DVR-Studio HD4.10 Installation OK... aber dann ...

Fragen rund um die Installation.
Antworten
zumsel
Beiträge: 6
Registriert: 12.10.2016, 07:25

DVR-Studio HD4.10 Installation OK... aber dann ...

Beitrag von zumsel » 12.10.2016, 10:18

Guten Morgen Forum, Mitglieder, Admins und RALF,
wie ihr sicherlich sehen könnt bin ich neu hier und auch nicht sicher, ob am richtigen Platz.
Hoffentlich genieße ich einen NeulingsBonus...

erledigt sind inzwischen Punkt 1-5
.....
HD 4.10 deinstalliert, KIS deinstalliert, HD 4.1 neuinstalliert... Endlosschleife..., Im Forum Registriert, schreckliche Dinge gelesen,
HD 4.10 gestartet ... Endlosschleife, In Tischkante gebissen, Kaffee getrunken, HD 4.10 mehrfach gestartet ... 2 Fenster ...NO Server...
Endlosschleife,zurückgelehnt, nachgedacht, Tischkante aus den Zähnen gepult

und jetzt ans Forum geschrieben.....Support Knopf kann ich sowieso nicht drücken, komm erst gar nicht soweit...

6. Merkwürdigkeit am Rande: bei der Installation von HD 4.10 im Fenster:

Fehler beim laden von C:\....\Filters\DvrSource2.ax....

Gibt es ein Installations LOG, und Wo??

10:30 Server WIEDER DA kann wieder Schneiden :D "HD 4.10 Hat Selbstheilungskräfte :roll: "
(hoffentlich wird das keine ON/OFF Beziehung)

!!! Bleibt noch Programmeigener Filter wurde nicht gefunden
Die Neuinstallation HD 4.10 brachte bis jetzt keine Besserung
Habt ihr 'ne Idee zu Punkt 6?
Ich glaube eine Version HD3.x hatte ich nie installiert, eine Version 4.x dagegen schon...

danke fürs Lesen

Config: WinXP 32, Terrtec C PCI HD, Geduld, mäßige Kenntnisse, verschiedene Player VLC, MPC-HC, andere Schnittprogramme, div Codecs und Filter...( :oops: )
und ja!, ich mag es normaler weise so...
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10406
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: DVR-Studio HD4.10 Installation OK... aber dann ...

Beitrag von Ralf » 12.10.2016, 12:07

Hallo zumsel,

erstmal willkommen im Forum.

Also Selbstheilungskräfte hat die DVR-Studio HD4 nicht. :lol:

Unser Webservice seit Jahren ohne einen einzigen Ausfall oder Aussetzer. Eine Störung würden zudem sofort ALLE User betreffen und so was würdest Du sofort als eine Flutwelle hier im Forum lesen.

Ich vermute, dass die "Selbstheilung" ein Internertausfall auf Deiner Seite war. Anders ist das nicht zu erklären.

Was aber Kunden oft nicht beachten:
Direkt nach dem Programmstart zeigt DVR-Studio HD4 an "Offlinenutzung-Lizenzdaten noch nicht abgerufen".
Das ist normal !!!

Grund: DVR-Studio HD4 kann man bis zum Fertigstellen komplett offline, also auch ohne Internetzugang verwenden.
In dem Moment wann Du auf "Fertigstellen" klickst, geht DVR-Studio HD4 Online und prüft seinen Demozeitraum bzw. die Lizenzdaten.
Würdest Du danach noch mal auf die Seite "Projekte" wechseln, so steht dann auch Dein Name und die Kundennummer in der rechten Fensterhälfte. Ist alles hier beschrieben:
http://dvr-studio-hd-4.haenlein-softwar ... gistrieren
6. Merkwürdigkeit am Rande: bei der Installation von HD 4.10 im Fenster:
Fehler beim laden von C:\....\Filters\DvrSource2.ax....
Der Filter ist definitiv im Setup enthalten. Wichtig: Bei der Installation muss der am PC angemeldete User Adminrechte haben. Ansonsten kann der Filter nicht in Windows registriert werden, folglich kann er später auch nicht verwendet werden.

Sollte der Benutzer diese Rechte nicht haben bitte so vorgehen:
- Benutzer die Adminrechte geben
- DVR-Studio HD4 neu installieren
- Benutzer die Rechte wieder entziehen
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10406
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: DVR-Studio HD4.10 Installation OK... aber dann ...

Beitrag von Ralf » 12.10.2016, 12:13

Hatte ich vergessen....

Beim ersten Kontakt mit dem Internet kommt je nach Einstellung der Firewall dieses Fenster:

Bild

Hier musst Du auf jeden Fall BEIDE Häkchen setzen und den Zugriff zulassen, sonst geht die Firewall kommentarlos dazwischen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
zumsel
Beiträge: 6
Registriert: 12.10.2016, 07:25

Re: DVR-Studio HD4.10 Installation OK... aber dann ...

Beitrag von zumsel » 12.10.2016, 20:01

hallo Forum, hallo Ralf
@ Ralf: Danke für das "ZeitNehmen" (woher nimmst Du sie nur, die Zeit :wink: )

Leider bestehen meine Probleme nach wie vor (doch on/off Beziehung mit HD 4.10)
Das mit der Lizensierung hatte auch geklappt!, habe zu Anfang sogar noch den Hinweis gelesen das "Die Lizenz zeitlich bis November, begrenzt ist,"
aber Dein Forum wirkt Wunder! dort steht ja: Diese Begrenzung verschwindet ja, nach erfolgreicher Lizensierung..., war sie dann auch.
Nach der neu Kodierung von meinem ersten geschnittenem Film habe ich auch kein Wasserzeichen gesehen -->so sollte die Lizensierung geklappt haben...

Daß, das Programm "... bis zum Fertigstellen komplett offline" benutzt werden kann hatte ich so in der Demo Version erlebt.
So weit komme ich jetzt aber nicht!
Gleich nach dem Programmstart öffnet sich Hinweis-Fenster 1: Letzte Zusammenstellung erneut laden?...Aufgrund eines Absturtzes... () ...JA NEIN
um gleich (1-2 Sekunden) später, überlagert zu werden, vom Hinweis-Fenster 2 : Verbindungsproblem, Bitte das Programm neu starten, Error: No Server....() Abbrechen

A: ...habe ich kaum Zeit, auf Ja oder Nein zu klicken
B: klicke ich auf Abbrechen (grüßt das Murmeltier) gibt es einen Neustart vom Programm und Fenster 1 und Fenster 2 erscheinen, reproduzierbar.

Installiere ich daraufhin HD 4.10 neu, kann ich genau 1 (in Worten ein!) Film schneiden und das Spiel beginnt von vorne...

Bitte, Bitte...Ralf!! bitte, bitte sag mir, daß Du dieses Verhalten schon mal erlebt hast. :wink:
und bitte, BITTE hab 'ne Lösung :wink: :wink:
und was auch wichtig ist bitte, bitte geb mir Hoffnung :wink: :wink: :wink:
(Das Zwinkern ist echt ernst gemeint)

Ja! es kann sein daß, das Problem vor den Computer sitzt. :wink:
Ja! es kann sein, das Win xx, nicht so gut ist und es sogar vom Nutzer unter Verwendung verschiedener Programme verbogen wurde :wink: :wink:
(...na gut- nicht mutwillig, und IMMER in bester Asicht) :wink: :wink: :wink:


-- Internertausfall.. wenn, dann aber nur teilweise oder bestimmte Strecken
Die Seite "...vermutlich sind Sie hier, weil unser Produkt nicht...." öffnete sich immer ganz brav, nach Fenster 2.

Zu dem Programm SSL-Prüfung: Wie muß so eine .. Kette aussehen wenn sie "gut" ist - dazu habe ich noch nichts gefunden, habt ihr ein BildschirmFoto oder Video

Gibt es die Möglichkeit Programmabsturz-Videos und Bilder im Forum bzw. aüßerhalb davon an Haenlein-Software hochzuladen

und ich mag es gar nicht schreiben...
zur Firewall.... Der Dienst ist abgeschaltet ... bislang hatte ich ja KIS...und bislang war es gut so....(na ja! - denk ich jedenfalls :roll: ).

Danke! An alle bis hierher,
sollte jemand Trost, Ideen, Anregungen haben, ich würde mich freuen
wenn nicht - gut! kann ich es auch verstehen

tschüssi und gute Nacht
zumsel
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10406
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: DVR-Studio HD4.10 Installation OK... aber dann ...

Beitrag von Ralf » 13.10.2016, 11:23

Hallo zumsel,
Gleich nach dem Programmstart öffnet sich Hinweis-Fenster 1: Letzte Zusammenstellung erneut laden?...Aufgrund eines Absturtzes... () ...JA NEIN
Wenn das kommt, so wurde die letzte Session nicht normal beendet. Hattest Du das Programm korrekt beendet, so konnte DVR-Studio HD4 seine Daten nicht speichern oder das letzte Projekt ist defekt.
Bitte lege mal ein neues Projekt an. Keinesfalls immer wieder nur ein altes Projekt leeren und weiterverwenden.
Sollte das nichts bringen, setze mal die Config-Datei zurück. Gehe so vor:
- Schließe das Programm.
- Drücke und halte die linke Shifttaste (Großschrift) und starten das Programm.
- Bestätige das Zurücksetzen der Einstellungen auf die Standardwerte, durch Drücken des "JA" Buttons.
Nach dem das Programm gestartet ist, stelle Bitte den verwendeten Receiver ein und nehmen die Freischaltung wieder vor.
um gleich (1-2 Sekunden) später, überlagert zu werden, vom Hinweis-Fenster 2 : Verbindungsproblem, Bitte das Programm neu starten, Error: No Server....() Abbrechen
.
.
Installiere ich daraufhin HD 4.10 neu, kann ich genau 1 (in Worten ein!) Film schneiden und das Spiel beginnt von vorne...
Sollte es eine defekte Config sein, so bringt eine Neuinstallation nichts. Dass ein Film gemacht werden kann, zeigt mir, dass es was mit dem Speichern des Projekts zu tun hat.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
zumsel
Beiträge: 6
Registriert: 12.10.2016, 07:25

Re: DVR-Studio HD4.10 Installation OK... aber dann ...

Beitrag von zumsel » 14.10.2016, 04:52

Guten Morgen Ralf und ein Hallo in die Runde!
@Ralf: Gestern, beim Lesen meiner Nachricht, mußt Du ja gedacht haben- "...wofür soll ich denn noch alles zuständig sein.... :oops: )
und durch meinen Schreibstil wird es auch nicht besser. Leider schaffe ich es nicht immer, konzentriert bei der Sache/ Fehlern zu
bleiben. Sorry :!:
Danke, daß Du so am "Ball" bleibst.

zu Fehlermeldung Projekt: Ich versuchte bis jetzt ohne Projekte zurechtzukommen, (bin ja nur in der Demo weiter voran gekommen).
Also Datei auf das leere Programm fenster gezogen und untersuchen lassen, dann mit "negativ" Schnittbereich festlegen (nur Anfang
und Ende weg) und abspeichern - nichts großes denke ich.. Wie schon geschildert, komme ich nur nach einer Neuinstallation von HD 4.1
ohne auf-poppende Fenster weiter ...

Das mit: ".. setze mal die Config-Datei zurück" habe ich gerade ausprobiert -- Danke für den Tipp.
...Die Frage habe ich mit JA bestätigt - es sah auch für drei Sekunden gut aus - Doch leider öffnete sich FENSTER 2" Verbindungsproblem +
Error : No Server
Zur Einstellung "...stelle Bitte den verwendeten Receiver ein" bin ich NICHT gekommen...

Ist es nicht, normalerweise so, daß man erst ein bisschen mit dem Programm arbeiten kann?!? :?:
Wieso kommt dieses "sch... Fenster" so früh und so hartnäckig?!?

Ich wollte auch schon "BildschirmFotos/ Video machen, aber ich habe noch kein "DVR-Capture 2 :wink: " und mein altes Programm dafür,
schafft es nicht :(

Wenn ich wüßte, daß es mit dem Verbindungsaufbau Normal ist, würde ich als nächstes an Fritzbox und Ping denken....
Leider bist Du nicht weiter auf "defekte Config" eingegangen ...
So eine "per- sil" Installation gibt es wohl nicht oder ??
Evtl. sind ja Reste von DER Demoversion "Zombie-mäßig unterwegs"

Na gut soweit. Hab ja die Suchfunktion, womit ich mich beschäftigen kann...
Dir Ralf ein erneutes Danke fürs Kümmern und Dir & natürlich auch allen anderen, ein schönes WoEnd

so long
Zumsel
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10406
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: DVR-Studio HD4.10 Installation OK... aber dann ...

Beitrag von Ralf » 14.10.2016, 10:47

Hallo Zumsel,

bei einer Installation wird immer vorhandene Programm gelöscht. Es wird somit ALLES ausgetauscht. Das Zurücksetzen der Config ist auch nur ein einfaches löschen der bestehenden Config. Wird die nicht gefunden, so wird die automatisch neu angelegt.
zu Fehlermeldung Projekt: Ich versuchte bis jetzt ohne Projekte zurechtzukommen,
Auch dann wird immer mit einem Projekt gearbeitet. Du bekommst es nur nicht mit. Es könnte aber sein, das dieses Projekt defekt ist. Schalte mal bitte die Projektverwaltung ein und lege Dir ein eigenes neues Projekt an.
...Die Frage habe ich mit JA bestätigt - es sah auch für drei Sekunden gut aus - Doch leider öffnete sich FENSTER 2" Verbindungsproblem +
Error : No Server
Solltest Du zu dem Zeitpunkt unsere Homepage erreichen, so ist da was faul...
Schau mal nach ob Du vielleicht IPv6 in den LAN Einstellungen verwendest. Bitte auf IPv4 schalten.
Ansonsten kann es auch in der Fritzbox eine Blockade des PING-Befehls sein. Diese Punkte habe ich hier beschrieben:
http://dvr-studio-hd-4.haenlein-softwar ... renscanner
Schau Dir Punkt 6 und 7 mal an.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
zumsel
Beiträge: 6
Registriert: 12.10.2016, 07:25

Re: DVR-Studio HD4.10 Installation OK... aber dann ...

Beitrag von zumsel » 29.10.2016, 14:22

Hallo Ralf, Moin Leser/Innen und tach bots,

@ Ralf: Entschuldigung, das ich meinen Dank, für die letzte Antwort so lange hinausgezögert habe- es ist unhöflich- sorry!

Ich habe den Fehler gefunden!

Es sind MEINE Einstellungen! :oops: :oops: im Programm "xp-AntiSpy"
Das "xp-AntiSpy" kann nichts dafür! es läuft seit Jahren auf unterschiedlichen Rechnern und hat mir manches MB an Datenvolumen gespart. :P
Da ich sehr gute Erfahrungen damit gemacht habe, installiere ich es am Anfang einer neuen "WinXX" Installation und so traten die Fehler bei mir
auch nach einem "neuen Windows" auf.

Mit der Such-Funktion, hier im Forum habe ich leider nichts zu "xp-AntiSpy" gefunden bzw. welche genaue Einstellungen an meinen "Startschwierig-
keiten" beteiligt sind. (evtl. "anonymen Netzwerkzugriff verhindern" oder vieleicht auch "Regwizc.dll deregistrieren")
Bislang war mir meine Konfiguration nicht "im Wege" aber der Teufel steckt bekanntlich im Detail...

Ich bin auf der Suche und am Probieren. Über weitere Anregungen, Tips und kluge Hinweise freue ich mich.
Vieleicht können wir das Ganze auf ein- zwei Einstellungen begrenzen und mir und anderen weiterhelfen. :roll:

Jetzt bin ich jedenfalls froh, daß ich wieder mit "DVR-Studio HD4.10" schneiden kann und das die Ursache nicht bei "KIS", der "Fritz-Box"
oder sogar bei "HD4.10"liegt.

Danke soweit und bis denne
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Re: DVR-Studio HD4.10 Installation OK... aber dann ...

Beitrag von skaterkarlo » 30.10.2016, 12:30

Hallo zumsel,
wie weit bist du denn jetzt gekommen, oder wo hakt es noch?

Zu deiner Frage:
[quote="zumsel"]
Ich wollte auch schon "BildschirmFotos/ Video machen, aber ich habe noch kein "DVR-Capture 2 :wink: " und mein altes Programm dafür,
schafft es nicht :(

Du kannst auch in WinXP32 ein Screenshot machen. Das geht ganz einfach mit (STRG+Druck) beide Tasten gleichzeitig drücken. Damit gelangt der Screenshoot in die Zwischenablage. Indem du nun "Paint" aufrufst, und im Menüpunkt Datei "Einfügen" sagst wird die Zwischenablage in deinem Fall, der Sreenshoot eingefügt. Indem du den Foreneintrag in der Browserleiste kopierst und die Bilder in einer Email einfügst und an Haenlein sendest kommst du schon weiter und andere können sich ein Bild über den Zustand machen.

Noch ein Satz zu Antispy sicherlich ein gutes Tool zu seiner Zeit, aber heute total veraltert.

Grüsse skaterkarlo...
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
zumsel
Beiträge: 6
Registriert: 12.10.2016, 07:25

Re: DVR-Studio HD4.10 Installation OK... aber dann ...

Beitrag von zumsel » 01.11.2016, 04:11

Guten Morgen Forum, "...was? keine Bots da??" :roll:
@skaterkarlo: Hi skaterkarlo! Danke für das Durchlesen und die Tips,
Du hast Recht, das gute alte "strg"+"druck" klappt tatsächlich besser als mein "screenshot" Programm.
Zu dem Zeitpunkt wollte ich die Installationsroutine abfotografieren oder besser abfilmen, die Meldungen
die dort angezeigt werden, rauschen ja nur so durch...
Es ging um die Meldung bei der Installation: Fehler beim Laden von C:\....\Filters\DvrSource2.ax....
(mit dem Handy abgefilmt und in Zeitlupe angeschaut :roll: )
In das Forum/ den eigenen Beitrag hochladen geht wohl nicht direkt..??

"Programmeigener Filter nicht gefunden" (also das Abspielen mit dem HD4.10 eigenem Player geht nicht)
In diesem Punkt bin ich noch nicht weiter... Neuinstallation (auch im Abgesichertem Modus und ohne "xp-Anti-spy" :wink: ) hat nicht funktioniert...
...Die Tips von Ralf, Admin on/off brachten mich auch noch nicht weiter...

Aber was klappt: Ich kann endlich schneiden und das ist sehr effektiv möglich :lol:
Achso:@skaterkarlo
Noch ein Satz zu Antispy sicherlich ein gutes Tool zu seiner Zeit, aber heute total veraltert.
Hast Du etwas besseres vorzuschlagen..? (Ich habe noch nicht gesucht - war ja noch nicht nötig...)
Bye und schöne Tage...
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Re: DVR-Studio HD4.10 Installation OK... aber dann ...

Beitrag von skaterkarlo » 02.11.2016, 13:35

Hallo zumsel,
ich denke mal der Merit des Videofilters ist zu niedrig, da du noch WinXP benutzt hast du doch sicher auch das Directshowfilterpack installiert, hierin kannst du auch den Merit des Filters eine höhere Priorität zuweisen.

Einfacher wäre es den Filter in WinXP mit Regserver den Filter von Hand zu registrieren dazu kannst du folgendes tun,
1. den Filter DvrSource2.ax im Haenlein Verzeichnis in C:\Windows\System32 kopieren und danch mit der Windowstaste+R das Ausführen Fenster aufrufen danach folgenen Befehl in das Ausführenfenster eingeben regsvr32 DvrSource2.ax. Damit ist der Filter in Windows registriert.
2. Eingabeaufforderung (Dos-Box) aufrufen in das Verzeichnis des Filters gehen und danach regsvr32 DvrSource2.ax. eingeben.
Wenn du in den Directshowfiltereinstellungen den Merit des Filters nicht verstellen kannst, solltest du dir das Programm Directshow Filter Manager herunterladen und die Filtereinstellung damit bearbeiten.
Das Problem liegt an WinXP mit den vielen verschiedenen installierten Filterpacks kam es immer zu Problemen. . Hand aufs Herz wieviel Filter oder Codecs von den den installierten Filterpacks braucht man "HEUTE" noch? Heute zu Zeiten Win10 braucht man diese Filterpacks nicht mehr Win10 oder die Programme haben ihre eigenen Filter on Board.
Da hört sich jetzt sehr schwer an, ist aber eine Alternative die ganzen Codecpacks nicht wieder zu deinstallieren...

In der Meinung zu XPspy muss ich mich korrigieren es gibt nach 5 Jahren ein Update auf Win10, habe es gerade gesehen. :wink:

Grüsse und viel Glück skaterkarlo
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
zumsel
Beiträge: 6
Registriert: 12.10.2016, 07:25

Re: DVR-Studio HD4.10 Installation OK... aber dann ...

Beitrag von zumsel » 02.11.2016, 21:09

HiHi Forum!

@skaterkarlo: Hab mal hier so auf die schnelle vorbei und reingeschaut. Das was Du schreibst hört sich klar, verständlich, logisch und nachvollziehbar an.
und wofür ich DIR besonders Danke: Du hast verstänlich Geschrieben "emoji Modus an" Orden: Mein Held des Tages "emoji Modus aus" :!: :!:

Werde mich mal daranmachen...

bis denne, danke und tschüssi
Antworten

Zurück zu „Installation“