DVR-Studio HD 3.06 / DVR-Studio SD 1.02 (25.09.2013)

Erklärungen zu den einzelnen Veränderungen.
Beiträge sind auch in der History über den Link "(Weitere Infos...)" aufrufbar.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

DVR-Studio HD 3.06 / DVR-Studio SD 1.02 (25.09.2013)

Beitrag von Ralf » 25.09.2013, 15:59

WICHTIGER HINWEIS: Wie bereits seit einem Monat über die Programme angekündigt, wurde heute am 24.9.2013 der Sicherheitsupdate unseres Servers vollzogen.
Wir haben nun ein ein neues 2048 Bit-Sicherheits-Zertifikat. Wir bieten somit unseren Kunden eine noch höherer Verschlüsselung der Kommunikation mit unserem Server und somit noch höhere Sicherheit bei der Verwendung unsere Produkte.

Da alle Programme auf das Zertifikat prüfen, sind alte Versionen nicht mehr einsetzbar. Bitte alte Programme durch die aktuellen Versionen ersetzen.
Auf unserer normalen Downloadseite findet Ihr immer die aktuellste Versionen.
>>> Zur Downloadseite
(Bitte dort auf "Software und Produkte" klicken.)

Nachfolgend die wichtigste Änderung in der Version 3.06:

Neu: Disk-Export - Autoaction Button
Man kann nun im Kontext-Menü der BD- und DVD-Menüs einem Button eine Autoaction-Funktion festlegen. Kommt man im DVD Menü im Player später mit der Maus über einen solchen Button wird ohne ein weitere Klick die Funktion des Buttons ausgelöst.

Neu: Auslesen von EPG-Datein für Technisat-Festplatte am PC
Wir eine Technisat-USB-Festplatte am PC angeschlossen und der TechniSat Import aufgerufen, so kann man nun auch diese am PC angeschlossene Platte aufrufen. Selektiert man nun in der Filmliste eine Aufnahme an, so wird sofort der EPG Text vom Receiver angezeigt.

Neu: UPnP Import
Die Software sucht selbstständig im Heim-Netzwerk nach UPnP Geräten und listet sie auf. Das Auslesen auf diese Weise ist bei TechniSat Geräten mit eingeschalteten UPnP Dienst ca. 2,5-mal schneller als über den Technisat-Mediaport. Näheres dazu hier: http://dvr-studio-hd-3.haenlein-softwar ... Sat-Import

Change: ResetLockCounter nach Benutzung des Brenners
Es konnte vorkommen, dass das Brennerlaufwerk nach dem Brennvorgang nicht geöffnet werden konnte.

Fix: Verbesserung an Techniport-Funktion
Der TechniSat Import wurde weiter verbessert. Näheres zum
Import: http://dvr-studio-hd-3.haenlein-softwar ... Sat-Import
Export: http://dvr-studio-hd-3.haenlein-softwar ... Sat_Format

Fix: Nicht genügend Quoten verfügbar, um diesen Befehl zu verarbeiten
Die Recourcenverwaltung wurde optimiert.

Fix: Radio-Aufnahmen machen im Techniport keine Probleme mehr
War in der Aufnahmeliste der Technisat-Geräte eine Radioaufnahme, hatte sich die Import-Funktion aufgehängt. Radio Aufnahmen können nun auch über den Technisat-Import normal verarbeitet werden.

Fix: Bei Technisat/Chunk-Import nicht mehr auf Laufwerk A: und B: prüfen
Beim Start von DVR-Studio durchsucht das Programm alle Laufwerke des PCs auf diese Spezialformate. Die Laufwerke A: und B: (Floppy-Laufwerke) werden nun davon ausgenommen.

Fix: Verbessertes einlesen von teilverschlüsselten Dateien
Es konnte vorkommen, dass sich das Programm bei Teilverschlüsselten Aufnahme aufhängen konnte.

Fix: Mehrfach erkannte PIDs werden entfernt
Bei bestimmten Konstellationen konnte es vorkommen, dass Audio-Tonträger doppelt erkannt wurden.

Fix: Sortierung bei Chunk-Dateien verbessert
Es konnte je nach Windows Version vorkommen, dass die Chunk Dateien nach dem Alphabet und nicht nach der Nummernfolge zusammengefasst wurden.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Ausführliche Beschreibungen der einzelnen Versionen“