Datei Verknüpfung wie im Forum beschrieben klappt nicht

Hauptmenü anlegen, Objekte verlinken, Objekte und deren Eigenschaften. Menü-Oblekte einfügen und verändern. Kontext-Menü (rechte Maustaste) verwenden.
Antworten
Orbis
Beiträge: 3
Registriert: 02.03.2011, 00:53

Datei Verknüpfung wie im Forum beschrieben klappt nicht

Beitrag von Orbis » 02.03.2011, 00:58

HAllo Zusammen,

ich habe seit kurzem einen BLuRay Brenner und wollte jetzt auch mal ein paar Filme auf einen Rohling brennen.

Immer wenn ich alles fertig habe, Menü und so dann meckert er immer das die Datei so und so nicht verknüpft ist.

Ich hab dann mal im Forum geschaut und es genauso gemacht. Leider ist dann immer wieder wenn ich auf fertigstellen gehe eine andere Datei ( die aber vorher verknüpft war) nicht mehr verknüpft. Es klappt einfach nicht. Woran liegt das?

Vielleicht hatte ja jemand das gleiche Problem.

Gruß

Orbis
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10326
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf » 02.03.2011, 13:17

Hallo Orbis,

oft werden von Benutzern die gleichen Gedankenfehler begangen, die dazu führen, dass ein Projekt unbrauchbar wird.

Ich habe deshalb mal eine Abfolge einer kompletten DVD Erzeugung erstellt, wie man am besten eine Aufnahme mit Menü auf DVD bringt:

1) Neues Projekt anlegen
2) Film einfügen und ggf. zusammenfassen
3) Schnittbereiche definieren.

Menü vorbereiten:

4) Bild für das Menü einstellen
5) Unter der Zusammenstellung auf den Button mit dem Textblatt mit Filmspule klicken

Es öffnet sich das Fenster "Angaben zur Aufnahme"

6) Klick auf den Button "Screenshot" um das Bild zu übernehmen.
7) Unter Titel den Namen des Filmes und unter Beschreibung den Text eintragen / editieren

8 ) Mit OK schließen.
9) Mit Klick auf "Menüs" in den Editor wechseln.

10) Klick auf "Hauptmenü erzeugen".

Da bereits in "Angaben zur Aufnahme" alles eingestellt war, ist mit einem Klick das Menü fertig!
Danach einfach über "Fertigstellen" die DVD brennen.

11) Mit der Maus über "SD DVD erstellen" fahren. (Nicht klicken)
12) In der rechten Fensterhälfte entscheiden, ob gleich gebrannt oder nur ein ISO erzeugt werden und ob DVR-Compress 2 zum Einsatz kommen soll.

13) Klick auf "SD DVD erstellen", um die Verarbeitung zu starten.

Tipp: Wenn Du mehrere Filme in der Zusammenstellung legst und zu JEDEM die Punkte 1-8 durchläufst und danach erst das DVD Menü (ab Punkt 9) erzeugst, bekommst Du beim Punkt 10 auch das fertige Menü für ALLE Filme.

Solltest Du DVR-TrueCover verwenden, wird genauso auch das fertige Cover der DVD angelegt. Teste es mal.

Ansonsten gibt es auch Supportvideos auf unser Suppportseite > DVR-Produkte, die die Grundfunktionen zu den Menüs zeigen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Orbis
Beiträge: 3
Registriert: 02.03.2011, 00:53

Beitrag von Orbis » 03.03.2011, 16:41

Danke - jetzt hat es prima funktioniert.

Aber so wie ich es gemacht habe müsste es doch auch funktionieren oder?

Ich meine, dass ich manell im Menü die Filme verknüpfe oder geht das nicht so einfach?

Oder gibt es da eine Max. Anzahl was geht an der Menge von Filmen?

Gruß

Orbis
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10326
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf » 03.03.2011, 17:35

Hallo Orbis,

doch das geht auch. Am besten über das Kontextmenü.
Im Supportbereich haben wir hier auch ein Lehrvideo dazu.
Schau es Dir mal an.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Grundlegende Bedienung“