Programmabsturz bei Versuch eine Aufnahme zu öffnen

Dinge die nur sehr sporadisch auftretenden oder nicht reproduzierbar sind.
Antworten
teekocher
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.2019, 14:47

Programmabsturz bei Versuch eine Aufnahme zu öffnen

Beitrag von teekocher » 14.09.2019, 15:41

Ich versuche gerade eine Aufnahme zu öffnen und dabei stürzt das Programm ab. In der Fehlermeldung "DVR-Studio HD 4: Unerwarteter Fehler" wird empfohlen das Programm neu zu starten und eine Anfrage an den Support zu stellen. Das habe ich versucht, nur stürzt das Programm nach klick auf "Senden" ab und ich weiß nicht, ob die Anfrage beim Support angekommen ist.

Was mache ich?

Ich starte das Programm. Dabei wird die Meldung "Letzte Zusammenstellung erneut laden?" angezeigt. Diese beantworte ich mit "Nein". Wenn ich dann auf das hüpfende Ordnersymbol klicke, um die ts-Datei zu öffnen, bekomme ich auch die Meldung, ob eine lokale Aufnahme oder eine Aufnahme per UPNP geöffnet werden soll. Im Hintergrund wird ein weiteres Popup mit dem Titel "DVR-Studio HD 4: Unerwarteter Fehler" geöffnet. Ich habe also die Quelle der Datei noch nicht ausgewählt.

Ich habe auch schon das aktuellste Update (4.4.19) installiert, der Fehler tritt aber trotzdem auf. Wobei ich den Eindruck habe, dass die Anwendung fehlerfrei funktioniert, da ich die lokale Aufnahme problemlos öffnen, bearbeiten und speichern kann, obwohl im Hintergrund die Fehlermeldung offen ist.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10624
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Programmabsturz bei Versuch eine Aufnahme zu öffnen

Beitrag von Ralf » 21.09.2019, 11:50

Das hört sich danach an, als hätte DVR-Studio HD4 keinen Zugriffsrecht auf dieses Verzeichnis oder wird daran gehindert.
Schau mal, ob es da sein kann:
http://dvr-studio-hd-4.haenlein-softwar ... ugriffs.22

Es könnte aber such andere Punkte auf dieser Seite zutreffen:
http://dvr-studio-hd-4.haenlein-softwar ... renscanner
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
teekocher
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.2019, 14:47

Re: Programmabsturz bei Versuch eine Aufnahme zu öffnen

Beitrag von teekocher » 21.09.2019, 14:48

Ich versuche das mal, aber so ganz verstehe ich es nicht, da es ja vorher problemlos funktioniert hat. Und ich habe das Programm selber auch schon neu installiert, der Absturz erfolgt aber immer noch. Und, wie schon im 1. Kommentar geschrieben, das Programm stürzt auch ab, wenn ich nicht versuche eine Aufnahme zu öffnen, sondern auch, wenn ich versuche die Support-Anfrage aus dem Programm heraus zu senden.

Sieht aber gut aus, anscheinend lag es an dem kontrollierten Ordnerzugriff. Wobei der Ordner, in dem die Filme liegen, nicht überwacht wird, zumindest steht er nicht in der Liste der überwachten Ordner.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10624
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Programmabsturz bei Versuch eine Aufnahme zu öffnen

Beitrag von Ralf » 21.09.2019, 19:46

Vielleicht ist auch nur die Config Datei beschädigt worden. Gehe so vor:
- Schließ das Programm.
- Drücke und halten die linke Shifttaste (Großschrift) und starten das Programm.
- Einstellungen zurück setzen durch Drücken des "JA" Buttons.
Nach dem das Programm gestartet ist, alles wieder einstellen und auch die Freischaltung wieder vornehmen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
teekocher
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.2019, 14:47

Re: Programmabsturz bei Versuch eine Aufnahme zu öffnen

Beitrag von teekocher » 22.09.2019, 07:49

Das scheint es gewesen zu sein. Nachdem ich die Config gelöscht habe konnte ich den überwachten Ordnerzugriff wieder aktivieren.

Danke für die Unterstützung.
Antworten

Zurück zu „Unerklärbares und nicht reproduzierbar“