Automatische Fehlersuche&Analyse bei der Staperverarbeitung

Mehrere Aufnahmen auf einmal bearbeiten.
Antworten
Norbi24
Beiträge: 6
Registriert: 02.11.2011, 00:38

Automatische Fehlersuche&Analyse bei der Staperverarbeitung

Beitrag von Norbi24 » 08.03.2012, 00:41

Angesichts der letzten Meinungsumfrage erlaube ich mir diesen Verbesserungswunsch nochmals zu äussern:

Ich benutze DVR-Studio HD fast ausschliesslich dazu, meine Kathrein Aufnahmen zu schneiden (Werbung, Anfang, Ende herausschneiden) und dann als TS Datei(en) zu exportieren.

Bevor ich den TS Export starte, mach ich zuerst die Fehleranalyse (Fehler0> Schnittpunkte), weil ich bemerkt habe, dass mein Sony Blu-Ray Player mit der Fehlern im TS Stream Probleme hat ... dies dauert aber zeitlang, und dann muss ich nochmals export als TS starten, was auch lange dauert.

Es wäre super toll, wenn ich per Konfiguration die automatische Fehlersuche aktivieren könnte, die dann vor dem TS Export zuerst ablaufen würden, und dann export selber ... so könnte ich den Stapel am Abend vorbereiten und in der Nacht durchklappern lassen ...

mfg, Norbert
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Automatische Fehlersuche&Analyse bei der Staperverarbeit

Beitrag von Ralf » 08.03.2012, 09:53

Hallo Norbi24,

das ist nicht notwendig. Wenn der TS Export läuft, so werden dabei gefundene Fehler auch anschließend gelistet. Hat es keine Fehler bist du fertig mit der Verarbeitung. Ansonsten Fehler bearbeiten und noch mal bearbeiten lassen.
Wir versuchen bei kommenden Versionen hier auch noch mal zu optimieren. Lasst Euch mal überraschen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Norbi24
Beiträge: 6
Registriert: 02.11.2011, 00:38

Re: Automatische Fehlersuche&Analyse bei der Staperverarbeit

Beitrag von Norbi24 » 08.03.2012, 10:17

Vielen Dank für dier Antwort, ich lasse mich gerne überraschen :)

Ich würde allerdings schon meinen, dass es toll wäre, dass der eventuell notwendige 2. Durchlauf (falls Fehler gefunden wurden im 1.) automatisch angestossen wäre (natürlich konfigurierbar, weil möglicherweise die anderen gefundene Fehler zuerst manuell anschauen wollen

lg, Norbert
Antworten

Zurück zu „Stapelverarbeitung“