Seite 1 von 1

TechniSat DIGIT ISIO S2 DVR-Studio UHD

Verfasst: 15.07.2018, 17:51
von tomgeri
Bis jetzt in DVR-Studio HD 4 habe ich meine Aufnahmen durch direktes Anstecken der Receiverfestplatte an den Rechner eingelesen (Tip von Ralf). Die Platte wird von dem blauen T sofort erkannt und die Filme können nun unmittelbar verarbeitet werden. In DVR-Studio UHD ist das nun nicht mehr so. Die Platte wird erst erkannt wenn ich den TechniSat einschalte und den Receiver anwähle obwohl sie nicht mehr dort angeschlossen ist. Offenbar wird hier über mein Netzwerk der TechniSat abgefragt. War früher finde ich besser. Da ist es schneller per Drag and Drop die Filme aus dem Verzeichnis der am Rechner angesteckten Platte zu holen. Trotzdem habe ich nach kurzem Test das wirklich geniale DVR-Studio UHD gekauft und auch schon freigeschaltet. Danke an das Haenlein-Team.
Herzlichen Gruß
tomgeri

Re: TechniSat DIGIT ISIO S2 DVR-Studio UHD

Verfasst: 17.07.2018, 11:15
von Ralf
Hallo Tom,

ich kann das Verhalten hier nachstellen und werde mal meine Leute fragen, weshalb das geändert wurde. Es muss einen Grund geben, weshalb das geändert wurde.