DVR-Studio HD 3.0.35 ist online

Erklärungen zu den einzelnen Veränderungen.
Beiträge sind auch in der History über den Link "(Weitere Infos...)" aufrufbar.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10476
Registriert: 13.08.2005, 15:23

DVR-Studio HD 3.0.35 ist online

Beitrag von Ralf » 27.03.2013, 14:34

auf unserer normalen Downloadseite findet Ihr immer die aktuellste Version von DVR-Studio HD 3.
>>> Zur Downloadseite (Bitte dort auf "Software und Produkte" klicken.)

Unter diesem Link veröffentlichen wir Vorabversionen, in denen auch kleinere Entwicklungsschritte gegeben sind. Was sich geändert hat ist dort gelistet.
>>> Vorhandene Vorabversionen anzeigen

HINWEIS: ENDE DER BETAPHASE STEHT KURZ BEVOR.
Wir hatten in den letzte Tagen verstärkt Kontakt mit Dolby. Die Tests in der USA stehen kurz vor dem Abschluss. Es liegt aber die finale Freigabe noch nicht vor. Die Version 3.0.35 liegt hier bereits als 3.0.36 vor, die KEINE Betaversion mehr ist und auch den Player mit Dolby Digital Ton beinhaltet. Ihr seht auch in der 3.0.35 bereits die Hinweise auf Dolby in dem "Info über…" Fenster und auch die Texte AC3 wurden gegen das Markenzeichen "Dolby Digital" ausgetauscht.
Sollten wir wegen der Zeitverschiebung die Freigabe noch vor Ostern erhalten, tauschen wir die Version noch mal aus. Das ist dann die ERSTE OFFIZIELLE Version von DVR-Studio HD 3.

Aktuell sind wir auch schon dabei die Anleitung zu erstellen und gerade der Teil für die Neueinsteiger ist auch schon fertig. Wenn Ihr in DVR-Studio HD 3 nun die F1 Taste drückt kommt Ihr direkt in das DVR-Studio HD 3-WIKI. Auf der ersten Seite versuche ich die Seiten schon zu verlinken die schon fertig sind.
Hier ist die Anleitung abrufbar:
http://dvr-studio-hd-3.haenlein-softwar ... Hauptseite

Nachfolgend die wichtigste Änderung in der Version 3.0.35:

Fix: SD-DVD/Demux - Audio-Delay bei ORF-Tonspur
Durch eine Senderanpassung konnte es zu Asynchronität kommen.

Fix: Medium löschen führte zum Abbruch
Versuchte man einen bereits beschriebenen Datenrohling zu löschen, führte das zu einem Programmabbruch.

Fix: SD-DVD - DVR-Compress übersprungen führte zum Absturz
Stellte das Programm fest, dass DVR-Compress aktiviert aber nicht benötigt wurde, dann führt das zu einem Abbruch.

Fix: Einige Fortschrittsmeldungen korrigiert
Das Programm bezieht alle Texte aus einer Textdatenbank. Hier waren vereinzelnde Textbausteine nicht vorhanden.

Fix: AC3-Erkennung von ÖR HD-Sendern (Kabeldeutschland)
Ein sehr zeitintensives Problem ist gelöst. Näheres dazu hier:
viewtopic.php?p=33458#p33458
In der HD3 wurde die unbekannte AC3 Spur einfach ignoriert. In der HD1,2,lite kam es sogar zur Blockade.

Fix: Abbruch bei Standbildgenerierung mit falscher GOP-Berechnung
Durch einen Fehler bei der GOP Berechnung wurden die Standbilder bei bestimmten GOP-Strukturen nicht korrekt berechnet.

Fix: Unnötige Fehlermeldung nach erfolgreicher ISO-Image-Erstellung (ohne Brennen)
Wurde nur eine ISO ohne Brennen erzeugt, kam es zu einer unnötigen Fehlermeldung.

Fix: Support-Anfrage - Größe der Screenshots deutlich verringert
Bilder in der Supportanfrage werden nun im Volumen stark reduziert.

Fix: Aufruf des HD Menüs führte zu Absturz
Beim anklicken des HD Logos wird für eine Supportanfrage ein Screenshot erstellt. Dieser konnte u.U. zur Blockade des Programms und zum Absturz führen.

Fix: Klick auf Quelldatei im Meta-Bereich führte zum Absturz bei leeren Projekten
Versuchte mal ohne eine Aufnahme im Projekt die Meta-Daten aufzurufen, führte das zum Abbruch.

Fix: Selektionsänderung in der Definitionsliste konnte zum Absturz führen
Bei sehr wenigen Kunden führe ein umselektieren in der Definitionstabelle zu einem Programmabbruch.

Fix: Laden von Aufnahmen konnte zum Absturz führen
Hat man ein bestehendes Projekt nur leer geräumt, um neue Aufnahmen wieder zu laden, konnten bestimmte Gegebenheiten zu einem Abbruch des Programms führen.

Change: Setup prüft auf .Net 4.0 und VC 2010 Runtime
Der Setup überprüft nun auch das Vorhandensein der notwendigen Laufzeitumgebungen. Sollten diese nicht gegeben sein werden diese erst noch installieret und danach erst die Installation von DVR-Studio HD 3 durchgeführt.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Ausführliche Beschreibungen der einzelnen Versionen“