Internetzugang auch bei Vollversion zwingend?

Freischalten des Programms, Nutzungen im Demomodus, Nutzung auf verschiedenen PCs
hpw
Beiträge: 14
Registriert: 24.02.2012, 11:42

Internetzugang auch bei Vollversion zwingend?

Beitrag von hpw » 28.02.2012, 18:26

Zur Zeit teste ich noch die Demoversion. Diese benötigt einen ständigen Internetzugang - wie ich aus anderen Beiträgen erfuhr, wohl um zu prüfen, ob die Demoversion noch rechtens betrieben wird. Leider kam ich während einer Störung in meinem Router in Schwierigkeiten, da sich die Demoversion nur halb starten und dann nicht einmal mehr schließen ließ. Das aber nur nebenbei.
Meine Frage: Brauche ich auch bei der Vollversion ständig Internetzugang? Ich kann dafür eigentlich keine Notwendigkeit sehen (außer vielleicht für Updates), und mir sind auch Programme suspekt, die immer nach Hause telefonieren (leder gibt es da schon genug).
Dieter2000
Beiträge: 219
Registriert: 31.12.2009, 15:35

Re: Internetzugang auch bei Vollversion zwingend?

Beitrag von Dieter2000 » 28.02.2012, 19:19

Hallo hpw

Ja gerade da.
viewtopic.php?f=134&t=3381

Gruß Dieter2000
hpw
Beiträge: 14
Registriert: 24.02.2012, 11:42

Re: Internetzugang auch bei Vollversion zwingend?

Beitrag von hpw » 01.03.2012, 17:20

Hallo Dieter2000,

ich hab's verstanden!

Nun werde ich das Gefühl nicht mehr los, dass mir auch bei DVR-Studio HD der "Große Bruder" über die Schulter schaut! Und wenn mein Router wieder mal bockig ist, war meine Arbeit für die Katz.

Aber was soll's - vielen Dank für die Antwort!

Viele Grüße hpw
hpw
Beiträge: 14
Registriert: 24.02.2012, 11:42

Re: Internetzugang auch bei Vollversion zwingend?

Beitrag von hpw » 07.03.2012, 13:08

Mag sein, dass die "Standleitung" via Internet zu Haenlein für die Firma gut und günstig ist, für mich als Anwender sehe ich nur Nachteile.

Nach dem Programmstart kommt ewig das HD-Logo und man erfährt nicht, was passiert; man kann nur untätig vor dem Bildschirm sitzen und warten. Da das Programm auch noch nicht im Task-Manager erscheint, kann man es nicht einmal mit Gewalt beenden.

Wenn dann die Geduld schon reichlich strapaziert ist, kommt die Meldung "Im Moment wird der Webserver von Produktion auf Backup gewechselt. Ein Neustart der Anwendung ist in ca. 90 Sekunden notwendig." und das schöne Spiel beginnt von vorn.

Als ich schon glaubte, weitergekommen zu sein, überraschte mich der Hinweis "Zugriff auf den Medienserver fehlgeschlagen. Neustart erforderlich." oder so ähnlich und damit ging alles auf Anfang…

Und auf diese Weise habe ich heute bereits über eine Stunde nutzlos verplempert, ordentlich Adrenalin ausgeschüttet und bin lediglich einige male bis zum Namen eines neuen Projekts gekommen.

Da kommt man schon ins Grübeln, wieso man dafür auch noch 100 EUR bezahlt hat!
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Internetzugang auch bei Vollversion zwingend?

Beitrag von Ralf » 08.03.2012, 10:03

Hallo hpw,
Wenn dann die Geduld schon reichlich strapaziert ist, kommt die Meldung "Im Moment wird der Webserver von Produktion auf Backup gewechselt. Ein Neustart der Anwendung ist in ca. 90 Sekunden notwendig." und das schöne Spiel beginnt von vorn.
Also wenn das kommt ist definitiv was faul, aber auf Deiner Seite, denn wäre das auf unserem Server würde das Forum von Beschwerden schon platzen. Auch eine Überlastung ist nicht gegeben. Der Server läuft bei etwa 10% der Leistung.

Schau mal nach Deinem Virenscanner und setze DVR-Studio HD auf die Ausnahmeliste. Schau mal in diesen Bereich nach Deinem Scanner:
viewforum.php?f=29

Wenn Du wissen möchtest, warum wir den Webservice betreiben, schau mal hier:
viewtopic.php?f=134&t=3381

Die Internetbindung bringt Dir aber auch die Freiheit es auf verschiedenen PCs nutzen zu können. Mehr dazu hier:
viewtopic.php?t=4357
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
hpw
Beiträge: 14
Registriert: 24.02.2012, 11:42

Re: Internetzugang auch bei Vollversion zwingend?

Beitrag von hpw » 08.03.2012, 11:28

@Ralf

OK, OK!
Ich kann natürlich nicht ausschließen, dass an meiner Technik etwas faul ist. Am ehesten würde ich meinen Router verdächtigen, er war schon einmal etwas eigenwillig mit Internetverbindungen und gab das erst nach einem Reset auf (heute funktioniert DVR-Studio HD übrigens ganz brav). Allerdings hat bisher noch kein Programm oder Dienst damit Probleme gehabt oder sich beschwert. Und beim DVR-Studio HD sind dss eben Probleme, die es ohne die (in meinen Augen sehr eigenwillige) Notwendigkeit der ständigen Internetverbindung nicht gäbe!
Aber ich kann mich nicht beschweren - ich habe das Programm gekauft im Wissen darum; mögen muss ich es deswegen aber trotzdem nicht, oder?
Trotzdem vielen Dank für die schnelle Antwort!
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Internetzugang auch bei Vollversion zwingend?

Beitrag von Ralf » 09.03.2012, 11:28

Hallo hpw,

wenn es heute wieder brav geht, kann es nur eine sporadische Störung oder eine Überlastung deines Providers gewesen sein. Solltest Du in Deinem Heimnetzwerk auch andere PCs haben, frage mal in Deiner Familie nach. Vielleicht hat einer einen Download laufen lassen und der Deinen DSL Zugang stark belastet.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
hpw
Beiträge: 14
Registriert: 24.02.2012, 11:42

Re: Internetzugang auch bei Vollversion zwingend?

Beitrag von hpw » 09.03.2012, 18:47

@Ralf

Ich denke schon, dass mein Router gelegentlich bockt. Videos (z. B. von der Mediathek) bleiben sporadisch stehen, und es kommt nur noch das Ladesymbol; nach Verändern des Zeitschiebereglers läuft das Video wieder flott weiter. Außer mir belastet niemand mein Heimnetzwerk mit nennenswertem Datenverkehr (meine Frau googelt nur); es verkraftet im übrigen auch 2 Downbloads (VDSL 25). Zur Zeit nutze ich den Speedport W 722 V, hat auch gerade noch Garantie; wenn ich ihn einschicke, machen die einen Werks-Reset, dann läuft er einige Zeit völlig einwandfrei, und ich muss für die Kosten aufkommen! Ich habe mich schon nach einem anderen Router umgesehen, aber z. B. die FRITZ!Box 3370 ist nicht gerade ein Schnäppchen!

Aber danke, dass Du Dir Gedanken machst, wie Du mir helfen kannst!
alexander
Beiträge: 22
Registriert: 10.01.2011, 00:32

Re: Internetzugang auch bei Vollversion zwingend?

Beitrag von alexander » 11.03.2012, 23:38

Dass gerade von Produktion auf Backup gewechselt wird erhalte ich auch sporadisch. Dann werde ich manchmal aufgefordert meine Registrierungsdaten einzugeben. Nach einem Neustart ist dann meist alles wieder OK. Eben wurde bei diesem Wechsel von Produktion auf Praxis das Programm beendet. Da ich aus Erfahrung regelmäßig speichere war nur die Arbeit von 5 Minuten weg.

Ich akzeptiere das Programm aber so wie es ist. An Diskussionen, ob mein Provider gerade überlastet ist, oder ein Familienmitglied im Internet gesurft hat, obwohl gerade Studio HD läuft, habe ich kein Interesse.
Außerdem erledige ich nur noch die Aufgaben damit, die es besser kann als andere Programme. Das ist für mich allein das Blu-Ray-Authoring.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Internetzugang auch bei Vollversion zwingend?

Beitrag von Ralf » 13.03.2012, 20:44

Hallo alexander,

sorry, aber ich kann es nur wiederholen, dass es ein lokales Problem sein muss. Nach unseren Serverauswertungen arbeiten täglich etwa 10.000 User mit dem Webservice. Gäbe es dieses generelle Problem, würdest Du es hier unter Garantie in Massen lesen.

Der Webservice ist so wie er ist und wird auch nicht verändert. Ich kann Dir höchstens anbieten die Dein Geld zu erstatten.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
hugo_paul
Beiträge: 111
Registriert: 19.12.2006, 23:58

Auch dieses Wochenende massive Probleme!

Beitrag von hugo_paul » 09.12.2012, 14:33

Vorheriges Wochenende sah ich beim Versuch die Software zu starten mehrere Male die Meldung:
"Media-Server nicht erreichbar, bitte starten Sie die Software neu." Nach dem dritten versuch erfolgte dann ein Start im "Backup-Betrieb" mit eingeschränkter Funktion. Erst am späten Abend ermöglichte mir ein Neustart der Software wieder die Nutzung der vollen Funktionalität!

Dieses Wochenende ist die Situation noch verzweifelter. Nachdem drei mal der Media-Server nicht erreichbar war, hat DVR-HD beim vierten Startversuch die Registrierung vergessen und verlangte Kundennummer und PW. Die habe ich dann rausgesucht und eingegeben. Erfolg: Alle Einstellungen über Receiver waren vergessen. Es kommt aber noch schlimmer. Die Software startet nur noch im Testzugang und im "eingeschränktem Betrieb (Backupsystem)". Der Menüpunkt "Registreiren und Kaufen..." ist deaktiviert. Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll.

:!: So geht das nicht :!:
Mein Internetzugang ist übrigens in Ordnung. Alle anderen Dienste, auch solche mit hoher Bandbreite laufen reibungslos.
Windows 8 Pro (32 bit)
Brenner: LG GSA-4167B
Receiver: Dreambox DM7000S (Original Image)
Andy
Beiträge: 8
Registriert: 05.08.2012, 14:07

Re: Internetzugang auch bei Vollversion zwingend?

Beitrag von Andy » 09.12.2012, 14:39

Ich hatte heute das gleiche Problem. Das nervt schon etwas, vor allem, weil man im eingeschränkten Betrieb das aufgenommene Video nicht abspielen kann (jedenfalls ging es bei mir nicht).
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Internetzugang auch bei Vollversion zwingend?

Beitrag von Ralf » 09.12.2012, 15:07

Hallo hugo_paul,

Du brauchst nichts machen. Wir haben aktuell eine hohe Last auf dem Server, was für einen Sonntag und dem Sauwetter draußen auch nicht verwunderlich ist.

Um den Betrieb zu gewährleisten, wird diese Last überwacht und beim Erreichen einer Grenze automatisch in den Lastbetrieb gewechselt.

In den alten Versionen wurde das jedem in der Fußzeile des Programms angezeigt. Wenn Du da drauf klickst, bekommst Du auch Infos was los ist. Leider haben das die wenigsten auch getan und deshalb hier die ganze Unsicherheit. Dazu kam noch der Umstand, dass in dem "Info über…" Fenster nur Demoversion (Backupservice)" angezeigt wurde. Was zudem die Kunden hochgeschreckt.

Wir haben in den aktuell online stehenden Versionen diese Meldungen entschärft. Der Hinweis in der Fußzeile entfällt und dafür ist unter dem Menüpunkt "Anleitung&Hilfe" eine neue Zeile eingefügt worden, in der Hoffnung dass es nun die User sehen und auch lesen. Alles was in dem Lastbetrieb nicht verfügbar ist, ist ausgegraut.
Die Falschmeldung "Demoversion" wird auch nicht mehr erscheinen.

WAS ABER FÜR DICH WICHTIG IST UND WASS DU WISSEN SOLLTEST:
Es ist keine Störung des Servers und gibt bei diesem Betriebszustand für Dich KEINE Einstränkungen. Du kannst ganz normal mit dem Programm arbeiten.


Aktuell testen wir den Übergangspunkt aus, wo der Normalbetrieb noch möglich ist, bevor die Umschaltung erfolgt.
Wir wollen hier das System nicht zu sensibel machen, um ein Pendeln zu verhindern.
Ist die Last hoch, kann es passieren, dass Du Error 13 angezeigt mal bekommst. Das passiert aber nur beim Programmstart. Läuft es bereits, wirst Du davon nichts mitbekommen. In dem Fall einfach das Programm neu starten.

Ich hoffe, dass Du nach dieser Erklärung auch sehen wirst, dass es nicht wie Du schreibst "massive Probleme" sind.

Bitte lade Dir einfach von unserer Website die neuen Versionen unserer Produkte. Neuerdings sind die nun auch alle mit unserem neuen Zertifikat signiert worden.

@Andy,
der Player ist definitiv nicht damit beeinträchtigt. Der läuft immer. Es sei denn es ist die DVR-Studio HD lite, denn die hat generell keinen oder die DVR-Studio HD 3, da ist er noch nicht freigegeben. Näheres hier:
viewtopic.php?f=50&t=5497
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
hugo_paul
Beiträge: 111
Registriert: 19.12.2006, 23:58

Re: Internetzugang auch bei Vollversion zwingend?

Beitrag von hugo_paul » 09.12.2012, 17:02

Ralf hat geschrieben: WAS ABER FÜR DICH WICHTIG IST UND WASS DU WISSEN SOLLTEST:
Es ist keine Störung des Servers und gibt bei diesem Betriebszustand für Dich KEINE Einstränkungen. Du kannst ganz normal mit dem Programm arbeiten.
Zunächst danke für die schnelle Antwort. Ich muss aber korregieren. Es gibt für mich jetzt eine gewisse Einschränkung. Meine "Demoversion wider Willen" hat auf die DVD eine entsprechende Meldung gebrannt. Und es ist immernoch die Demoversion und der Menüpunkt "Registrieren und kaufen..." ist deaktiviert.
Ich werde erst mal (wieder) ein Update installieren und auf das Beste hoffen. Das werde ich aber erst zu späterer Stunde angehen, wenn die Auslastung der Server mutmaßlich geringer ist.
Windows 8 Pro (32 bit)
Brenner: LG GSA-4167B
Receiver: Dreambox DM7000S (Original Image)
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Internetzugang auch bei Vollversion zwingend?

Beitrag von Ralf » 09.12.2012, 18:32

Hallo hugo_paul,

das ist in der Version 2.25.2 nicht mehr der Fall. Das habe ich letzte Woche meinen Entwicklern als Aufgabe gegeben. Wir wollten mit der Freigabe über den Updateservice nur warten bis Montag, damit nicht ein paar zehntausend Downloads auch noch zusätzlich den Server am Wochenende belasten.

Nimm die neue Version, diese wertet die vorhandenen Daten anders aus.
Ich werde erst mal (wieder) ein Update installieren und auf das Beste hoffen. Das werde ich aber erst zu späterer Stunde angehen, wenn die Auslastung der Server mutmaßlich geringer ist.
Dann wird es eh auch so schon wieder gehen.

Wir wollen mit der neuen Version dem Kunden erst gar keine unnötigen Meldungen mehr anzeigt und auch so die Verarbeitung ermöglichen. Es entfallen im Lastbetrieb nur eigentlich unnötige Dienste.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Demozeitraum + Registrierung“