Weiter aufzeichnen und bearbeiten der SKY-Aufnahmen?

Wir geben Hinweise wie Ihr Aufnahmen unverschlüsselt aufzuzeichnen und verarbeiten könnt.
Antworten
Olaf777
Beiträge: 86
Registriert: 16.01.2010, 19:41

Weiter aufzeichnen und bearbeiten der SKY-Aufnahmen?

Beitrag von Olaf777 » 06.06.2014, 13:38

Ich habe gehört, dass SKY künftig nur noch die hauseigenen Receiver zulässt und alle Kunden zwingt, vom eigenen Kathrein, iCord oder Dreambox auf die SKY-Hardware umzusteigen.

Heißt das für mich als jahrelang treu zahlenden SKY-Kunden, dass ich auch keine Aufnahmen mehr mit Studio HD mehr verarbeiten kann? Bekomme ich die überhaupt noch vom SKY-Receiver runter?

Wenn dem so sein sollte, wäre das ein Kill-Kriterium für mein SKY-Abo.
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 364
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: Weiter aufzeichnen und bearbeiten der SKY-Aufnahmen?

Beitrag von Sascha » 06.06.2014, 15:13

Ich habe gehört, das die neuen Karten sich mit den Receiver verheiraten.
Sprich beim ersten Kontakt mit einem Sky-Zerifiziertem Receiver wird diese Karte gebunden.
Diese Karte soll dann nicht mal mehr mit einem anderen Sky-Zerifiziertem Receiver laufen.

Solange die Karte jedoch nicht in einem Sky-Zerifiziertem Receiver war, soll es möglich sein diese in einem Unicam etc. zu nutzen.
Habe selbst aber keine Erfahrung damit gemacht.
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10649
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Weiter aufzeichnen und bearbeiten der SKY-Aufnahmen?

Beitrag von Ralf » 28.08.2014, 11:10

Hallo Olaf,

schau mal hier:
viewtopic.php?f=118&t=6076
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „VERSCHLÜSSELTE AUFNAHMEN? (SKY, HD+, Samsung, Panasonic)“