DVR-Studio HD2 enttarnt Virus NationZoomvon

Peinliche Vorfälle für Hersteller von Virenscannern. Der Scanner bemerkt nicht, dass ein Virus auf dem PC ist. Wir schon!
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

DVR-Studio HD2 enttarnt Virus NationZoomvon

Beitrag von Ralf » 08.05.2014, 12:42

Ich habe diese Mail eines Kunden bekommen:
Am 03.05.2014 um 10:25 schrieb " " <lift-****@t-online.de>
Guten Morgen Herr Haenlein,
leider erscheint beim Aufrufen Ihres Programms die im Anhang angezeigte Fehlermeldung als Endlosschleife.
Wie geht es weiter?

Mit freundlichen Grüßen
J. N****
Kd.Nr. 1731
Die Endlosschleife war, dass DVR-Studio HD2 nach 90s auf den Backupserver wechseln wollte. Das passiert, wenn beim Start unser SSL Zertifikat nicht abgefragt werden kann oder eine falsche Antwort vom Server kommt.
Da wir seit ein paar Monaten ein neues Zertifikat haben und ältere Versionen damit nicht umgehen können, vermutete ich zuerst eine veraltete Version von DVR-Studio HD2. Zudem gab ich noch den Hinweis auf eine SSL Blockade durch den Virenscanner.

Darauf kam diese Antwort:
Am 06.05.2014 um 08:23 schrieb " " <lift-*****@t-online.de>
Leider bin ich mit meinem Problem nicht weitergekommen. Ihre Software macht zwar das Fenster auf, anschließend kommt aber die Fehlermeldung mehrfach - siehe Anhang. Ich denke, eine Neuinstallation wäre das Beste. Die alte Virensoftware von Norton habe ich deinstalliert und neu jetzt die von G-Data aus Computerbild drauf. Es wurden auch einige Schadprogramme in Quarantäne verschoben.
Zur Neuinstallation schreiben Sie mir bitte, wie ich vorgehen soll.
Meine Kundennummer ist 1731, Passwort habe ich.
Danke für die Mühe, aber gegenwärtig kann ich keinen Film bearbeiten!
Das Fenster "Neustart in ..." erscheint mehrfach, funktioniert aber nicht und lässt sich auch nicht wegdrücken.
Mit freundlichen Grüßen
J. N****
Im Anhang ein Screenshoot
Ich habe Ihm geschrieben, dass es nun nur noch ein Virus auf seinem PC sein kann, den unsere SSL Prüfung bemerkt, weil er sich in die SSL-Kette hängt. In dem Fall verweigern unsere Produkte den Verbindungsaufbau. Die HD2 geht somit in diese 90s Schleife.

Ob ein Virus in die SSL Verbindungskette eingreift, kann jeder mit unserem kostenlosen SSL Checker testen und auch den PC dauerhaft überwachen:
viewtopic.php?f=159&t=5986

Heute kam diese Mail: ER HATTE VIREN AUF DEM PC, DIE BEIDE VIRENSCANNER NICHT GEFUNDEN HATTEN !
Hallo Herr Haenlein,

Ihr Programm (oder meines) funktioniert nach dem problemlosen Aufspielen des Updates wieder. Besten Dank für die Tipps. Ich habe mir SpyHunter heruntergeladen und gekauft - der hat jede Menge gefunden, auch NationZoom.
Den hat nicht mal Windows Suche gefunden.
Der PC startet jetzt wesentlich schneller und ich hoffe, alles(?) richtig gemacht zu haben.
Die Internetverbindung zu Ihrem Server ist einwandfrei.

Freundliche Grüße und nochmals Dank!
Jürgen N****
ZUSAMMENFASSUNG: Weder Norton, noch G-Data hatte den Kunden vor den Virus gewarnt.
Wieder einmal hat unsere eigene Überwachung in unseren Produkten aber angesprochen und somit den Kunden auf einen Virenbefall auf dem PC aufmerksam gemacht.


Damit Ihr seht, was da auf dem Kunden-PC geschlummert hat, googelt mal nach dem Virus Nationzoom:

Bild
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Haenlein-Software SSL-PRÜFUNG: TESTEN SIE, OB IHRE SSL VERBINDUNG VERÄNDERT WURDE“