Ruckelnde Aufnahmen seit DVR-Studio HD 4.11 oder 4.12

Probleme nach einem Update, Programm meldet "Veraltete Version"
Antworten
musicmaxx
Beiträge: 8
Registriert: 21.10.2009, 21:49

Ruckelnde Aufnahmen seit DVR-Studio HD 4.11 oder 4.12

Beitrag von musicmaxx » 07.08.2017, 18:43

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinen TV-Aufnahmen seit DVR-Studio HD Version 4.11 oder 4.12.
Bis Version 4.11 oder 4.10 konnte ich meine Blu-ray's mit DVR-Studio HD brennen und sie liefen wunderbar auf sämtlichen Playern.
Jetzt habe ich ein Ruckeln in sämtlichen Aufnahmen, beim Abspielen auf dem Blu-ray Player.
Am PC laufen die Sachen ganz normal.
Ich habe übrigens keine anderen Einstellungen im Programm vorgenommen, die die Probleme vielleicht verursachen könnten.
Das Problem kam einfach mit einem der letzten Updates.
Ich hatte immer gehofft,dass es mit der nächsten Version vielleicht wieder funktionieren könnte, aber jetzt ist schon ne ganze Weile nichts neues mehr erschienen.
Ist es irgendwie möglich an eine ältere Version von DVR-Studio HD 4 (Version 4.10 oder 4.11) ranzukommen?
Ich habe dazu leider nichts gefunden.
Ich würde mich freuen, wenn es irgendeine Lösung gibt, denn so langsam stapeln sich die Aufnahmen auf meinem Receiver und meinem PC.


Mit freundlichen Grüßen, Matthias
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Re: Ruckelnde Aufnahmen seit DVR-Studio HD 4.11 oder 4.12

Beitrag von skaterkarlo » 08.08.2017, 12:00

Hallo musicmaxx,
versuche mal eine Aufnahme mit Re-Encode neu zu erstellen und brenne diese als BD. M.E. ist es eine Tonsache. Hast du auf dieser BD auch eine 24 Framerate oder 23.976 Tonspur drauf?
Dann wäre das erklärbar. Weil BD Norm ist eine 24 Framerate. Auf deinem PC wirst du das nie feststellen können.
Hast du ein Update des Players gemacht?

Grüsse skaterkarlo...

P.S. Smileys sind eingeschaltet funktionieren aber nicht. Herzlichen Glückwunsch zu der neuen Aufmachung eurer Homepage.
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
musicmaxx
Beiträge: 8
Registriert: 21.10.2009, 21:49

Re: Ruckelnde Aufnahmen seit DVR-Studio HD 4.11 oder 4.12

Beitrag von musicmaxx » 08.08.2017, 19:05

Hallo skaterkarlo,

vielen Dank für deine Hilfestellung!
Ich werde es mal mit dem Re-Encoding probieren und gebe dann Rückmeldung, ob es erfolgreich war.
Früher war das nur nicht notwendig und die Aufnahmen liefen immer flüssig.
Ich mache mich dann mal ans Werk, das wird wohl ne Weile dauern.


Gruß, musicmaxx
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10224
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Ruckelnde Aufnahmen seit DVR-Studio HD 4.11 oder 4.12

Beitrag von Ralf » 08.08.2017, 19:48

Das glaube ich nicht, denn dann wäre das schon immer ein Problem gewesen.

Mach mal ein ISO Image, brenne es mit einem externen Brennerprogramm oder Windows selbst.

Keine Probleme mehr:
- Ein fremdes Brennerprgramm hat den PC zu seinen Gunsten angepasst.
- Wir verwenden die Vorgaben des PCs. Windows verwendet gerne Standard-Treiber. Könnte folglich durch ein Update passiert sein.

Problem besteht weiter:
- Einen alten Film, den Du schon mal erfolgreich gebrannt hast, auf einer RW DVD noch mal brennen.

Keine Probleme mehr:
- Der Brenner liegt im sterben (Laser hat stark nachgelassen)
- Du verwendest einen anderen Typ von Rohlingen, der schlechter lesbar ist.

Problem besteht weiterhin:
- Aufnahmen kam vom PayTV und zum Entschlüsselt wurde in einem Linux Receiver ein Plugin verwendet oder das Original Sky Modul. Dabei kann es vorkommen, dass die Aufnahme nicht korrekt entschlüsselt wird und das Kopierschutzflag noch gesetzt ist. Das stört normalerweise den Receiver nicht, kann aber auf der Disk den Player stören.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
musicmaxx
Beiträge: 8
Registriert: 21.10.2009, 21:49

Re: Ruckelnde Aufnahmen seit DVR-Studio HD 4.11 oder 4.12

Beitrag von musicmaxx » 08.08.2017, 20:24

Hallo Ralf,

vielen Dank auch für Deine ganzen Lösungsansätze!
Ich werde bestimmt einige Zeit damit beschäftigt sein, das alles durchzuprobieren, gebe aber dann Rückmeldung, ob etwas zum Erfolg geführt hat.


Gruß, Matthias
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10224
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Ruckelnde Aufnahmen seit DVR-Studio HD 4.11 oder 4.12

Beitrag von Ralf » 09.08.2017, 08:21

Mir fällt da noch was ein:

Solltest Du einen Panasonic haben und den per WLAN mit UPnP auslesen, so fügt das Gerät, ob die Verbindung schnell genug ist. Wird es knapp, wandelt der Panasonic den Film in eine schlechtere Videodatenrate und den Ton in einen AAC Ton. Das könnte auch Dein Problem sein. Stelle eine LAN Verbindung her und achte darauf, dass auch nicht ein Netzwerkknoten durch andere Geräte zu stark belastet wird.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
musicmaxx
Beiträge: 8
Registriert: 21.10.2009, 21:49

Re: Ruckelnde Aufnahmen seit DVR-Studio HD 4.11 oder 4.12

Beitrag von musicmaxx » 09.08.2017, 09:52

Hallo Ralf,

danke für den zusätzlichen Hinweis.
Ich haben zwar einen Panasonic TV, der ist allerdings schon zu alt für UPnP.
Meine Sky-Aufnahmen bekomme ich von einem, auch schon recht alten, Homecast HS-8100 in Verbindung mit dem Alphacrypt Light.
Ich habe gestern Abend noch eine Test Blu-ray gebrannt, bei der 2 von 3 Aufnahmen ruckelfrei liefen.
Jetzt bin ich dabei weitere Aufnahmen von meinem Homecast zu übrtragen.
Mal sehen, ob diese dann auf Blu-ray ordentlich laufen?
Ich gebe dann Rückmeldung.


Mit freundlichen Grüßen, Matthias
musicmaxx
Beiträge: 8
Registriert: 21.10.2009, 21:49

Re: Ruckelnde Aufnahmen seit DVR-Studio HD 4.11 oder 4.12

Beitrag von musicmaxx » 26.08.2017, 19:04

Hallo,

ich wollte mich ja nochmal melden.
Leider habe ich noch nicht heraus bekommen was das Problem verursacht, aber ich umgehe es jetzt mit Recode.
Danach haben die Aufnahmen vielleicht nicht mehr die Original-Qualität, ruckeln aber auch nicht mehr.
Ich schätze, dass Sky die Ursache dafür ist, da es bei den meisten Filmen, aber nicht bei allen, auftritt.
Eine Sky Cinema HD Aufnahme ruckelt, während eine von Sky Select HD, ohne Recode, einwandfrei im Blu-ray Player läuft.
Vielen Dank nochmal für die vielen Lösungsvorschläge und ein schönes Wochenende!


Mit freundlichen Grüßen, Matthias
Antworten

Zurück zu „Updates“