NVIDIA Geforce Experience blockiert DVR-Studio HD3

Public discussion about our DVR-Products. Exchange knowlegde with other users and us.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: bitte hilfe

Beitrag von Ralf » 19.07.2013, 11:34

Hallo Mo7ohwoh,

bitte die Sys-Info uns per Mail an Support(at)Haenlein-Software.com zukommen lassen. Ich denke es sollte auch per Remote Desktop gehen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Mo7ohwoh
Beiträge: 155
Registriert: 16.12.2012, 15:04

Re: bitte hilfe

Beitrag von Mo7ohwoh » 19.07.2013, 11:38

Mit oder ohne Geforce Experience?
Egal, ich habe beide sysinfos in die Mail gepackt.
Windows 10 Professional 64-bit, Intel Q9650, 8 GiB RAM, Nvidia GTX 680
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: bitte hilfe

Beitrag von Ralf » 19.07.2013, 12:11

Hallo Mo7ohwoh,

uns geht e darum zu sehen welche Grafikkarte und welche Software installiert ist. Ich habe mir eben eine Grafikkarte bestellt und hoffe nun, dass wir das Problem auf unseren PC nachstellen können. Wir haben da einen Verdacht was es sein könnte. Wenn sich das bestätigt, werden wir an NVIDIA herantreten und eine generelle Lösung suchen.

Bis dahin bitte einfach nur auf die Spieleerweiterung verzichten. Wenn es eine Lösung gibt, so kannst Du es bei dem kommenden Update in den geänderten Punkten im Updatefenster lesen. Dann bitte die Geforce Experience Erweiterung wieder installieren und uns eine Rückmeldung geben.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: bitte hilfe

Beitrag von Ralf » 25.07.2013, 12:11

Hallo Mo7ohwoh,

die neue Karte ist da. Leider läuft sie in unserem PC auch mit installierter aktueller Geforce Experience EINWANDFREI:

Bild

Bitte lade Dir mal den aktuellen Treiber von der NVIDIA Treiber und installier den mal neu.

Es gibt dafür eigentlich nur 2 Möglichkeiten:

- NVIDIA hat bereits nachgebessert und es gibt eine neue Version.
- Irgend etwas auf Deinem PC stimmt bei Windows nicht.

Es ist wieder einmal zum :x . Die ganzen Ausgaben für die neue Karte und einem neuen Netzteil (altes war zu schwach) waren umsonst...
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Mo7ohwoh
Beiträge: 155
Registriert: 16.12.2012, 15:04

Re: bitte hilfe

Beitrag von Mo7ohwoh » 25.07.2013, 12:35

Hallo Ralf,

es ist der Treiber 320.49 installiert und (wenn installiert) auch die neueste Version von Geforce Experience.
Das müssten die beiden systeminfo.nfo ja auch hergegeben haben.
Windows 10 Professional 64-bit, Intel Q9650, 8 GiB RAM, Nvidia GTX 680
Mo7ohwoh
Beiträge: 155
Registriert: 16.12.2012, 15:04

Re: bitte hilfe

Beitrag von Mo7ohwoh » 25.07.2013, 12:52

... und ich war ja nicht der einzige, bei dem das passiert ist und dessentwegen Du die Karte gekauft hast. :)
Vielleicht hat sich ja auch etwas bei 3.04.01 geändert?
Windows 10 Professional 64-bit, Intel Q9650, 8 GiB RAM, Nvidia GTX 680
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: bitte hilfe

Beitrag von Ralf » 25.07.2013, 13:41

Hallo Mo7ohwoh,

das ist auch kein Vorwurf gegen Dich, sondern gegen NVIDIA.

Die haben irgend etwas gemacht, dass auf unsere Software eine Auswirkung hat und wir haben wieder mal die Ehre der Sache auf den Grund zu gehen.

In der 3.04.01 ist da nichts bewusst geändert worden. Teste doch bitte mal wie es sich auf Deinem PC verhält.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Mo7ohwoh
Beiträge: 155
Registriert: 16.12.2012, 15:04

Re: bitte hilfe

Beitrag von Mo7ohwoh » 25.07.2013, 22:34

Mit Treiber 320.49 (war schon drauf) und Experience 1.5.1 besteht auch mit HD3.04.01 das Problem weiterhin unverändert.
Windows 10 Professional 64-bit, Intel Q9650, 8 GiB RAM, Nvidia GTX 680
Mo7ohwoh
Beiträge: 155
Registriert: 16.12.2012, 15:04

Re: bitte hilfe

Beitrag von Mo7ohwoh » 26.07.2013, 10:43

Die Exception "DVR.Basics.Log.Setup"... scheint die gleiche zu sein wie bei den Problemen mit den Windows-Updates und/oder Acronis-Installationen.
http://msdn.microsoft.com/en-us/library ... 80%29.aspx
Der Fusion Logger hat leider bisher gar nichts hergegeben.
Windows 10 Professional 64-bit, Intel Q9650, 8 GiB RAM, Nvidia GTX 680
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: bitte hilfe

Beitrag von Ralf » 26.07.2013, 18:43

Hallo,

wir haben heute festgestellt, dass bei einem Kunden bei gleicher Version des NVIDIA Setup es aber in der Systemsteuerung unterschiedliche Versionen der GeForce Experience gibt. Bei ihm war die 1.5.0 und bei uns 1.5.1. Das installieren nur dieser einen Datei brachte unter W8 keinen Erfolg. Aus Zeitgründen konnte er nicht das gesamte Paket installieren.
Wenn die schon unter der gleichen Treiberversion diese Datei ausgetauscht haben, könnte die Lösung vielleicht im Gesamtpaket stecken. Der Kunde will am Wochenende es mal Testen, wenn er dazu Zeit findet.

Ich habe W7 und wie Ihr oben sehen könnt läuft es bei mir problemlos. Das sind meine Dateien:
Bild

Auf meinem PC in den Einstellungen von NVIDIA > Allgemein steht auch Version 1.5.1.0. Klickt man auf "Versions-Highlights" bekommt man diese Info:
Bild

Wenn ich den Text lese, scheint NVIDIA auch Probleme gehabt zu haben...
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Mo7ohwoh
Beiträge: 155
Registriert: 16.12.2012, 15:04

Re: bitte hilfe

Beitrag von Mo7ohwoh » 26.07.2013, 22:28

Test der per E-Mail geschickten Sachen folgt noch.
Geforce Experience mit 320.49 war 1.5.0.
Geforce Experience 1.5.1 kam nachträglich per Update, brachte aber keine Veränderungen bezüglich des Problems.
Windows 10 Professional 64-bit, Intel Q9650, 8 GiB RAM, Nvidia GTX 680
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: bitte hilfe

Beitrag von Ralf » 27.07.2013, 10:42

Hallo Mo7ohwoh,

dass der einzelne Update nichts bringt, wussten wird schon. Mich würde interessieren, ob eventuell das GESAMTPAKTE eine Veränderung bringt. Von der Oberfläche her gesehen, hat man auch nur "Geforce 320.49" angezeigt bekommen. Dennoch war die Version 1.5.1 in meinem Update drin und bei Dir nicht. Könnte also sein, dass sich auch noch andere Verbesserungen darin verstecken.

Solltest Du ein schnelles Internet haben, lade Dir bitte mal von der NVIDIA Homepage das Gesamtpaket herunter und teste das mal. Ich will nicht sagen, dass das die Lösung ist, aber es ist eine Idee, denn aktuell können wir nichts daran machen, denn hier läuft es perfekt.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
judge77
Beiträge: 8
Registriert: 08.06.2013, 23:47

Re: bitte hilfe

Beitrag von judge77 » 27.07.2013, 13:16

hi, das problem mit der nvidia karte ist mir egal, ich mach das jetzt über vm-ware.... jetzt habe ich gestern ein update von euch installiert bekommen und jetzt geht nichtsmehr???

bis jetzt musste ich immer 10 bis 30min warten bis ein film reingeladen wird und ich diesen bearbeiten kann. reinladen ist vielleicht das falsche wort. das programm überprüfte einfach nur endlos lange etwas??? was ist das?

seit dem update geht es nun garnimmer ich sehe nur diesen ring der einfach nur analysiert ohne etwas dann weiter zu machen. was ist das und wie kann man diese endlose analyse abschalten? 3 updates davor hatte ich das nicht.

ich hab das problem am pc als auch in der vm-ware (win7 32bit/win8 64bit)

bitte um hilfe was das sein kann....

betroffen sind ts files im hd als auch sd format....
Mo7ohwoh
Beiträge: 155
Registriert: 16.12.2012, 15:04

Re: bitte hilfe

Beitrag von Mo7ohwoh » 27.07.2013, 13:35

Ich habe das 320.49 Gesamtpaket erneut heruntergeladen und installiert. Es war Geforce Experience 1.5.0 enthalten und hat direkt nach Abschluss der Installation 1.5.1 vorgeschlagen und nach OK installiert.
Geändert hat sich dadurch nichts.
Das heute (27.07.2013) heruntergeladene Gesamtpaket (320.49-desktop-win8-win7-winvista-64bit-international-whql.exe) unterscheidet sich nichteinmal binär von dem vom 01.07.2013.
In meiner Antwort-E-Mail habe ich Protokolle des Process-Monitors für den Funktions- und den Nichtfunktionsfall beigelegt. Vielleicht hilft das weiter.

@judge77: Warum machst Du keinen neuen Thread? (außerdem könntest Du die automatische Fehlersuche in den Einstellungen abschalten.......)
Windows 10 Professional 64-bit, Intel Q9650, 8 GiB RAM, Nvidia GTX 680
judge77
Beiträge: 8
Registriert: 08.06.2013, 23:47

Re: bitte hilfe

Beitrag von judge77 » 02.08.2013, 18:26

automatische fehlersuche abstellen? wo finde ich das genau in dem programm? klicke hier grad herum und finde es leider nicht....

es funktioniert zwar aber ich muss schon bis zu 45min und mehr warten bis ich den film bearbeiten kann (unerträglich)... habs nun auch auf meinem notebook probiert, das selbe in grün.

hab auch schon andere aufnahmen getestet.

ich sehe ewig den ring sich drehen.... unertrräglich...

ist das wirklich nur bei mir so? ich hab den gleichen fehler jetzt wie gesagt auf 3 verschiedenen maschinen.... pc, virtueller pc als auch beim notebook.... es sind ts dateien sd als aus hd....
Antworten

Zurück zu „DVR-Products“