Menüvorlagen erstellen + DD-Tonspur automatisch vorreihen

Hauptmenü anlegen, Objekte verlinken, Objekte und deren Eigenschaften. Menü-Oblekte einfügen und verändern. Kontext-Menü (rechte Maustaste) verwenden.
Antworten
b-zare
Beiträge: 22
Registriert: 09.01.2006, 21:05

Menüvorlagen erstellen + DD-Tonspur automatisch vorreihen

Beitrag von b-zare » 11.01.2011, 19:28

Hallo,
bin jetzt erfolgreich beim Studio HD2 zum Erstellen meiner SD-DVDs gelandet...

Ich fasse meist 2 Titel auf einer DVD zusammen und schraube mir jedesmal auf´s neue eine Menüvorlage zusammen. Lässt sich so eine Vorlage irgendwie als Muster abspeichern?

Sollte ungefähr so aussehen:

2x nebeneinander: links Klickbutton dann rechts davon hochkantig das DVD-Cover (fit in) und unten jeweils ein Feld für den Titel...

Bild (je Titel)

2. Thema:
vom DVR Studio 1 kenne ich noch die Funktion "AC3 Tonspur zuerst auflisten und als Standardtonspur verwenden" - lässt sich dies auch beim HD2 einbauen?

Danke und LG
Reinhard
donpromillo
Beiträge: 20
Registriert: 12.01.2011, 08:49

Beitrag von donpromillo » 12.01.2011, 10:31

Hallo b-zare,

nachdem ich hier im Forum gelesen habe, dass das ganze noch im Aufbau ist, habe ich mal geschaut, wie die bestehenden Menues-Vorlagen aufgebaut sind:

1. Einen Ordner mit dem Namen der Menue-Vorlage unterhalb des Programminstallationsverzeichnisses\MenuLayouts. (Also z.B. C:\Programme\DVR-Studio HD 2\MenuLayouts\MeinMenue1 . Darin eine "menu.xml"-Datei, die die Struktur des Layouts hat. Komme ich gleich noch zu.
2. Eine "jpg"-Datei mit dem gleichen Namen wie die Vorlage direkt im Programminstallationsverzeichniss\MenuLayouts (also C:\Programme\DVR-Studio HD 2\MenuLayouts\MeinMenue1.jpg) . Normalerweise zeigt das Bild die Struktur des Layouts praktisch als Beschreibung, es kann also irgendein Bild sein, da du ja weisst, was sich hinter dem Menuenamen verbirgt.
3. Die menu-xml-Datei erstelllst du dir am besten aus einer zuvor erstellten Projekt-Datei. Bau dir einfach dein Wunschmenues aus Haupt- und Untermenues mit zwei oder 3 Beispielfilmen, benenne in den Filmeigenschaften den Titel z.B.mit "Film1" und "Film2", damit du in der XML-Datei die passenden Tags zum Editieren finden kannst. Verlinke auch schon alle Buttons und Filme mit den Beispielfilmen und speichere das Prokekt ab, wenn es deinen Wünschen an die zu erstellende Vorlage entpricht.
4. Oeffne die Haupt-und Kapitel-Menue-Dateien unterhalb von C:\Users\DeinBenutzername\Documents\Haenlein-Software\DVR-Studio HD 2\Projects\MeinProjekt\Hauptmenü\menu.xml bzw. mit einem xml-fahigen Editor (notepad++ z.B. als freeware).
Suche jetzt die Einträge für
1.

Code: Alles auswählen

Type="Title"
das sind deine Sprungpunkte im Titelmenue, "Target=1" ist der erste ,"Target=2"... der Zweite.
In diesen Zeilen den Abschnitt

Code: Alles auswählen

ImageFile="deinSnapshot.png"
suchen, das ist dein Titel-Bild des Filmes (in der Zeile, in der Target =1 halt das Titelbild des 1. Filmes, bei Target = 2 das des Zweiten.
Wenn du den Eintrag auf

Code: Alles auswählen

"TimgCover1"
änderst, wird bei der Anwendung der Menuvorlage das Erste Titelbild verwendet, bei

Code: Alles auswählen

"TimgCover2"
analog das zweite.

2. Texteinträge:
Suche nach deinem Titelnamen im Projektfile und ersetze den entsprechenden Namen durch

Code: Alles auswählen

"Titel #1"
, dann wird aus den Eigenschaften des Filmes der entsprechende Titeleintrag ersetzt.
Suche nach deinem Projektnamen im Projektfile und ersetze den entsprechenden Namen durch

Code: Alles auswählen

"Projektname"
, dann wird aus den namen deines Projektes der entsprechende Menueeintrag ersetzt.

Für Kapitelmenues habe ich leider noch keine allgemeinen VariablenTags für die xml-Erstellung gefunden, vielleicht gibt es ja sogar eine vollständige XML-Variablenliste, dann könnte man gezielt Menues zusammenbauen.

Wenn du deine menu.xml entsprechend mit den allgemeinen Variablen angepasst hast, kopierst du diese in den Ordner C:\Programme\DVR-Studio HD 2\MenuLayouts\MeinMenue1, nach dem nächsten Start von DVR-Studio sollte die Vorlage durch doppelklick auf dein Projekt anzuwenden sein.

Gruss

Donpromillo
donpromillo
Beiträge: 20
Registriert: 12.01.2011, 08:49

Beitrag von donpromillo » 12.01.2011, 12:12

Habe gerade nochmal getestet, Titelbilder und Titeltexte funktionieren so wie oben beschrieben, die Buttons mit Links auf weitere Menues allerdings nicht.
Wenn ich das richtig deute, wird beim Einsetzen von Buttons in der Gui die Dotnet-Klasse "System.Drawing.Bitmap" benutzt, um das Buttonelement entsprechend zu bearbeiten. Das passiert offensichtlich nicht, wenn die Vorlage auf z.B. das erstellte Hauptmenue angewendet wird. So ist dann zwar die Schaltfläche für den Button da, weil in der menu.xml entsprechend definiert, nicht jedoch dessen Abbild, (wenn ich das unsichtbare Button-Element aufrufe, fehlt bei den Eigenschaften der Eintrag "image=System.Drawing.Bitmap" und die entsprechenden Eigenschaften des Buttons).
Als Workarround kann man die Button-Bilder (mit der Endung png) auch von Hand in den Ordner "Hauptmenü" des Projektverzeichnisses kopieren
Könnte man (also Fa. haenlein) daran kurzfristig was anpassen, damit euer Schwachpunkt (also Menueerstellung und -Verwaltung) der ansonsten brauchbaren Software etwas verbessert werden kann?

Gruss

Donpromillo
b-zare
Beiträge: 22
Registriert: 09.01.2006, 21:05

Beitrag von b-zare » 12.01.2011, 16:35

@ donpromillo: danke für Deinen Versuch, mir das step-by-step zu erklären, ich verstehe da trotzdem nur Bahnhof...

Ich hatte da eher an einen Button "Menü speichern" oder an weitere Vorlagen (diese gab es bereits beim alten DVR-Pro 1.x) gedacht. :D
donpromillo
Beiträge: 20
Registriert: 12.01.2011, 08:49

Beitrag von donpromillo » 12.01.2011, 16:42

Hallo b-zare,

das procedere musst du 1x pro Menuvorlage veranstalten, ansonsten bleibt dir nur, die eingebauten Vorlagen zu nutzen oder jedesmal die Menues komplett neu zu erstellen. Auf den Knopf zum Vorlagen speichern müssen wir wohl warten, bis die Programmer die Notwendigkeit dafür erkannt oder priorisiert haben.

donpromillo
Benutzeravatar
Tobias
Programmierer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2008, 22:59

Beitrag von Tobias » 12.01.2011, 16:46

Hallo Zusammen,

in der kommenden Version wird man dann Menüs als Vorlage abspeichern können.
MfG
Tobias
donpromillo
Beiträge: 20
Registriert: 12.01.2011, 08:49

Beitrag von donpromillo » 12.01.2011, 16:47

Danke, das kann ich kaum erwarten :D

Donpromillo
b-zare
Beiträge: 22
Registriert: 09.01.2006, 21:05

Beitrag von b-zare » 12.01.2011, 17:00

Danke! :D
Antworten

Zurück zu „Grundlegende Bedienung“