GB IpBox

Geräte mit UPnP Funktionen
Antworten
Orakel
Beiträge: 3
Registriert: 09.09.2017, 04:44

GB IpBox

Beitrag von Orakel » 03.10.2017, 11:06

Hallo zusammen,
ich habe eine GB QuadPlus und eine GB IpBox in meinem Netzwerk laufen.
Das DVR-Provider Plug in ist auf beiden Boxen installiert und ich kann über das Webinterface auch beide Boxen zum abspielen auswählen.
Leider ruckelt die Wiedergabe auf der IPBox so sehr das ein anschauen des Filmes nicht möglich ist. Versuche ich den gleichen Film direkt über die IPBox abzuspielen funktioniert dies einwandfrei.
Hat jemand eine idee woran es liegen könnte, auf der QuadPlus funtkioniert alles einwandfrei.
Beide Boxen sind über LAN angeschlossen also kann es kein WLan Problem sein.

gruß
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10383
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: GB IpBox

Beitrag von Ralf » 03.10.2017, 12:51

Hallo,

ich habe die IPBox hier auch stehen. Leider ist die von der Leistung sehr schwach. Ein Streaming klappt nur zusammen mit der GB QuadPlus, wobei ich sogar vermute, dass die Mutter-Box den Film gerendert, also mit geringerer Datenrate an die IP Box gibt. Bei meinem Tests mit der IP Box kam die gerade noch mir SD Filmen klar. HD in voller Qualität schafft die leider nicht.
Dem DVR-Provider ist das Quellmaterial völlig egal. Bei mir schickt der sogar 1080P50 meiner HD Kamera mit 27MB/s an die Geräte. Mit dieser Qualität sind leider einige Geräte restlos überfordert. Das selbe gilt auch die UHD und H265 Inhalte.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Orakel
Beiträge: 3
Registriert: 09.09.2017, 04:44

Re: GB IpBox

Beitrag von Orakel » 03.10.2017, 15:53

ja danke dir für die info.
sd filme funktionieren auch problemlos. hab lange suchen müssen um welche in meiner sammlung zu finden :D

werde das bald mal mit meiner UEPlus testen sobald ich sie wieder zuhause habe.

ansonsten muss ich sagen ein tolles produkt.
schön wäre noch ein DVR Provider der dauerhaft auf einem RaspberryPi läuft :D

gruß
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10383
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: GB IpBox

Beitrag von Ralf » 03.10.2017, 18:36

Alo ich hatte dazu auch schon eine Anfrage und eine kostenlose Version des DVR-Provider 2 ausgelobt der auf einen PI Windows installiert und dort mal den DVR-Provider 2 testet. Ich gehen mal davon aus, dass es läuft, aber wie es mit der Performanz aussieht, kann ich nichts sagen.

Ich verwenden dazu eine Shuttle Barebone PC. Meiner hat eine i7 und toppt trotz lüfterlosen Betrieb meinen großen alten i7 um Länge. Schau es Dir mal an:
http://dvr-provider-2.haenlein-software ... R-Provider
Größter Vorteil:
- alle meine 4 x 3 TB Platte hängen direkt dran
- Er hat 2x HDMI und unterstützt UHD
Ich hab noch keinen Film gehabt, den der nicht direkt an den Beamer geben konnte. Meiner Meinung nach ist der besser als jedes NAS. Solche Geräte können zwar rudimentäres Streaming, aber mehr als meterlange Listen ohne jeden Komfort sind nicht drin. Es sind halt Datengräber mit hoher Sicherheit (Raid System), aber für reine Filmserver viel zu schade und zu teuer.

Ich sichere meine Filme auch mit dem DVR-Provider 2 auf extrene USB Platten die im Schrank stehen:
http://dvr-provider-2.haenlein-software ... verwaltung
Also wozu Geld für teure Raid Systeme ausgebe. :wink:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Receiver“