Lizenzabfrage HD4

Meldung "Backupservice", Nutzung auf verschiedenen PCs, Mails "Umzug des Programms".
Antworten
vdL
Beiträge: 7
Registriert: 14.03.2017, 10:30

Lizenzabfrage HD4

Beitrag von vdL » 14.03.2017, 10:51

Es ist leider festzustellen, daß die Behauptungen zum Zeitpunkt der Lizenzabfrage, die u.a. hier getätigt werden, nicht (mehr?) richtig sind.
Bei momentan sehr ausgelasteter Internetverbindung bekomme ich häufig schon beim Start, oder mitten in der Schnittarbeit einen ERR 1013 (Verbindung mit Medienserver fehlgeschlagen).
Es ist dann sofort ein Neustart des Programms erforderlich (eine andere Möglichkeit als den OK Button zu drücken, der dies veranlasst, besteht nicht!) und man muß schon Glück haben, daß alle bisher gesetzten Schnitte automatisch gespeichert wurden und beim nächsten Aufruf das erneute Laden der Schnittliste angeboten wird.
Ein "Offline" Arbeiten bis zur Fertigstellung ist nicht möglich!

Es findet offensichtlich eine ständige Abfrage beim Webservice statt.

Ein weiteres, daraus resultierendes, Problem ist der Abbruch der Verarbeitung (Fertigstellung) bei mehreren Aufnahmen. Es werden teilweise nicht alle Aufträge abgearbeitet, sondern mittendrin kommt wieder ERR 1013, obwohl vor Beginn der Fertigstellung die Lizenz erfolgreich überprüft wurde.
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 349
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: Lizenzabfrage HD4

Beitrag von Sascha » 14.03.2017, 12:03

Hallo,
eine Verbindung zum Webservice wird nach wie vor nicht während der Schnittarbeiten aufgebaut.
Ich kann daher die Aussage nicht nachvollziehen.
Können sie mich bitte anrufen, damit wir uns das Verhalten gemeinsam anschauen können?

Beim Fertigstellen wird immer, wenn ein neuer Film angefangen wird eine Abfrage gemacht. Das ist korrekt.
Hier holt das Programm die nötigen Verarbeitungsinfos zum jeweiligen Film.
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
vdL
Beiträge: 7
Registriert: 14.03.2017, 10:30

Re: Lizenzabfrage HD4

Beitrag von vdL » 22.10.2017, 16:38

Hatte zu dem Thema bereits vor einiger Zeit ein Telefongespräch mit dem Support, leider ohne neue Erkentnisse.
Dann habe ich (ebenfalls vor einiger Zeit) im Breich "Kaufen & Registrieren" einen Punkt "Offlinenutzung" gefunden. Nach einer Aktivierung(?) mit dem Schlüsselsymbol trat mein Problem nicht mehr auf.
Das Produkt war natürlich vorher schon lizensiert, aber offensichtlich musste der Status noch öfter/anders verifiziert werden als jetzt.
Antworten

Zurück zu „Webservice“