EPG von DM8000

Receiver EPG verwenden und editieren; Vorschaubild festlegen; Erweiterte Infos zu der Aufnahme
Antworten
tstiegler
Beiträge: 1
Registriert: 09.01.2011, 22:44

EPG von DM8000

Beitrag von tstiegler » 09.01.2011, 22:52

Hallo,
ich habe mir heute DVR-Studio HD 2 zugelegt, da mir das Konzept gut gefällt. Nach einigen missglückten Versuchen ist es mir auch gelungen, einen HD-Film von der DM8000 auf BD zu bannen. Allerdings wird geschrieben, dass die Software in der Lage ist, die EPG-Daten zu übernehmen, was sie bei mir nicht macht. Wenn ich eine Aufnahme hinzufüge, wird scheinbar nur der MPEG-Stream mit der Endung ".ts" angefasst, die EPG-Daten stehen aber m. E. nach in einer Datei gleichen Namens, nur mit der Endung ".eit". Kann mir jemand verraten, wie ich DVR-Studio HD 2 v2.13 überreden kann, die Daten mit einzulesen?

Vielen Dank, Thomas
Benutzeravatar
Tobias
Programmierer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2008, 22:59

Beitrag von Tobias » 10.01.2011, 13:13

Hallo tstiegler,

lade dazu bitte eine Aufnahme deines Gerätest und schicke uns eine Support-Anfrage mit "Geräte-Information" über "Hilfe&Anleitung".

Dann schauen wir uns die Daten an und prüfen, ob wir auch bei dem Gerät die EPG-Infos auslesen können.
MfG
Tobias
Antworten

Zurück zu „EPG (Informationen zur Aufnahme)“