SD DVD nicht wählbar trotz richtigem Datenformat

Antworten
Svenom13
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2016, 16:48

SD DVD nicht wählbar trotz richtigem Datenformat

Beitrag von Svenom13 » 20.03.2016, 17:24

Ich habe bei mir seit mindesten einem Jahr DVR Studio HD 2 laufen (aktuell Version 2.31) unter Windows 7.

Jetzt habe ich mal probeweise Version HD4 installiert und es lassen sich seit dem keine SD DVDs mehr erstellen. (info von DVR Stuidio, dass das Format nicht passen würde) Wechsel auf HD2 und Systemwiederherstellung haben nicht geholfen.

Interessant ist, das unten rechts in DVR-Studio genau dass für SD DVD benötigte Format bei der eingelesenen Datei angezeigt wird/vorliegt.

Aktuell: eine Aufnahme ZDF MPEG-2 720x576i 16:9 als TS File von meiner Dreambox 800.

Hat jemand eine Idee, wie ich wieder SD Format brennen kann?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10342
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: SD DVD nicht wählbar trotz richtigem Datenformat

Beitrag von Ralf » 20.03.2016, 17:46

Hallo Svenom13,

das Einzige was Du bei der Verwendungen von DVR-Studio HD4 und DVR-Studio HD2 auf dem gleichen PC beachten musst ist folgendes:

In DVR-Studio HD2, DVR-Studio HD3 und DVR-Studio HD4 werden die identischen DirectShow Filter verwendet, die systembedingt nur einmal in Windows registriert sein können. Der parallele Betrieb dieser Produkte ist kein Problem. Bei einer Deinstallation eines der Produkte, wird auch diese Registrierung in Windows gelöscht, wodurch in den verbleibenden Programmen der internen Player nicht mehr funktioniert. Der hat aber auf die Verarbeitung keinerlei Einfluss. Bitte einfach dieses Programm erneut drüber installieren. An den Einstellungen ändert sich nichts, aber die Filter werden in Windows wieder gesetzt.

Das kann aber absolut nichts mit der DVD Erstellung in DVR-Studio HD2 zu tun haben.

Setze mal die Config von DVR-Studio HD2 zurück:
- Schließ das Programm.
- Drücken und halte die linke Shifttaste (Großschrift) und starten das Programm.
- Bestätige das zurücksetzen der Einstellungen auf die Standardwerte, durch Drücken des "JA" Buttons.
Nach dem das Programm gestartet ist, stell Bitte den verwendeten Receiver ein und nehmen die Freischaltung wieder vor.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Svenom13
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2016, 16:48

Re: SD DVD nicht wählbar trotz richtigem Datenformat

Beitrag von Svenom13 » 20.03.2016, 18:54

Hi Ralf,
danke das scheint es gewesen zu sein. Jetzt nimmt er SD DVD wieder.

Danke für die schnelle und hochwertige Unterstützung.

Sven
Svenom13
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2016, 16:48

Re: SD DVD nicht wählbar trotz richtigem Datenformat

Beitrag von Svenom13 » 29.03.2016, 20:33

Komisch als ich es nach Deinem Tipp probiert habe gings.

Jetzt geht SD wieder nicht trotz passender Datenformate.

So ist das Programm leider völlig nutzlos für mich.


Schöne Grüße
Sven
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10342
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: SD DVD nicht wählbar trotz richtigem Datenformat

Beitrag von Ralf » 30.03.2016, 09:59

Hallo Sven,

lade die gleiche Aufnahme mal in DVR-Studio HD4 und achte mal auf die Farbe des SD Logos in der Zusammenstellung:

Ist es GRAU, so ist es ein echte SD Video im MPEG2 Format.
Ist es ORANGE, so ist es ein SD Video im H.264 Format.

In der DVR-Studio HD2 kannst Du aus so einem Film nur eine AVCHD DVD oder Blue-Ray machen, denn kein DVD Player versteht H.264.
Aktuell hat nur SKY alle SD Sender auf H.264 umgestellt, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis alle anderen da nachziehen. Sehe es mal so: Du hast scheinbar einen DVB-S2 Receiver. Kunden die nur einen DVB-S1 Receiver haben, können die SD Sender von Sky nicht mal mehr ansehen...

Sollte es bei Dir ein H.264 Sender sein. Bleibt nur der Umstieg auf DVR-Studio HD4 und dem Zusatzprogramm DVR-Recode HD4.
Schau es Dir im Video mal an:
http://support.haenlein-software.com/?v=3_X5A4mABL4
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Svenom13
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2016, 16:48

Re: SD DVD nicht wählbar trotz richtigem Datenformat

Beitrag von Svenom13 » 01.04.2016, 18:01

Hallo Ralf,
ich habe eine Dreambox 800 SE HD.

Habe gerade einen Sky Film von 2014 geladen und SD gewählt. SD DVD in DVR Studio geladen. Funktioniert.

Alles ab 2016 scheint nicht zu funktionieren.

Ich finde Deine Software echt gut aber:

Bei Nero habe ich die Funktion selbst HD Filme in SD zu konvertieren und auf DVD zu brennen als Zusatzprogram dabei. Dann gibt da noch das sehr gute Recode, falls es mal doch nicht passen sollte.

Du nimmst für, dazugegeben sehr schnelle Programm 79€ + 20 für DVR Recode.

Da muss ich noch einige Male drüber Nachdenken, bevor ich umsteige.

Trotzdem Danke für die Tipps.

Sven
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10342
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: SD DVD nicht wählbar trotz richtigem Datenformat

Beitrag von Ralf » 01.04.2016, 18:09

Habe gerade einen Sky Film von 2014 geladen und SD gewählt. SD DVD in DVR Studio geladen. Funktioniert.
Logisch, denn das war noch echtes MPEG2.
Sky hat aber alles auf H264 umgestellt und nun gibt es nur 2 Möglichkeiten für Dich:

1) Schick Deinen DVD Player in Rente und schaffe Dir eine BD Player an.
2) Nutze DVR-Recode HD4 in DVR-Studio HD4, so wie im Video gezeigt.

Punkt 1 hätte zudem den Vorteil, dass Du auch gleich HD Filme aufzeichnen könntest. Bei Sky kein Problem, denn da passt ein HD Spielfilm problemlos auf eine DL DVD im AVCHD Format. Zum Abspielen einer solchen DV kommst Du aber an einem Blu-Ray Player nicht vorbei...
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Sonstiges...“