DVR-Studio HD4.13

Erklärungen zu den einzelnen Veränderungen.
Beiträge sind auch in der History über den Link "(Weitere Infos...)" aufrufbar.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10195
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

DVR-Studio HD4.13

Beitrag von Ralf » 27.02.2017, 18:34

___ ÜBERSICHT ALLE PRODUKTE ___

Nachfolgend die wichtigste Änderung in der Version
DVR-Studio HD 4.13 mit DVR-Recode HD4:


Fix: Aufnahme kann nicht in die UPnP Downloadliste übernommen werden
Bestimmte Zeichen im Dateinamen führten dazu, dass man diese Aufnahme nicht in die Downloadliste übernehmen konnte.

Fix: Metadata-Archiv-Datei benötigt viel Speicher
Es konnte vorkommen, dass beim Arbeiten mit DVR-Studio HD4 der Arbeitsspeicher langsam zugelaufen ist. Das Speicherleck wurde geschlossen.
Bild
Hintergrund: DVR-Studio HD4 läuft in mehreren Modulen ab. In der Vergangenheit kam es immer wieder zu Problemen beim Fertigstellen eines Projekts. Der Absturz war aber die Folge, weil eine Vorbedingung nicht erfüllt war. Leider war nie zu erkennen, welche Vorarbeit hier der Auslöser war.

Fix: Continue Counter Problem (PAT / PMT)
Bestimmte Konstellationen in Aufnahmen führten dazu, dass es zu Problemen bei der PAT und PMT Ermittlung kam.

Fix: Stream Id gehen verloren bei Undo
Nutzte man dei UnDo Funktion rechts oben in DVR-Studio HD4 ging bei bestimmten Konstellationen die Stream ID der Aufnahme verloren.

Fix: Deadlock beim Laden eines Video
Startete man bei großen Aufnahmen den internen Player dauerte es bis zu 1 Minute bevor die Wiedergabe begann.

Fix: Ungültige Stream Daten verursachen Crash bei Webserviceanfrage
Ungültige Streamdaten führten zu der irreführenden Meldung "Zugriff auf das Internet nicht möglich"

Fix: Dateien kleiner 3MB werden ignoriert
Bei Folgedateien der Aufnahmen führten diese zum Absturz, wenn diese kleiner als 3 MB groß waren.

Fix: Sonderzeichen verhindern Speichern von Metadaten
Bestimmte Sonderzeichen in den Metadaten verhinderten das Speichern einer Aufnahme. Die Zeichen werden nun herausgefiltert und somit ignoriert.

Fix: BD Export Crash bei zu langem Pfad
Ist der eingestellte Pfad zusammen mit dem Projektnamen länger als 130 Zeichen, stürzte der HD Disk Export beim erstellen des Menüs an. Es wird nun die Länge überwacht, ein Hinweis angezeigt und der Export blockiert.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Ausführliche Beschreibungen der einzelnen Versionen“