Rechner herunterfahren nach Stapelverarbeitung mit Recode

Mehrere Aufnahmen auf einmal bearbeiten.
Antworten
snarrow
Beiträge: 31
Registriert: 12.03.2010, 18:23

Rechner herunterfahren nach Stapelverarbeitung mit Recode

Beitrag von snarrow » 12.03.2014, 23:50

Hallo Ralf,

nach dem Verarbeiten von Dateien mit Recode wäre eine Option "Rechner herunterfahren nach Abschluß" sehr schön.
Gerade weil das Re-Codieren so lange dauert und man das Programm unbeobachtet laufen lassen möchte und der PC gleich abgeschaltet werden kann.
Wichtig wäre, dass die Option im laufenden Recodiervorgang aktiviert und ggfls. auch wieder deaktiviert werden kann.

Hilft Energie sparen und ist bei einigen Videobearbeitungsprogrammen vorhanden.

Als Osterei :D ?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10224
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Rechner herunterfahren nach Stapelverarbeitung mit Recod

Beitrag von Ralf » 13.03.2014, 10:44

Hallo snarrow,

so was hatten wir in den anderen Produkten gehabt und damit nur Ärger bekommen, denn es gibt einige PCs die auf den Befehl nicht reagieren oder andere Programme blockieren das runterfahren.

Wir hatten deshalb einige Beschwerden in der Art
"Das ist eine zugesicherte Funktion, die hab ich bezahlt und dann muss es auch gehen...".

Nun versprechen wir nichts mehr, was vielleicht nicht gehen kann.
Sorry, aber das werden wir nicht wieder einbauen.

Jeder der es gerne hätte, wird das kindisch nennen, aber es ist leider so.
Der betroffene Kunde hatte sogar sein Geld zurück verlangt.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
snarrow
Beiträge: 31
Registriert: 12.03.2010, 18:23

Re: Rechner herunterfahren nach Stapelverarbeitung mit Recod

Beitrag von snarrow » 13.03.2014, 18:49

Hallo Ralf,

Danke für die ehrliche Antwort. Kann ich aus kommerziellen Gründen nachvollziehen, wobei man diese Funktion sicher als "PC-Konfigurations abhängige Komfortfunktion" disclaimern könnte. Trotzdem schade! Bei solchen Kunden kann man nur die Nerven verlieren...

Grüße
snarrow
Antworten

Zurück zu „Stapelverarbeitung“