Kein einheitliches Seitenverhältnis

Hauptmenü anlegen, Objekte verlinken, Objekte und deren Eigenschaften. Menü-Oblekte einfügen und verändern. Kontext-Menü (rechte Maustaste) verwenden.
Antworten
superlars96
Beiträge: 17
Registriert: 27.12.2009, 12:51

Kein einheitliches Seitenverhältnis

Beitrag von superlars96 » 10.03.2011, 16:28

Ich habe ein Problem mit dem Schnitt. Ab und zu merkt man ja bei einigen Sendern, wenn ein Film in 4:3 gesendet wird und die Werbung in 16:9, dass der Film nach der Werbung noch ca. 2 Sekunden in 16:9 weiterläuft und erst dann das Seitenverhältnis umschaltet. Diesen Fehler möchte ich natüröich berichtigen mit DVR Studio HD 2 allerdings tut sich an dem Seitenverhältnis rein garnichts, obwohl in der Liste bei dem Projekt 4:3 steht. Ich weiß nicht, wie ich das hinbekommen soll. In den alten Programmen (Pro) hat das ja auch noch funktioniert.
Benutzeravatar
Tobias
Programmierer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2008, 22:59

Beitrag von Tobias » 31.03.2011, 11:01

Hallo superlars96,

das Sicherstellen der Formate (egal, ob Seitenverhältnis beim Video oder 2.0/5.1 bei der Dolby Digital-Spur) funktioniert nur beim DVD-Authoring -
weil es dort am wichtigsten ist.

Die meisten Player die TS oder M2TS abspielen können bemerkten solche Formatwechsel und stellen entsprechend um.
MfG
Tobias
Antworten

Zurück zu „Grundlegende Bedienung“