo 4K bearbeiten

Beitrag von Ralf » 21.11.2015, 14:55

Hallo Kalle,

ich weiß nicht was Du verwendest, aber entweder ist es das CI Modul oder das Plugin auf Deiner Box. Ich kenne das Problem von hier:
viewtopic.php?f=115&t=6340

Das Problem ist einfach erklärt: Der Film wird zwar entschlüsselt, aber das Flag im Header bleibt verschlüsselt. Du verwendest noch DVR-Studio HD2 und das kann damit nicht umgehen.
Auf dieses Flag prüft zwar auch DVR-Studio HD3, aber da haben wir Gegenmaßnahmen unternommen. Da diese Verhalten verstärkt nur bei VU+ Geräten auftritt, reicht es hier aus wenn ein VU+ Receiver in den Einstellungen eingetragen ist. In dem Fall wird dieses Flag einfach ignoriert.

Generell wäre es aber besser Du schaust nach einer aktuellen Version für Dein Image, Soft-Cam oder CI Modul, denn das ist definitiv ein Bug, der aber nicht durch uns zu vertreten ist. Unsere Gegenmaßnahme ist nur dazu da, damit sich nicht alle bei uns gleich beschweren. Bitte melde Dich mal in dem Forum, wo Dein Image oder CI Modul diskutiert wird. Ich hoffe, dass dort die Entwickler mitlesen, denn das Flag in der GOP der Aufnahme zu setzen ist programmiertechnisch eine Kleinigkeit.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Kalle Anka
Beiträge: 56
Registriert: 16.05.2010, 15:59

Re: Aufnahme von VU+ Solo 4K bearbeiten

Beitrag von Kalle Anka » 21.11.2015, 15:06

Hallo Ralf,
ich verwende VTI 9.0.1 mit integrierter Unterstützung für das CI+-Modul.
Bei Untersuchungen von Supportanfragen mit Testfiles, die wir über DVR-Studio HD erhalten haben, konnten wir dieses Problem besonders oft bei VU+ Geräten feststellen und haben deshalb erst einmal da eine Gegenmaßnahme in unser Programm eingebaut:

Stellt man in DVR-Studio HD in den Einstellungen unter verwendete Geräte den VU+ Solo2 oder Duo2 ein, so ignoriert DVR-Studio HD das Flag im Header und die Aufnahmen lassen sich ganz normal bearbeiten.
Ich habe die Duo2 als verwendetes Gerät eingetragen, aber die Fehler werden immer noch erkannt.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Aufnahme von VU+ Solo 4K bearbeiten

Beitrag von Ralf » 21.11.2015, 15:24

Hallo Kalle,
schick uns bitte mal aus DVR-Studio HD 3 heraus eine Supportanfrage. Stellen den Zeiger in der Zeitleiste im Film mitten auf eine Fehlerstelle, in der Mitte des Films. Setzen den Haken in der Anfrage zum Einfügen eines Ausschnittes und lassen so von der Aufnahme 50 MB mit in die Anfrage einfügen.

Wie das geht ist hier beschrieben:
http://dvr-studio-hd-3.haenlein-softwar ... rt-Anfrage

Wir bekommen so neben der Testdatei auch die Logdateien und können vielleicht sehen, was zu dem Abbruch führte.

Wenn die Anfrage zusammengestellt ist, wird vor den upload die ZIP Datei mit allen Dateien auf Deinem Desktop angelegt. Bitte lade mal die darin befindliche 50MB Testdatei, ob sich damit auch sicher der Feier zeigt. Nur dann bringt uns auch die Anfrage etwas.

Bitte posten dann hier die Support-Anfrage Nummer. So bekomme ich das besser mit und kann es schneller zuordnen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Kalle Anka
Beiträge: 56
Registriert: 16.05.2010, 15:59

Re: Aufnahme von VU+ Solo 4K bearbeiten

Beitrag von Kalle Anka » 21.11.2015, 16:19

Ich benutze Version 2.31, aber das sollte ja keinen Unterschied machen?!
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Aufnahme von VU+ Solo 4K bearbeiten

Beitrag von Ralf » 22.11.2015, 17:41

Doch, einen großen Unterschied.
Diese Umgehung des verschlüsselten Headers gibt es nur in DVR-Studio HD3. Teste es mal.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Kalle Anka
Beiträge: 56
Registriert: 16.05.2010, 15:59

Re: Aufnahme von VU+ Solo 4K bearbeiten

Beitrag von Kalle Anka » 22.11.2015, 17:56

HD3 kommt für mich derzeit nicht in Frage.
Warum wird so ein kleiner Fix nicht auch in HD2 integriert?
Seit Ewigkeiten gibt es schon keine Updates mehr für HD2, obwohl noch einige Bugs existieren. Warum wird da nichts getan?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Aufnahme von VU+ Solo 4K bearbeiten

Beitrag von Ralf » 22.11.2015, 18:34

Weil die HD2 auf einem komplett anderem Quellcode aufgebaut ist und zudem die Entwicklungsumgebung nicht mehr existiert.
Alles was auf dem Webservice basiert passen wir auch für die älteren Versionen an. Davon bekommt der Kunden auch nichts mit, weil das Serverseitig geschieht.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Kalle Anka
Beiträge: 56
Registriert: 16.05.2010, 15:59

Re: Aufnahme von VU+ Solo 4K bearbeiten

Beitrag von Kalle Anka » 28.11.2015, 14:34

Na das ist ja toll, dass ihr die Entwicklungsumgebung bereits entsorgt habt, obwohl noch Bugs existieren.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Aufnahme von VU+ Solo 4K bearbeiten

Beitrag von Ralf » 28.11.2015, 17:50

Moment mal.....
Irgend eine andere Software entschlüsselt den Header nicht korrekt und das bezeichnest Du als BUG in unserer Software? :?

Da bringst Du wohl ein wenig was durcheinander. :wink:
Die Sendungen die bei Dir Stress machen zeichne ich komplett ohne Störungen auf und kann sie folglich auch bearbeiten.

Dazu kommt, dass die HD2 seit über zwei Jahren nicht mehr verkauft wird. Aktuell ist DVR-Studio HD3 und die hat es.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Kalle Anka
Beiträge: 56
Registriert: 16.05.2010, 15:59

Re: Aufnahme von VU+ Solo 4K bearbeiten

Beitrag von Kalle Anka » 28.11.2015, 19:46

Ich meine nicht das hier im Thread beschriebene Problem, sondern die Bugs, die immer noch in der Software sind.
Z.B. dass nach dem Laden einer Datei der Fokus des Programms weg ist, dass das Ende des Films manchmal außerhalb des Fensters ist, dass manchmal gleich 2 Keyframes weitergesprungen wird und dass Änderungen im Projekt gespeichert werden obwohl beim Verlassen des Programms die entsprechende Nachfrage mit "Nein" beantwortet wurde.
Alles nur kleine Sachen, aber trotzdem nervig und enttäuschend, dass diese nach mehreren Jahren Entwicklung in der letzten erschienenen Version immer noch drin sind.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Aufnahme von VU+ Solo 4K bearbeiten

Beitrag von Ralf » 28.11.2015, 20:59

Hallo Kalle Anka,

Alle "manchmal" Fehler sind mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die Aufnahme zurückzuführen. Dies ist auch einfach zu erklären. Ein Programm durchläuft etwas nach vorgegebene Bahnen. Eben ein Programm. Kommt es dabei zu Abweichungen hat dies ein Grund. Das was geändert hat und das ist immer der Film. Man kann es deshalb nicht als Bug bezeichnen.
Zudem bekommst auch Du noch unbemerkt Verbesserungen, denn auch die HD2 nutzt die gleichen Datenbanken. Alle Erkenntnisse fließen somit auch von HD3 und auch von der kommenden HD4 mit ein.

Du siehst: Auch wenn Du es bewusst nicht wahrnimmst, geht es auch bei DVR-Studio HD2 noch weiter.
Lediglich das Laden und Speichern der Projekte werden wir in der HD2 nicht mehr ändern, das das schon zu den Zeiten der HD2 nicht im Verhältnis zum Nutzen stand. Es mag sich aus Deiner Sicht als Kleinigkeit darstellen, wäre aber ein massiver Eingriff in das Uhrwerk des Programms mit sehr vielen Folgeerscheinungen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Öffnen und Zusammenfassen von Dateien“