Abbruch Backup

Fragen bei Problemen mit der Datenbank, Backup, zurück speichern
Antworten
Törfbrodd
Beiträge: 16
Registriert: 06.05.2015, 15:07

Abbruch Backup

Beitrag von Törfbrodd » 06.05.2015, 15:23

Moin,
bei 4 von 5 Versuchen, ein Backup des Providers zu erstellen, bleibt das Backup beim vorletzten Kästchen der Fortschrittsanzeige stehen. Im von mir festgelegten Ordner ist dann nur eine .temp-Datei zu finden.
Immerhin in einer Größenordnung, die dem des vorherigen Backups nahekommt.
(WIN 7 ultimate, 64 Bit)
Gerne auch mehr Infos, wenn ich wüßte, welche in diesem Fall benötigt werden.

Danke schon mal im voraus.

Gruß
Törfbrodd
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10220
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Abbruch Backup

Beitrag von Ralf » 07.05.2015, 11:22

Hallo Törfbrodd,

wieviele Filme sind in Deinem Archiv?
Ich habe bei ca. 1200 Filme noch nie einen Abbruch.

Beim Backup wird eigentlich nichts weiter gemacht, als Daten in eine ZIP-Datei kopiert. Aus dem Grund haben wird dazu auch nichts in den Logs vermerkt. Wenn aber das Backup bei Dir bei jedem fünften Mal durchläuft, scheidet eine defekte Installation und die Datenstruktur eigentlich aus.

Schau mal, ob da vielleicht Dein Virenscanner die Dateien blockiert, um sie erst zu untersuchen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Törfbrodd
Beiträge: 16
Registriert: 06.05.2015, 15:07

Re: Abbruch Backup

Beitrag von Törfbrodd » 08.05.2015, 11:52

Tach,

es hat sich nichts geändert.
Die angelegte Datei aus dem letzten unvollendeten Backup lautet:
>>>>DotNetZip-vxaj0v3u.tmp<<<
Wobei die Zahl der Abbrüche eher höher als bei 4 von 5 liegt.
Und wenn der Abbruch da ist, ist auch das Programm eingefroren. Ich kann weder das Backup-Fenster schließen, noch sonst einen Vorgang durchführen.
Nur das Programm als ganzes läßt sich beenden.
Gestern habe ich mal spaßeshalber ein scheinbar gelungenes Backup entzipt; darauf tauchte folgende Meldung auf:

>>>> F:\eigene Sicherungen\DVR-Provider\DVR-Provider Backup 2015-05-07_20-34-20.zip: Prüfsummenfehler der Datei F:\eigene Sicherungen\DVR-Provider\DVR-Provider Backup 2015-05-07_20-34-20\Database\2015-01-28-171456_database.s3db. Die Datei ist beschädigt.
F:\eigene Sicherungen\DVR-Provider\DVR-Provider Backup 2015-05-07_20-34-20.zip: Das Archiv ist beschädigt.<<<<

Von Januar bis jetzt gibt es 5 scheinbar Backups; nur beim ersten kommt diese Meldung nicht.

Ich hatte bereits überlegt, daß Programm zu deinstallieren und mit einem eingespielten Backup neu zu beginnen; aber unter diesen Umständen bin ich mir nicht sicher.

Vielleicht muß ich erwähnen, daß bei mir die installierten Programme nicht auf C liegen, sondern auf einer eigenen Partition.
Das soll erst mal reichen.

Gruß
Törfbrodd
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10220
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Abbruch Backup

Beitrag von Ralf » 08.05.2015, 15:44

Hallo Törfbrodd,
>>>>DotNetZip-vxaj0v3u.tmp<<<
Wie machst Du das Backup? Über das Menü?
Bild

Schick mir mal die Logdatei von einem Abbruch. Wenn es abbricht, steht da vielleicht was drin, was uns weiterbringt.

Deinstallieren und neu aufspielen kannst Du ruhig versuchen. Deine Daten werden dabei nicht gelöscht.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Törfbrodd
Beiträge: 16
Registriert: 06.05.2015, 15:07

Re: Abbruch Backup

Beitrag von Törfbrodd » 08.05.2015, 17:50

Moin, Ralf,
hier
https://fotos.web.de/ui/external/2IzhZw ... zrAWw91603
kannst Du sehen, wie ich das Backup ausführe. (Ich lösche das Foto wieder, sobald Du es gesehen hast.)

und hier ist ein Beispiel für eine Log-Datei:

2015-05-08 11:30:34,447 - \StartLogging
2015-05-08 11:30:34,447 - Product Version:
2015-05-08 11:30:34,447 - DVR-Provider 1.05
2015-05-08 11:30:34,447 - Configuration:
2015-05-08 11:30:34,447 - Microsoft Windows NT 6.1.7601 Service Pack 1
2015-05-08 11:30:34,447 - .NET Platform version: 2.0.50727.5485
2015-05-08 11:30:34,447 - Log-Level: Debug
2015-05-08 11:30:34,447 - /
2015-05-08 11:30:34,447 - Active DVR-Provider Process:
2015-05-08 11:30:34,447 - AntivirusProduct:
2015-05-08 11:30:34,463 - - ESET Smart Security 8.0 type: ANTIVIRUS runnig: True up-to-date: True
2015-05-08 11:30:34,463 - FirewallProduct:
2015-05-08 11:30:34,463 - ESET Personal Firewall type: ANTIVIRUS runnig: True up-to-date: True
2015-05-08 11:30:34,463 - AntiSpywareProduct:
2015-05-08 11:30:34,463 - - Windows Defender type: AUTOUPDATE_SETTINGS ANTIVIRUS runnig: False up-to-date: True
2015-05-08 11:30:34,463 - - ESET Smart Security 8.0 type: ANTIVIRUS runnig: True up-to-date: True
2015-05-08 11:30:34,478 - Show SplashScreen
2015-05-08 11:30:34,587 - Init Database...
2015-05-08 11:30:34,587 - SQLiteDatabase() 1
2015-05-08 11:30:34,634 - Init Database... DONE
2015-05-08 11:30:34,728 - Check Lic
2015-05-08 11:30:36,974 - LicSetup: Serial 120254549032
2015-05-08 11:30:37,099 - Init...
2015-05-08 11:30:37,099 - Init DB
2015-05-08 11:30:37,193 - Init InitVideoList
2015-05-08 11:30:37,193 - Init RebuildImportList
2015-05-08 11:30:37,957 - Init InitDetailSearchList
2015-05-08 11:30:38,160 - Init BackgroundWorker
2015-05-08 11:30:38,160 - Init RefreshShutdownInfo
2015-05-08 11:30:38,160 - Get techinfo for -
2015-05-08 11:30:38,160 - Close SplashScreen
2015-05-08 11:30:38,175 - Check for removable covers - start
2015-05-08 11:30:38,239 - System.Net.NetworkInformation.SystemNetworkInterface
2015-05-08 11:30:38,239 - System.Net.NetworkInformation.SystemNetworkInterface
2015-05-08 11:30:38,239 - System.Net.NetworkInformation.SystemNetworkInterface
2015-05-08 11:30:38,239 - System.Net.NetworkInformation.SystemNetworkInterface
2015-05-08 11:30:38,239 - System.Net.NetworkInformation.SystemNetworkInterface
2015-05-08 11:30:38,239 - => running
2015-05-08 11:30:38,239 - => LAN or WLAN
2015-05-08 11:30:38,239 - => InterNetwork
2015-05-08 11:30:38,239 - LocalIPAddress 192.168.178.10
2015-05-08 11:30:38,397 - Check for removable covers - end
2015-05-08 11:30:38,540 - dsServices_CreateServiceFor DVR-Provider - LAHMEENTE
2015-05-08 11:30:38,540 - Found UPnP Device: DVR-Provider - LAHMEENTE IP: 127.0.0.1 service: urn:schemas-upnp-org:service:ConnectionManager:1
2015-05-08 11:30:38,540 - dsServices_CreateServiceFor DVR-Provider - LAHMEENTE
2015-05-08 11:30:38,540 - Found UPnP Device: DVR-Provider - LAHMEENTE IP: 127.0.0.1 service: urn:schemas-upnp-org:service:ContentDirectory:1
2015-05-08 11:30:39,040 - dsServices_CreateServiceFor AVM FRITZ!Mediaserver
2015-05-08 11:30:39,040 - Found UPnP Device: AVM FRITZ!Mediaserver IP: 192.168.178.1 service: urn:schemas-upnp-org:service:ContentDirectory:1
2015-05-08 11:30:39,040 - dsServices_CreateServiceFor AVM FRITZ!Mediaserver
2015-05-08 11:30:39,040 - Found UPnP Device: AVM FRITZ!Mediaserver IP: 192.168.178.1 service: urn:schemas-upnp-org:service:ConnectionManager:1
2015-05-08 11:30:39,040 - dsServices_CreateServiceFor AVM FRITZ!Mediaserver
2015-05-08 11:30:39,040 - Found UPnP Device: AVM FRITZ!Mediaserver IP: 192.168.178.1 service: urn:microsoft.com:service:X_MS_MediaReceiverRegistrar:1
2015-05-08 11:30:39,040 - dsServices_CreateServiceFor AVM FRITZ!Mediaserver
2015-05-08 11:30:39,040 - Found UPnP Device: AVM FRITZ!Mediaserver IP: 192.168.178.1 service: urn:avm.de:service:AVM_ServerStatus:1
2015-05-08 11:30:41,112 - dsServices_CreateServiceFor WANDevice - FRITZ!Box 7490
2015-05-08 11:30:41,112 - Found UPnP Device: WANDevice - FRITZ!Box 7490 IP: 192.168.178.1 service: urn:schemas-upnp-org:service:WANCommonInterfaceConfig:1
2015-05-08 11:30:41,112 - dsServices_CreateServiceFor WANConnectionDevice - FRITZ!Box 7490
2015-05-08 11:30:41,112 - Found UPnP Device: WANConnectionDevice - FRITZ!Box 7490 IP: 192.168.178.1 service: urn:schemas-upnp-org:service:WANDSLLinkConfig:1
2015-05-08 11:30:41,112 - dsServices_CreateServiceFor WANConnectionDevice - FRITZ!Box 7490
2015-05-08 11:30:41,112 - Found UPnP Device: WANConnectionDevice - FRITZ!Box 7490 IP: 192.168.178.1 service: urn:schemas-upnp-org:service:WANIPConnection:1
2015-05-08 11:30:48,407 - Check for removable covers - start
2015-05-08 11:30:48,626 - Check for removable covers - end
2015-05-08 11:30:58,641 - Check for removable covers - start
2015-05-08 11:30:58,844 - Check for removable covers - end
2015-05-08 11:31:08,859 - Check for removable covers - start
2015-05-08 11:31:09,109 - Check for removable covers - end
2015-05-08 11:31:19,124 - Check for removable covers - start
2015-05-08 11:31:19,373 - Check for removable covers - end
2015-05-08 11:31:29,389 - Check for removable covers - start
2015-05-08 11:31:29,607 - Check for removable covers - end

Ich lese gerade >>Eset<<. von denen habe ich Smart Security installiert.
Gestern habe ich auf Deinen Vorschlag hin bei einem Backup-Versuch den Virenschutz deaktiviert, ohne Ergebnis.
Windows Defender ist ausgeschaltet.
Mit dem Deinstallieren warte ich lieber; dabei bin ich immer sehr gründlich und außer einem (wackeligen) Backup
sollte eigentlich nichts übrigbleiben.

Schönen Gruß

Törfbrodd
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10220
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Abbruch Backup

Beitrag von Ralf » 10.05.2015, 19:08

Hallo Törfbrodd,

also Dein Bild und auch das Log bringt leider keine Erkenntnis.
Mit dem Deinstallieren warte ich lieber; dabei bin ich immer sehr gründlich und außer einem (wackeligen) Backup
sollte eigentlich nichts übrigbleiben.
Du kannst das Wichtigste so sichern:

- Rufe die Einstellungen auf. Im oberen Teil sind die Pfade gelistet.
- Klicke auf das Wort "Daten:" (Steht vor der dem Pfad). Es öffnet sich der Dateiexplorer.
- Gehe im Explorer eine Ebene höher
- Sichere Dir die Verzeichnisse Archive, Database, Images und Others

In diesen Verzeichnissen ist alles enthalten, was zu Deinen Filmen eingestellt ist.
Sollte es irgendwelche Probleme geben, so lege einfach die Verzeichnisse aus Deinem manuellen Backup an die gleiche Stelle zurück.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Törfbrodd
Beiträge: 16
Registriert: 06.05.2015, 15:07

Re: Abbruch Backup

Beitrag von Törfbrodd » 11.05.2015, 14:09

Moin,

alles läuft wieder rund.
Ich habe die Daten aus dem einzigen fehlerfreien Backup zurückgespielt, Filmdaten hinzugefügt, neues Backup, es funtioniert.
Fehlerhaftes Backup eingelesen, nix läuft.
Das erstere wiederholt, den Datenbestand mehrfach verändert, mehrfach ein Backup geprobt: jetzt klappt es jedesmal.
Keine Ahnung, wo da der Hödel saß.
Daß ich ein paar Filme nacharbeiten muß, ist nicht weiter tragisch.

Völlig unabhängig von dieser Geschichte: Wenn das Programm Film-Daten von TMDB zieht, fehlen in der Regel die Bilder. Erst nach erneuter Aufforderung das Bild von dort zu laden, klappt das.
Kein Beinbruch, fällt aber auf.

Ralf, herzlichen Dank für Deine Hilfestellung.

Gruß

Törfbrodd
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10220
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Abbruch Backup

Beitrag von Ralf » 11.05.2015, 14:49

Hallo Törfbrodd,

die Bilder stehen nicht in der Datenbank. Nur der Link, wo der DVR-Provider das Bild im Internet finden kann.
Wenn Du einen Film einen anderen Datensatz zuweist, so wird in einem Hintergrundprozess das neue Bild nachgeladen. Je nach Deinem Internetzugang kann das ein paar Sekunden dauern. Parallel wird ständig überwacht, ob es verwaiste Bilder gibt und diese auch gelöscht.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Datenbank“