Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Probleme nach einem Update, Programm meldet "Veraltete Version"
Antworten
MOhlmann
Beiträge: 3
Registriert: 24.08.2013, 22:41

Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von MOhlmann » 24.08.2013, 22:47

Hallo,

beim Starten der HD3 hat er angezeigt, dass es ein Undate gibt. Installieren -> Ja, dann kommt eine meldung dass schon eine Version des Produkt Installiert ist. Ok. alte Version gelöscht. Neustart des PC. Aber immer noch der gleiche Fehler, das schon eine Version Installiert ist. Jetzt hab ich weder die alte noch die neue Version drauf, und Installieren geht auch nicht mehr.

Gruß Michael
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von Ralf » 25.08.2013, 11:56

Hallo Michael,

bei einem Update wird immer vom Setup erst das alte Programm automatisch weggeräumt. Geht das nicht, so ist das in der Regel die Ursache:
viewtopic.php?f=131&t=5356

Erst nach der Deinstallation der alten Version erfolgt das herunterladen des neuen MSI Setups.
Wenn danach der neue Setup nicht ausgeführt wird, liegt es daran, dass eine Sicherheitssoftware den Downlaod verhindert.

Du findest die MSI Setups aber auch gier zum direkten Download:
viewtopic.php?t=4220
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
lontano
Beiträge: 41
Registriert: 29.07.2006, 23:28

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von lontano » 24.01.2014, 23:10

Schon wieder :-(

Update aus dem Programm heraus ist nicht möglich:
Das ist meines Wissens nichts Neues

Durch kopieren von http://prod.haenlein-software.com/HS/do ... te_ger.msi ist die .msi-Datei abholbar.

Führe ich damit ein Setup aus, erhalte ich - sinngemäß - die Meldung, es sei bereits eine neuere Version des Programms installiert. Das trifft aber nicht zu. V 3.08 lässt sich immer noch starten und das Nachsehen in der Info über das Programm verrät, dass es sich (immer noch) um die 3.08 handelt.

Kann man keine elegantere & reibungslos funktionierende Update-Methode erfinden?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von Ralf » 25.01.2014, 11:58

Hallo Iontano,
Update aus dem Programm heraus ist nicht möglich:

Zitat:
Fehler beim Herunterladen von "http://prod.haenlein-software.com/HS/do ... te_ger.msi".

Das ist meines Wissens nichts Neues
Vielleicht auf Deinem PC. Wir haben ein offizielle Update für ALLE geschaltet und das haben bereits ein paar tausend User geladen. Meinst Du das wenn Dein Problem ein allgemeines Problem wäre, dass Du das dann hier lesen müsstest?
Schau nach Deinem Virenscanner und Du wirst den Schuldigen finden.
Kann man keine elegantere & reibungslos funktionierende Update-Methode erfinden?
Solange es diese Schottscanner gibt, nicht. :roll:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
lontano
Beiträge: 41
Registriert: 29.07.2006, 23:28

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von lontano » 25.01.2014, 21:36

Hallo Ralf,

ich empfinde den Ton deiner Antwort ein wenig unfreundlich. Ich habe ein Problem mit dem Update und schreibe deswegen hier, weil ich mit meinen "Ideen" nicht weitergekommen bin.

Zunächst eine Anmerkung zu folgenden Sätzen von dir:
Schau nach Deinem Virenscanner und Du wirst den Schuldigen finden.
Solange es diese Schottscanner gibt, ...
Es soll wohl "Schrottscanner" heißen. Nun ja, irgendetwas wird man doch verwenden dürfen. Ich verlasse mich auf die Schutzprogramme von Microsoft:
- Windows Firewall
- Microsoft Security Essentials
Ok, aber die Sache mit der Blockierung des Updates aus DVR-Studio HD 3 heraus war ja nur ein Teil meiner Anfrage.

Zum Zweiten
Ich erlaube mir, mich selbst zu zitieren und bitte darum, auch darauf einzugehen:
Durch kopieren von http://prod.haenlein-software.com/HS/do ... te_ger.msi ist die .msi-Datei abholbar.

Führe ich damit ein Setup aus, erhalte ich - sinngemäß - die Meldung, es sei bereits eine neuere Version des Programms installiert. Das trifft aber nicht zu. etc. .... siehe mein voriges Posting.
Ich habe die msi-Datei mithilfe des zitierten Links herunter geladen. Habe ich damit die aktuellste Programm-Version erhalten? Ja? oder Nein?
Ich hatte mit diesem Vorgehen schon einmal Erfolg, wie man hier viewtopic.php?f=62&t=5825 nachlesen kann.

Noch etwas
Ich habe Verständnis für
- eure Maßnahmen, eure Programme gegen illegalen Erwerb zu schützen
- für euren Ärger über den Zeitaufwand, der entsteht bei der Korrespondenz mit div. Anbietern von Virenscannern

Ich schreibe selten hier im Forum, eigentlich nur dann, wenn ich mit meinem Selbsthilfe-Latein am Ende bin. Ich dachte, es sei der Sinn des Forums, hier Hilfe zu finden, sei es durch andere erfahrenere User oder durch den Anbieter der Software. Euer Produkt hat einen stolzen Preis, den zu zahlen ich gerne bereit bin, weil
- es ein gutes Produkt ist
- weil ich sehe, dass Progammierer bzw. Vertreiber der Software sich um die Fragen der Kunden intensiv kümmern

Ralf, vielleicht hat dich dies
Kann man keine elegantere & reibungslos funktionierende Update-Methode erfinden?
etwas aus der Fassung gebracht. Dazu kann ich nur sagen, dass ich mit keinem meiner gekauften Software-Produkten Update-Schwierigkeiten habe, obwohl Windows Firewall und Microsoft Security Essentials aktiv sind.
lontano
Beiträge: 41
Registriert: 29.07.2006, 23:28

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von lontano » 25.01.2014, 21:55

Nachtrag

Ich habe soeben die msi-Installationsdatei noch einmal ausgeführt. Es kommt nach einigen Schritten (Lizenzvertrag, Ordnerwahl etc.) diese Meldung:
Installationsfehler, da bereits eine neuere Version des Produkts installiert ist.
Wenn die msi-Datei die Version 3.09 enthält, dann ist diese Aussage falsch. Ich habe 3.08 installiert. Die 3.08 lässt sich auch nach dem Fehlschlag des Updates weiterhin ausführen.

Kann es sein, dass vor der Installation mittels SetupHD3_release_remote_ger.msi, jener Datei die ich per Download von
http://prod.haenlein-software.com/HS/do ... te_ger.msi
erhalte, die 3.08 per Hand deinstalliert werden muss?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von Ralf » 26.01.2014, 17:56

Hallo Iontano,

ja, das steht auch so in dem Beitrag zu neuen Betaversionen:
viewtopic.php?p=26864#p26864
Vorraussetzungen:
• Es muss mindestens ein mal der offizielle Installer von unserer Downloadseite auf dem jeweiligen PC verwendet worden sein (Grund)
Die bisherige Installation per Systemsteuerung deinstallieren und anschließend das MSI-Paket installieren
• Gültige Laufzeit (Demo oder Vollversion)
Anders in diesem Beitrag:
viewtopic.php?p=34234#p34234
Hier ist ja das problem beschrieben, was zu tun ist, wenn das alte Programm nach einem Update einfach weg ist.
Aber auch hier habe ich es noch mal klar gestellt.

Wenn ich Deine Mail richtig interpretiere, so ist bei Dir SetupHD3_release_remote_ger.msi installiert. Solltest Du nach dem Update von Microsoft die .Net4.5 auf dem PC haben, so wird DVR-Studio HD3 nicht starten. Deshalb bitte die unter Variante 2 hinterlegte MSI installieren.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
lontano
Beiträge: 41
Registriert: 29.07.2006, 23:28

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von lontano » 26.01.2014, 23:24

Hallo Ralf,

danke für die Antwort. Ich muss folgendermaßen vorgehen, wenn ein Update ansteht:

- herunterladen von http://prod.haenlein-software.com/HS/do ... te_ger.msi[/b]
- deinstallieren von DVR-Studio HD3 über die Systemsteuerung
- dann SetupHD3_release_remote_ger.msi ausführen

Anders geht es nicht. Installation aus DVR-Studio HD3 heraus führt bei meinem PC zu den geschilderten Phänomenen.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von Ralf » 27.01.2014, 17:40

Hallo lontano,
In dem Fall lädst Du gezielt die Version, die nur unter .Net 4.0 laufen kann. Solltest Du .Net4.5 auf dem PC haben wird DVR-Studio HD3 nicht starten.

Lade doch bitte mal den "normalen" Setup von unserer Seite und führe den aus. Sollte es bei Dir beim laden des eigentlichen MSI Setups aus dem normalen Setup oder beim Update aus DVR-Studio HD3 klemmen, solltest Du mal nach Deinem Virenscanner schauen, denn der blockt dann definitiv den Download.

Hier auch mal der direkte Link:
http://www.haenlein-software.com/HS/dow ... pv_ger.msi


In dem Skript wird seit neuesten kein Unterschied mehr gemacht, d.h. auch Du wirst nur noch die andere MSI bekommen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
lontano
Beiträge: 41
Registriert: 29.07.2006, 23:28

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von lontano » 27.01.2014, 19:01

Hallo Ralf,

vielen Dank für deine Ausdauer :-)
Ich bin in der Lage, das Update auszuführen, zwar nicht in Form des eleganten automatischen Prozederes aus DVR-Studio HD 3 heraus, aber solange es auf dem geringfügig umständlichen Schritt-für-Schritt-Weg möglich ist, habe ich meinen Frieden gefunden.

Unsere Korrespondenz hat nun einen Umfang angenommen, den ich eigentlich nicht angestrebt habe. Weil du aber noch ein paar Anregungen gepostet hast, möchte ich abschließend darauf eingehen.
In dem Fall lädst Du gezielt die Version, die nur unter .Net 4.0 laufen kann. Solltest Du .Net4.5 auf dem PC haben wird DVR-Studio HD3 nicht starten.
Auf meinem PC läuft:
.NET Platform version: 4.0.30319.1008
Lade doch bitte mal den "normalen" Setup von unserer Seite und führe den aus.
Auch das habe ich vor Tagen schon versucht, und es passiert das, was du mit folgenden Worten beschreibst:
Sollte es bei Dir beim laden des eigentlichen MSI Setups aus dem normalen Setup oder beim Update aus DVR-Studio HD3 klemmen, ...
Ja, es klemmt. Auch das "normale Setup" (Datei SetupHD3.exe, 960 kB schafft es nicht, die MSI-Setup-Datei auf meinen Rechner zu liefern. Folgende Prosa gibt es zu lesen:
Anwendungsdateien werden heruntergeladen ...
und einen Wimpernschlag später:
Fehler beim Herunterladen einer erforderlichen Datei. Sie können versuchen, die Datei erneut herunterzuladen, oder Setup abbrechen.
Ich vermute, diese Texte sind dir geläufig. Weiter mit deinen Worten:
... solltest Du mal nach Deinem Virenscanner schauen, denn der blockt dann definitiv den Download.
Zum x-ten Mal offenbare ich, welche Schutzsoftware ich verwende:
- Windows Firewall
- Microsoft Security Essentials
Ich müsste diese Schutzprogramme vor der Ausführung des (automatische) Updates deaktivieren, um belegen zu können, dass sie die Schuldigen an den Verklemmungen sind. Deaktivieren? Nein, das werde ich natürlich nicht tun.

Sollte es Leser geben, die diesen Thread überhaupt noch beachten, dann würde mich interessieren, ob darunter auch jemand ist, der die gleichen Schutzprogramme verwendet wie ich, und ob ihm die nämlichen/dämlichen Effekte widerfahren.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von Ralf » 28.01.2014, 12:24

Hallo Iontano,
Rechner zu liefern. Folgende Prosa gibt es zu lesen:
Anwendungsdateien werden heruntergeladen ...
und einen Wimpernschlag später:
Fehler beim Herunterladen einer erforderlichen Datei. Sie können versuchen, die Datei erneut herunterzuladen, oder Setup abbrechen.
Lass mich raten und Dein Scanner sagt dazu keinen Pips.

FAKT:
An dem Update-System ist nichts defekt oder falsch programmiert. Bei einem regulären Update werden innerhalb weniger Tage einige zehntausend PCs umgestellt. Setze das bitte mal ins Verhältnis zu den Meldungen hier im Forum.

Damit Du etwas Hintergrund bekommst:
Das was Du von unserer Downloadseite herunter lädst, ist nur ein Pre-Installer.
Wenn Du den ausführst, macht er folgendes:

- Deinstallation der alten Programmversion.
- Prüfen, welche .Net-version auf deinem PC ist.
- Download des richtigen MSI-Setups (also das was Du manuell herunter lädst)
- Ausführen des MSI Setups, also die Installation des neuen Programms.

Deine "Sicherheitssoftware" sieht nur, da wird was nachgeladen und soll auch noch ausgeführt werden, also wird es einfach geblockt. Dass wir ein Zertifikat haben und alle Produkte signiert sind, interessiert diese Firmen nicht.
Nach dem Motto: Was der Bauer nicht kennt...

Zum Glück sind das nicht alle, aber genug, dass es richtig viel Arbeit macht, nur weil diese Firmen Kunden wie Dir nicht anzeigen, dass sie eingegriffen haben.
Genau aus dem Grund bekomme ich bei jeder erneuten Blockade wieder ne Reihe von Mails.
Bitte glaube mir, Du hast eine Blockade auf Deinem PC.

Schau Dir die in der letzten Zeit gelaufenen Störungen an. Jede einzelne basiert auf einer Kundenmeldung:
viewtopic.php?f=50&t=5834
Ich müsste diese Schutzprogramme vor der Ausführung des (automatische) Updates deaktivieren, um belegen zu können, dass sie die Schuldigen an den Verklemmungen sind. Deaktivieren? Nein, das werde ich natürlich nicht tun.
Du sollst die nicht abschalten, aber vielleicht mal bei bringen wer Freund und Feind ist. Ich glaube nicht dass es Microsoft Security Essentials ist, denn das verwenden wir auch hier. Es wird auf Deinem PC bestimmt noch andere Tools oder Firewalls geben.

Wenn Du mir nicht glauben möchtest, kann ich Dir auch nicht helfen. In dem Fall bleibt bei JEDER neuen Version nur der Weg, dass Du die alte Version manuell deinstallierst und die neue Version von dieser Seite verwendest:
viewtopic.php?p=34234#p34234
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Updates“