Keine 100% Verbindung zum Panasonic Panasonic DMR-BST820

Fragen rund um die Installation.
stilex
Beiträge: 7
Registriert: 19.05.2015, 14:02

Keine 100% Verbindung zum Panasonic Panasonic DMR-BST820

Beitrag von stilex » 19.05.2015, 14:31

Hallo
Habe mir die Test Version von DVR-Studio HD 3 runter geladen. Ich komme mit der Verbindung zu meinem Panasonic DMR-BST820 nicht weiter. Folgende Situation. Windows 7, ein Panasonic DMR-BCT820, Panasonic 39ASW754 TV und zwei Panasonic DMR-BST820. Alles im Netzwerk eingerichtet und verbunden. Ich kann mit dem Windows Rechner auf alle Geräte zu Greifen. Das Problim ist jedoch das ich auf einen Panasonic DMR-BST820 auf den HDD Ordner weiter zum Video Ordener zugreifen kann. Hier habe ich die Ordener All, Unbetrachtet, Film, Soziales/Wirtschaft, Sport und Video (AVCHD). Ich kann nur auf den Film Ordner zugreifen, jedoch nicht auf den für mich wichtigen Ordner Alle. Da dort ja alles abgelegt ist. Es betrift nur den einen Panasonic DMR-BST 820. Auf alle anderen Geräte habe ich vollen zugriff. Habe bei den einstellungen die Geräte miteinander verglichen und konnte keinen Unterschiede finden. Wo könnte der fehler liegen.
Im voraus schon mal danke für Eure Mühe.

Mit freundlichen Grüssen
stilex
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10466
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Keine 100% Verbindung zum Panasonic Panasonic DMR-BST820

Beitrag von Ralf » 19.05.2015, 14:43

Hallo stilex,

ich vermute es liegt an den angelegten eigenen Verzeichnissen. Verschiebe mal die Aufnahme in das normale Verzeichnis, in dem auch die Aufnahmen abgelegt werden.
Das Problem mit Panasonic ist leider, dass wir von denen keinerlei Infos zu der Verwaltungsstruktur bekommen. Auch haben wir hier kein Testgerät mit dem man das nachstellen könnte. Ich hab da schon mehrere Anfragen gestartet und noch nie eine Hilfe bekommen. Ich denke das liegt aber nicht an den deutschen Kollegen, sondern am Stammhaus das nicht möchte, dass Kunden die Aufnahmen auslesen.
Das was wir machen ist eigentlich ein Austricksen des Geräts, indem wir uns als einen Player ausgeben und einfach mitschreiben. Nach dem Deutschen Gesetz ist das Aufzeichnen zur privaten Nutzung legal. Da aber Panasonic Weltweit verkauft, vermute ich, dass es Länder mit großen Marktanteil gibt, wo es verboten ist. Da fallen halt die 80 Millionen Deutschen nicht ins Gewicht....
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
stilex
Beiträge: 7
Registriert: 19.05.2015, 14:02

Re: Keine 100% Verbindung zum Panasonic Panasonic DMR-BST820

Beitrag von stilex » 19.05.2015, 15:55

Hallo
Die "Haupt Ordner" (Alle, Film, usw.) kann man meines wissens nicht umbenennen. Die sind von Panasonic vorgegeben. Man kann einzelne Filme zu einer Gruppe zusammen fügen und erhält dadurch einen unter Ordner. Ich verstehe einfach nicht warum es mit einem Sat Receiver und einem Kable Receiver geht und mit einem baugleichen und der selben Firmware nicht geht.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10466
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Keine 100% Verbindung zum Panasonic Panasonic DMR-BST820

Beitrag von Ralf » 19.05.2015, 16:28

Schau mal nach, ob bei dem Gerät vielleicht der Server-Dienst nicht eingeschaltet ist.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Re: Keine 100% Verbindung zum Panasonic Panasonic DMR-BST820

Beitrag von skaterkarlo » 19.05.2015, 17:28

Hallo stilex,
hört sich für mich nach einem Freigabeproblem an. Sind die Recorder bzw. Receiver im gleichen Heimnetzwerk?
2. mal alles auf Firmwareeinstellungen zurückstellen(Factory-Reset).
Gruss skaterkarlo :lol:
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
drahreg
Beiträge: 14
Registriert: 30.01.2011, 10:18

Re: Keine 100% Verbindung zum Panasonic Panasonic DMR-BST820

Beitrag von drahreg » 15.06.2015, 18:09

hallo stilex
:idea: du mußt im DMR-BST 820 folgendes einstelllen:
Fünktionsmenü; Einstellung; Grundeinstellung; Netzwerk; Netzwerkeinstellung; Heinnetzwerkeinstellung; Liste der Fernzugriffsgeräte; Zugriff:
In der Liste steht dein Rechner mit seiner MAC-Adresse die du aktivieren mußt. Damit kannst du dann von deinem Rechner aus auf deinen BST zugreifen. Ich kopiere die Dateien per Drag&Drop gleich in den Videoordner meines Rechners. Wenn du dann die Filme im HD3 verarbeiten willst mußt du auf alle Dateien gehen sonst siehst du die Filme nicht. Pannasonic bringt die Dateien mit dem Suffix *.tts und das zeigt HD3 nicht an. Das wäre noch einmal eine Aufgabe für die Haenleincrow. :wink:
Ansonsten viel Erfolg mit der Einstellung. :lol:
Mit freundlichen Grüßen
drahreg

Win 10
DVR-Studio HD 4
Panasonic DMR-BST850
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10466
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Keine 100% Verbindung zum Panasonic Panasonic DMR-BST820

Beitrag von Ralf » 15.06.2015, 19:43

Das wäre noch einmal eine Aufgabe für die Haenleincrow. :wink:
Schauen wir uns an.. 8)
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
stilex
Beiträge: 7
Registriert: 19.05.2015, 14:02

Re: Keine 100% Verbindung zum Panasonic Panasonic DMR-BST820

Beitrag von stilex » 19.04.2016, 15:36

Hallo
Verzeiung das ich das Tema noch mals hoch hole. Leider bin ich DVR-Studio HD 4.x auch nicht weiter gekommen. Habe hier immer noch das Problem mit dem einen Panasonic DMR-BST820. Die Ordner beim Panasonic sind fest vorgegeben ( Alle, Unbetrachtet, Filme, Soziales, Sport, Video (AVCHD)). Auf die Ordner Alle und Sport kann ich bei einem Receiver nicht zugreifen. Bei zwei anderen gibt es keine probleme. Wenn ich DVR-Studio HD 4.x auf die beiden Ordner Alle, Sport zugreifen will friert DVR-Studio HD 4.x ein. Im Windows Taskmanager werden die beiden Programm DVR-Studio HD 4.00 und LoadingWnd angezeigt. Wenn ich die beiden Programme über den Taskmanager schliese kann ich DVR-Studio HD 4.x neu starten mit dem selben problem. Ein Werksreset des Receivers hat auch nichts gebracht. Ich verstehe einfach nicht, warum es mit einem Receiver geht und mit dem anderen ( Baugleich ) nicht. Hat jemand eine Idee wie man es doch noch zum laufen bringt?
Danke für Eure Hilfe.
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 357
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: Keine 100% Verbindung zum Panasonic Panasonic DMR-BST820

Beitrag von Sascha » 20.04.2016, 08:50

Rufen sie mich mal an. Ich würde mir das gerne mal ansehen.
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
stilex
Beiträge: 7
Registriert: 19.05.2015, 14:02

Re: Keine 100% Verbindung zum Panasonic Panasonic DMR-BST820

Beitrag von stilex » 05.05.2016, 16:08

Zur Zeit ist es mir einfach nichr möglich Ihnen anzurufen. Habe Sie mir eien Tipp was ich noch versuchen könnte?
Danke für Ihre Mühe
silex
Dieter2000
Beiträge: 219
Registriert: 31.12.2009, 15:35

Re: Keine 100% Verbindung zum Panasonic Panasonic DMR-BST820

Beitrag von Dieter2000 » 08.05.2016, 12:18

Hallo,
da du ja schreibst du hast zwei Panasonic DMR-BST 820 und es betrifft nur einen davon, kann man hier übers schreiben natürlich nur Eingeschränkt weiter helfen, da es bestimmt immer wieder neue Fragen auftauchen und es dadurch wohl nur ein hin und her ist.
Nun habe ich keinen Panasonic und nutze auch kein UPnP so das ich selber da dadurch nicht viel weiter helfen kann.

Sascha ist ja einer der Programmierer, so das es mit seiner Hilfe am Telefon wohl einer der Besten Lösungen ist.
Eigentlich Antworten Ralf und Co. auch Zeitnah auf Fragen hier im Forum, keine Ahnung was da Los ist hoffe mal nichts schlimmes.

Wie ist denn der Zugriff auf den Ordnern mit ein anderes Programm oder Gerät?
Wenn es sich genauso verhält kann es auch ein Panasonic Problem sein, so das du dich an Panasonic wenden solltest.
Haben beide Geräte denn auch die selbe Firmware?

Grüße Dieter2000
stilex
Beiträge: 7
Registriert: 19.05.2015, 14:02

Re: Keine 100% Verbindung zum Panasonic Panasonic DMR-BST820

Beitrag von stilex » 08.05.2016, 16:05

Die Panasonic Geräte haben keine probleme untereinander ( UPnP ). Geräte von anderen Herstellern habe ich nicht. Was ich auch noch getestet habe, ist der Haenlein UPnP Player. Der arbeitet bei mir mit keinem Player zusammen. Es werden alle UPnP Geräte auf der linken Seite angezeigt und es werden vier bis fünf Filmtitel im rechten Fenster angezeigt, im gleichen Augenblick öffnet sich ein Fenster mit der fehlermeldung: Der Haenlein-Software UPnP Player muss nach einem unerwarteten Fehler beendet werden.
Dieter2000
Beiträge: 219
Registriert: 31.12.2009, 15:35

Re: Keine 100% Verbindung zum Panasonic Panasonic DMR-BST820

Beitrag von Dieter2000 » 08.05.2016, 17:37

Wie sieht es denn nun mit der Firmware Version der beiden DMR-BST 820 aus? Welche Version und haben beide die Selbe?

Probiere mal am PC ob z.B. der VCL Player alle Verzeichnisse bekommt.
http://praxistipps.chip.de/vlc-dlna-und ... ehts_36568
Beim versagen vom Haenlein UPnP Player kannst du hier mal den Abschnitt "Problem beim Zugriff mit UPnP auf Geräte" abarbeiten.
http://dvr-studio-hd-3.haenlein-softwar ... er.C3.A4te
stilex
Beiträge: 7
Registriert: 19.05.2015, 14:02

Re: Keine 100% Verbindung zum Panasonic Panasonic DMR-BST820

Beitrag von stilex » 08.05.2016, 19:00

Hab mal mit dem vlc Player geübt. Wusste nicht dass der das kann. Es dauert etwas bis er alles gefunden hat. Es werden alle Player angezeigt und bis jetzt konnte ich auf alle Ordner zugreifen. Spielt nach den ersten test's alles ab. Fiermware der beiden Player ist übrigen die selbe version. Wenn ich dazu komme werde ich es nochmals mit der Haenlein Software versuchen.
Danke für deine Hilfe.
Gruss
stilex
Dieter2000
Beiträge: 219
Registriert: 31.12.2009, 15:35

Re: Keine 100% Verbindung zum Panasonic Panasonic DMR-BST820

Beitrag von Dieter2000 » 08.05.2016, 19:39

Gut wenn die Firmware identisch ist, sollten ja auch keine unterschiede zwischen beiden Geräten sein.

Wenn beim VCL Player alles vorhanden ist und Funktioniert, sollte man annehmen das kein Virenprogramm oder eine Firewall hier was Blockiert.
Vielleicht Blockiert bei den Haenlein Programmen irgend etwas wie Virenprogramm oder Firewall die ungestörte Kombination.

Grüße Dieter2000
Antworten

Zurück zu „Installation“