Dreambox 8000 / dm8000 dvrprovider-plugin

Geräte mit UPnP Funktionen
Antworten
sportradler
Beiträge: 7
Registriert: 17.04.2016, 17:53

Dreambox 8000 / dm8000 dvrprovider-plugin

Beitrag von sportradler » 17.04.2016, 18:02

Bei mir erscheint nach der Installation des Plugins enigma2-plugin-extensions-dvrproviderplayer_1.14_all.ipk der Fehler beim Aufruf, dass eine " bad magic number error" das Starten des Plugins verhindern würde. Das Plugin enigma2-plugin-extensions-dvrproviderplayer_1.14_all.ipk habe ich eben heruntergeladen. Bin allerdings Neukunde was die Upnp Services betrifft. Hat das schon mal jemand gelöst? Mein Ziel wäre es gewesen die Serversoftware zusammen mit der Dreambox zum Laufen zu bringen. Auf der dm8000 ist Python 2.6.7 installiert.

Danke und Grüße

sportradler
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 350
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: Dreambox 8000 / dm8000 dvrprovider-plugin

Beitrag von Sascha » 18.04.2016, 09:41

Haben sie die *.deb Version verwendet?
Andernfalls teilen sie mir bitte die Bezeichnung des OE mit, das sie verwenden.
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
sportradler
Beiträge: 7
Registriert: 17.04.2016, 17:53

Re: Dreambox 8000 / dm8000 dvrprovider-plugin

Beitrag von sportradler » 18.04.2016, 12:25

Hi,

nein, ich habe zunächst das ipk Paket enigma2-plugin-extensions-dvrproviderplayer_1.14_all.ipk, also nicht das deb Paket, mit ipk zunächst direkt auf der BOX nach der Anmeldung mit ssh und danach nochmal über das GUI installiert. Beides mal gab es keine Probleme. Die Verzeichnisstruktur sieht auch gut aus. Erst beim Aufruf kommt es auf der Oberfläche zu der Fehlermeldung. Mehr Infos zur Umgebung heute abend.

Besten Dank

sportradler
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 350
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: Dreambox 8000 / dm8000 dvrprovider-plugin

Beitrag von Sascha » 18.04.2016, 12:36

Versuchen sie bitte mal die *.deb zu installieren.
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
sportradler
Beiträge: 7
Registriert: 17.04.2016, 17:53

Re: Dreambox 8000 / dm8000 dvrprovider-plugin

Beitrag von sportradler » 18.04.2016, 12:39

wird gemacht - sehe ich mir heute abend an.
sportradler
Beiträge: 7
Registriert: 17.04.2016, 17:53

Re: Dreambox 8000 / dm8000 dvrprovider-plugin

Beitrag von sportradler » 19.04.2016, 09:18

Fehler Bad magic number tritt bei beiden Oaketen auf. Im Modul ___init___.pyo. Es ist eine Dreambox DM8000 HD PVR.
Hier noch ein paar Versionsangaben:
enigma2 - 3.2git20121103-r0
enigma2-defaultservices - 1.0-r9
enigma2-drivers-meta - 1.0-r0
enigma2-meta - 3.2git20121103-r0
kernel - 2.6.18-r19.0
kernel-base - 2.6.18-r19.0
python-re - 2.6.7-ml8.3

sportradler
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 350
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: Dreambox 8000 / dm8000 dvrprovider-plugin

Beitrag von Sascha » 20.04.2016, 14:53

Kannst du uns weitere / genauere Infos zum Fehler geben?
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
sportradler
Beiträge: 7
Registriert: 17.04.2016, 17:53

Re: Dreambox 8000 / dm8000 dvrprovider-plugin

Beitrag von sportradler » 22.04.2016, 09:00

Hi,
ich kam noch nicht dazu, mich um die Python Version zu kümmern, daher hier keine Neuigkeiten. Wenn ich nach einem Reboot auf 'Erweiterungen' klicke, erscheint:
"Einige Plugins sind nicht verfügbar: Extensions/DVR-Provider-Player (Bad magic number in /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/DVR-Provider-Player/__init__.pyo)"
In /var/log oder so habe ich keine Fehler gesehen. Der Fehler tritt beo den Paketen in der Version 13 und 14 bei ipk und deb auf.
Grüße
sportradler
sportradler
Beiträge: 7
Registriert: 17.04.2016, 17:53

Re: Dreambox 8000 / dm8000 dvrprovider-plugin

Beitrag von sportradler » 22.04.2016, 09:12

Hab gerade mal Dr. google gefragt, es scheint Python 2.7.2 für die dm8000 zu geben. Konnte aber die dependencies noch nicht prüfen - später geht es weiter 8)
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 350
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: Dreambox 8000 / dm8000 dvrprovider-plugin

Beitrag von Sascha » 22.04.2016, 11:03

Gibt es neues?
Vielleicht installieren Sie mal ein aktuelles OpenATV Image:
http://www.opena.tv/downloads/?s=f69bdf ... 0fcbe0b324
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
sportradler
Beiträge: 7
Registriert: 17.04.2016, 17:53

Re: Dreambox 8000 / dm8000 dvrprovider-plugin

Beitrag von sportradler » 24.04.2016, 14:44

Hi Sascha,

es hat etwas gedauert, aber ich habe mich entschieden mein altes gewohntes Image zu aktualisieren. Danke dir auch für den Tipp! Bisher war ich da etwas faul, da so etwas immer Arbeit bedeutet und ich ja sonst ganz zufrieden war. Hier nun meine Erfahrungen:

Im Netz fand ich schnell den nächtlichen Build, in meinem Fall habe ich die Datei openatv-5.3-dm8000-20160423 runtergeladen und über das Web Interface der Dreambox installiert (Kanaltaste unten beim Starten gedrückt halten, den Web Server http://<Dreambox-IP> aufrufen und installieren. Dauert ne Zeit, ging aber problemlos. Dann sind halt alle Einstellungen weg und das neue Image ist langsamer. Es hat aber mehr Funktionen. Ich hab mich schnell dran gewöhnt und möchte es jetzt nicht mehr missen. Schnell noch das root-Passwort geändert und meinen Key hinterlegt. Das sollte man nicht vergessen.

Jetzt der spannende Moment. Ich startete den DVR-Provider, Server und Plugin. Tatsächlich, der Fehler oben ist weg. Auf dem System ist jetzt 2.7.11 Python. Starten dauert ewig - deutet auf Netzprobleme hin. Es geht natürlich nicht. :shock: Zuerst versucht nochmal zu installieren. Half nicht. Dann den Port geändert, half auch nicht. Nun gut, es gibt ja die Möglichkeit auf Debug zu stellen. Tatsächlich, eine Url konnte nicht aufgelöst werden: <urlopen error [Errno 145] Connection timed out>.
Tja, mehr stand nicht drin. URL? Port?

Ok - in der Firewall nachsehen (Achtung: das ist je nach System unterschiedlich, Virenscanner haben meist eine eigene Art, die Firewall zu konfigurieren. Da kommt nicht unbedingt eine Meldung, dass etwas blockiert ist. Dort fand ich aber den Hinweis, dass neben dem konfigurierten Port (bei mir 55177) noch der Port 8181 benötigt wird. Bei meiner Firewall muss man zusätzlich auf die genaue Schreibweise des Dienstes achten "DVR-Provider". Da hatte ich zuerst nen Tippfehler. Diese Firewallaktion hat mich nochmal ne Stunde gekostet.

Jetzt bin ich aber wunschlos glücklich - die Idee den Provider anzubieten ist klasse! Kann ich nur empfehlen. :D

Euer
sportradler
Antworten

Zurück zu „Receiver“