DVR-Studio HD 3.02 ist online (Beta-Status beendet)

Erklärungen zu den einzelnen Veränderungen.
Beiträge sind auch in der History über den Link "(Weitere Infos...)" aufrufbar.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10461
Registriert: 13.08.2005, 15:23

DVR-Studio HD 3.02 ist online (Beta-Status beendet)

Beitrag von Ralf » 07.05.2013, 16:55

Auf unserer normalen Downloadseite findet Ihr immer die aktuellste Version von DVR-Studio HD 3.
>>> Zur Downloadseite (Bitte dort auf "Software und Produkte" klicken.)

Nachfolgend die wichtigste Änderung in der Version 3.02:

Fix: Menu-Editor - Hintergrundvorlagen konnte nicht verwendet werden
Die Vorlagen im Menüeditor konnte man nicht in sein Menü einfügen.

Fix: Möglicher Abbruch beim Setzen des Cursor (Ende der Aufnahme)
Je nach Aufnahme konnte es beim positionieren des Cursors am Ende der Aufnahme zu einem Abbruch der Anwendung kommen. Dieser Abbruch wird nun abgefangen.

Fix: Interner Player startet teilweise erst nach langer Wartezeit
Nach Rücksprachen mit MainConcept, konnten wir mit deren Hilfe das Startverhalten bereits erheblich verbessern. Bei manchen Aufnahmen kommt es aber immer noch zu einem verzögerten Starten des Players. MainConcept ist an der Sache dran und sobald wir eine Anpassung haben, wird es zu diesem Punkt ein Update geben.
Wurde der Player in der Aufnahme noch nicht verwendet, kann auch eine Schnittvorschau zu diesem Startverhalten führen, weil in dem Fall der Player diese Aufnahme erst analysiert. Ist die Aufnahme einmal in der Programmsession geladen gewesen, so startet der Player bei weiteren Aufrufen ohne Verzögerungen.

Fix: Player-Problem unter Windows XP
Unter Windows XP gab es bei einzelnen Aufnahme kein Bild. Wir haben den Video-Renderer gegen eine Version ausgetauscht, die auch unter XP zu einem stabileren Verhalten führt.

Fix: Kathrein 902/910 XML-Datei beim Geräte-Export leer
Problem aus diesem Thread ist behoben:
viewtopic.php?f=105&t=5702

Fix: Speicherverbrauch im Menüeditor reduziert
Bei sehr großen Menüs konnte es zu einem Speicherüberlauf kommen, weil alle Bilder des Menüs in HD Auflösung im Hintergrund gehalten wurden. Wir haben hier die Organisation der Aufnahmen verändert.

Change: BD - Defect-Managment ist nun per default deaktiviert
Nach Rücksprachen mit PoINT, dem Hersteller der Brenner Software in DVR-Studio HD 3, kann das Defekt Management dazu führen, dass sensible BD Player Probleme haben. Nach deren Aussage ist es sinnvoller es nur zu verwenden, wenn nicht so qualitativ hochwertige Rohlinge verwendet werden.

Vorbereitung für Sprachwahl Deutsch-Englisch- Eigene Sprache
Wir haben bereits die Sprachauswahl Deutsch-Englisch-User eingebaut und ausgetestet. Aktuell warten wir noch auf die Lieferung der Englischen Sprachdatei. Zudem ist auch der Editor zum Übersetzen in eine eigene Sprachversion fertig gestellt. Sobald wir die Englische Datei haben, werden wir noch mal eine neue Version online stellen mit der man DVR-Studio HD 3 in den Einstellungen umschalten kann. Aktuell sind die Sprachen Englisch und User nicht anwählbar.
In dem Editor kann man dann die Deutsche oder Englische Version sich anzeigen lassen und übersetzen. Anhand der Sprache von Windows erfolgt in DVR-Studio HD 3 schon eine Vorselektion der Sprache. Ist Windows in Deutsch, so wird bei einer unvollständigen User-Version der Rest in Deutsch angezeigt, ansonsten Englisch.


WICHTIGER HINWEIS BEI INSTALLATIONS-PROBLEMEN:

Wir haben 2 Möglichkeiten unsere Software zu schützen:

Variante 1:
+ Läuft unter allen Windows Betriebssystemen.
+ Keine bekannten Probleme mit Virenscannern.
- Zeigt auf etwa 5% der PCs ein instabiles Laufzeitverhalten.

Variante 2:
+ Stabiles Laufzeitverhalten. (Kommt bei DVR-Studio HD 1,2,lite zum Einsatz.)
- Bei DVR-Studio HD 3 nur bis Windows 7 einsetzbar. Nicht unter Windows 8 nutzbar.
- Wurde in der Vergangenheit immer wieder mal von Virenscannern geblockt. (Weitere Infos…)
- Funktioniert nicht wenn .net 4.5 installiert ist

Wir arbeiten zu Zeit mit dem Hersteller der Software aus Variante 1 zusammen, um gemeinsam den instabilen Verhalten auf die Spur zu kommen.
Um in der Zwischenzeit den betroffenen Kunden zu helfen, haben wir in der aktuell online stehenden Version von DVR-Studio HD 3 eine zweigleisige Installation eingeführt:

:arrow: Bei Kunden mit W8 wird die Version nach Variante 1 installiert.
:arrow: Bei Kunden mit W7 und darunter wird die Version nach Variante 2 installiert.

Hinweis: Das Programm ist aber absolut identisch und nur verschieden geschützt !
Da wir nicht wissen, wie wieder die Virensanner reagieren hier auch die Direktlinks zu BEIDEN Varianten:

:arrow: Variante 1: http://prod.haenlein-software.com/HS/do ... pv_ger.msi
:arrow: Variante 2: http://prod.haenlein-software.com/HS/do ... te_ger.msi
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Ausführliche Beschreibungen der einzelnen Versionen“