DVR Studio UHD – speichert Aufnahme ohne Dateinamen, …

Fragen rund um die Installation.
hal2000
Beiträge: 12
Registriert: 02.07.2018, 19:34

DVR Studio UHD – speichert Aufnahme ohne Dateinamen, …

Beitrag von hal2000 » 02.07.2018, 20:18

Hallo an alle!

Durch querlesen hier im Forum bin ich leider nicht weiter gekommen. Habe jetzt schon einiges probiert aber leider auch ohne Erfolg.

Also habe ich mich angemeldet und hoffe mit euch zusammen das eine oder andere Problem lösen zu können.

Ich nutze zur Zeit DVR Studio HD4.17 und bin damit auch recht zufrieden. Wollte das DVR Studio UHD aber einmal testen, bevor ich umsteige. Auch um zu sehen wie stabil es läuft. Also Demo-Version geladen und installiert.
(Laptop mit Win8.1 (aktuell) – 64Bit, Intel Core i5, 8GB RAM)

Da das Programm erst nicht starten wollte und im Fenster „Erststart-Check“ stehen blieb habe ich .NET 4.7.1 nachinstalliert, obwohl eigentlich nur .NET 4.0 verlangt wird. Aber egal, geht jetzt.

Nun habe ich aber noch einige Punkte, die ich nicht gelöst bekomme:
1) Programm hängt ab und zu beim Testen der Schnittmarken in der Filmvorschau.
Fehlermeldung: APPCRASH, DVR-Studio UHD.exe, Fehlermodulname: evr.dll
Aufnahme ca. 6GB groß (6 Schnittmarken)
- Testweise den Video Renderer von EVR auf VMR9 umgestellt, hilft nicht, CPU-Last geht auf über 80% und die Wiedergabe
im internen Player wird sehr ruckelig.
2) Ton im internen Player bei einer Dolby Digital 5.1 Aufnahme ist sehr sehr leise. In den Abschnitten mit Werbung -Dolby Digital 2.0-
wieder lauter.
- Habe hier keine Einstellung gefunden.
3) Der eingetragene Export-Dateiname wird nicht übernommen. Nach "Export im Geräte-Format" wird der Film ohne den
Export-Dateinamen erstellt. (nur als .ts gespeichert)
4) Am Ende ertönt kein Signalton. Windows Signaltöne sind ok.

In HD4.17 tritt keiner dieser Fehler auf, läuft ohne Probleme (gefühlt auch etwas schneller).

Bin zur Zeit etwas ideenlos und hoffe auf ein paar Vorschläge von euch.

Vielen Dank

Gruß Ralf
DVDTiger
Beiträge: 1
Registriert: 22.08.2016, 17:39

Re: DVR Studio UHD – speichert Aufnahme ohne Dateinamen, …

Beitrag von DVDTiger » 02.07.2018, 23:48

Heute habe ich bemerkt, dass plötzlich auch bei mir die Dateien ohne Dateinamen (nur die Endung .ts) gespeichert werden. :shock: Hatte lediglich auf Version 1.04 upgedatet ohne irgendetwas in den Einstellungen zu verändern. Offensichtlich hat sich in die neue Version ein Bug eingeschlichen. Ich hoffe, die nächste Version folgt bald oder zumindest ein Workaround, wie das Problem kurzfristig zu lösen ist ... :oops:
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10466
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: DVR Studio UHD – speichert Aufnahme ohne Dateinamen, …

Beitrag von Ralf » 03.07.2018, 09:46

Hallo hal2000,

Zu 1) Das ist eine Windows Systemdatei, die leider von machen Virenscannern als "suspekt" eingestuft und gelöscht wurde. Hat mit uns eigentlich nichts zu tun, aber wir brauchen diese Datei. Schau mal hier:
https://www.solvusoft.com/de/files/fehl ... s/evr-dll/

Zu 2) Auch das ist eine Sache, auf die wir keinen Einfluss haben. Das Volumen legt der Sender fest. In DVR-Studio UHD gibt es keine Lautstärkenregelung. Alles geht über den PC.

Zu 3) Das kann ich hier nachstellen und wird in der kommenden Version behoben. Wir mussten wegen dem neuen MP4 Import die Dateiendungen der UPnP-Importe in TS umbenennen, da sonst DVR-Studio UHD immer den MP4 Import zu verwenden, wenn man eine alte per UPnP geladene Aufnahmen erneut geladen hat.
Wenn es um einen Export im TS Format, z.B. bei eine Dreambox geht, macht solange einfach den normalen TS Export.
Das hat sich vermutlich eingeschlichen, weil wir das Abhängen von "(edited)" in den Einstellungen steuerbar gemacht haben:
http://dvr-studio-uhd.haenlein-software ... stellungen
Bild
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
hal2000
Beiträge: 12
Registriert: 02.07.2018, 19:34

Re: DVR Studio UHD – speichert Aufnahme ohne Dateinamen, …

Beitrag von hal2000 » 03.07.2018, 11:01

Danke für die schnellen Antworten.

Zu 1) Die Datei ist natürlich vorhanden. (Version: 6.3.9600.18154) Es wird auch ein Ausnahmecode: 0xc0000005 zurückgegeben.
Siehe auch Fehlermeldung:
Name der fehlerhaften Anwendung: DVR-Studio UHD.exe, Version: 1.3.9.1414, Zeitstempel: 0x43a11ff2
Name des fehlerhaften Moduls: evr.dll, Version: 6.3.9600.18154, Zeitstempel: 0x566084ac
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x0000000000041ece
ID des fehlerhaften Prozesses: 0xaf8
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d40e548aa278cf
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files\DVR-Studio UHD\DVR-Studio UHD.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\System32\evr.dll

Muss etwas sein, dass ein sauberes Zusammenspiel stört.

Zu 2) OK, ist dann eben so.
Mir ist nur aufgefallen, dass zwischen Dolby Digital 5.1 und 2.0 gewechselt wird und sich dadurch die Lautstärke ändert.
Ist bei HD4 eben nicht so. Gleiche Aufnahme - konstante Lautstärke.

Zu 3) OK. Danke.

Zu 4) Irgendein Tipp ?

Gruß Ralf
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10466
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: DVR Studio UHD – speichert Aufnahme ohne Dateinamen, …

Beitrag von Ralf » 03.07.2018, 11:16

zu 2) Wir übergeben es einfach an Windows. In der UHD sind natürlich auch die 64-bit Decoder enthalten. Es könnte sein, dass die in Windows anders im Direct Show System eingebunden sind. Da wir aber einfach nur die Wiedergabe starten und der Rest von Windows erledigt wird, wüste ich nicht, wie wir hier eingreifen könnten. Auf meinen PCs gibt es diese Lautstärkensprünge nicht. Ich kenn das aber von älteren Versionen (HD1, HD2) wo das auch hier mal aufgetreten war. In der UHD haben wir derzeit hier kein solches Verhalten.

zu 4) Ich habe es eben hier mal selbst getestet und der Ton wird abgespielt. Ist bei Dir das Symbol mit der Glocke in gelb (Ton aktiv) angezeigt?
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
hal2000
Beiträge: 12
Registriert: 02.07.2018, 19:34

Re: DVR Studio UHD – speichert Aufnahme ohne Dateinamen, …

Beitrag von hal2000 » 03.07.2018, 13:33

Ralf hat geschrieben:
03.07.2018, 11:16
zu 4) Ich habe es eben hier mal selbst getestet und der Ton wird abgespielt. Ist bei Dir das Symbol mit der Glocke in gelb (Ton aktiv) angezeigt?
Upps. Habe bisher noch nie darauf geachtet! War aus... Alles wieder gut.
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 357
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: DVR Studio UHD – speichert Aufnahme ohne Dateinamen, …

Beitrag von Sascha » 06.07.2018, 15:09

Zu 1:
Die besagte evr.dll ist eine Windows Komponente (Enhanced Video Renderer)
Du kannst in DVR-Studio (im Logo > Einstellungen > DirectShow) den Video Renderer Typ wechseln.
Teste mal ob dir das einen Vorteil verschafft.
Nach dem Wechsel bitte die Software neu starten.
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
hal2000
Beiträge: 12
Registriert: 02.07.2018, 19:34

Re: DVR Studio UHD – speichert Aufnahme ohne Dateinamen, …

Beitrag von hal2000 » 06.07.2018, 17:05

Sascha hat geschrieben:
06.07.2018, 15:09
Zu 1:
Die besagte evr.dll ist eine Windows Komponente (Enhanced Video Renderer)
Du kannst in DVR-Studio (im Logo > Einstellungen > DirectShow) den Video Renderer Typ wechseln.
Teste mal ob dir das einen Vorteil verschafft.
Nach dem Wechsel bitte die Software neu starten.
Hatte dies bereits getestet ...

"- Testweise den Video Renderer von EVR auf VMR9 umgestellt, hilft nicht, CPU-Last geht auf über 80% und die Wiedergabe
im internen Player wird sehr ruckelig."

... keine Alternative.

Gruß Ralf
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10466
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: DVR Studio UHD – speichert Aufnahme ohne Dateinamen, …

Beitrag von Ralf » 06.07.2018, 17:09

Hallo hal2000,

schau doch bitte mal nach, ob Du den aktuellen Grafikkartentreiber in Windows verwendest. Ich hatte heute eine Rückmeldung eines Kunden, bei dem lief der Player auch nicht korrekt. Nach einem Update war alles OK.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
hal2000
Beiträge: 12
Registriert: 02.07.2018, 19:34

Re: DVR Studio UHD – speichert Aufnahme ohne Dateinamen, …

Beitrag von hal2000 » 06.07.2018, 21:13

Hallo Ralf!

Dieses habe ich bereits hinter mir. Hatte auch darauf gehofft, aber leider keine Änderung.

"Intel HD Graphics 4600" ist aktuell

Habe mit GraphEdit und "Connect to Remote Graph" versucht etwas über die verwendeten Filter herauszubekommen. Leider keine Verbindung hinbekommen. Die "DLL's" hatte ich registriert.
Gibt es Erfahrung mit anderen Filtern, oder werden sicher eure verwendet? Auf meinem Laptop sind auch noch andere installiert.

Trotzdem Danke und
Gruß Ralf
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10466
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: DVR Studio UHD – speichert Aufnahme ohne Dateinamen, …

Beitrag von Ralf » 07.07.2018, 10:59

Ich weiß, dass MainConcept Filter auch andere Hersteller verwenden. Wenn die nun aber ältere Versionen haben und sich immer wieder stur in Windows registrieren, könnte das auch so was auslösen. Es muss aber etwas lokales sein, denn sonst wäre das Forum voll mit Meldungen Deiner Art.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
hal2000
Beiträge: 12
Registriert: 02.07.2018, 19:34

Re: DVR Studio UHD – speichert Aufnahme ohne Dateinamen, …

Beitrag von hal2000 » 09.07.2018, 18:39

Anwendungen mit älteren MainConcept Filter schließe ich einmal aus. Habe keine gefunden.

Um die evr.dll (C:\Windows\System32) einmal auszuschließen:
- wer ist noch mit Win8.1 unterwegs und hat diese Probleme nicht?
- welche DLL Version? Bei mir 6.3.9600.18154 (718KB)

Systemüberprüfungen haben keine Fehlermeldung geliefert.

Gibt es eine Erklärung, oder vielleicht einen Zusammenhang, dass der Video Renderer VMR9 das System so stark belastet? In HD4 laufen beide Renderer ohne Probleme bei ca. 10% CPU-Last.

Gruß Ralf
hal2000
Beiträge: 12
Registriert: 02.07.2018, 19:34

Re: DVR Studio UHD – speichert Aufnahme ohne Dateinamen, …

Beitrag von hal2000 » 12.07.2018, 10:37

Hallo Ralf!

Ich habe noch einmal die Registry durchsucht.

Für HD4 finde ich einige Einträge für das Verzeichnis der Filter „xxx\DVR-Studio HD 4\Filters“.

Für die UHD sind aber keine dieser Einträge „xxx\DVR-Studio UHD\Filters“ vorhanden.
- Ist dies so richtig?
- Sollten die Filter nicht auch registriert sein?

Habe die Installation jetzt mehrfach als Admin wiederholt und getestet. Bekomme auch keinen Fehler über nicht gefundene Filter, im Programm. Interne Player läuft eigentlich wie er sollte, bis auf diese Programmhänger in der Schnittvorschau.

Über kurze oder auch längere Rückmeldungen freue ich mich natürlich…

Gruß Ralf
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 357
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: DVR Studio UHD – speichert Aufnahme ohne Dateinamen, …

Beitrag von Sascha » 13.07.2018, 11:11

Das die Filter nicht registriert sind ist gewollt und stellt für die Nutzung auch kein Problem dar.
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10466
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: DVR Studio UHD – speichert Aufnahme ohne Dateinamen, …

Beitrag von Ralf » 13.07.2018, 17:48

Hier findet Ihr die Vorabversion DVR-Studio UHD 1.04.01:
viewtopic.php?t=4220
Fix: SD DVD Export Ordnername VIDEO_TS
Beim Export als ISO Image wurde der Ordnernahme in Kleinschrift (video_ts) ausgegeben. Dies führte bei vereinzelten Playern dazu, dass der Film nicht abgespielt wurde.

Fix: Beim Export im Geräteformat wurde kein Dateinamen ausgegeben
Beim Export im Geräteformat wurden alle Dateien ohne den Filmtitel nur mit der Dateiendung ( .TS .TS4. DESC) ausgegeben.
Sollte sich wieder erwarten der Fehler damit dennoch zeigen, so erstellt bitte eine Supportanfrage.
Anhand der erweiterten Logfunktion können wir hier besser da Problem erkennen und hoffentlich die Ursache finden und beheben.

Ich hoffe wir können diese Version auch als offizielle Version DVR-Studio UHD 1.05 bald online stellen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Installation“