Seite 1 von 1

Nach Update keine Filme mehr abspielbar (Firewall-Problem)

Verfasst: 24.07.2014, 10:40
von Ralf
Hallo,

beim der ersten Start vom DVR-Provider wird Dir die Windows Firewall diese Meldung angezeigt haben:
Bild

Hier mussten beide Häkchen gesetzt werden, damit die Firewall DVR-Provider passieren lässt.

Nach einem Update wird diese Freigabe wegen der geänderten Version des Programms ungültig.

Problem ist aber: Windows fragt nicht wir beim ersten Mal nach, sondert blockiert ohne eine Anzeige den Netzwerkzugriff.

Sollte sich nach einem Update keine Filme mehr an Geräten senden lassen, so rufe die Windows Firewall auf:
Bild

:arrow: Klicke auf [Einstellungen ändern]
:arrow: Selektiere alle Einträge zum DVR-Provider an und entfernen diese durch Klick auf [Entfernen].
:arrow: Starte den DVR-Provider. Es erfolgt erneut die Sicherheitsabfrage.
:arrow: Setze hier wie in dem ersten Bild gezeigt die beiden Häkchen und Klicken auf [Zugriff zulassen].

Danach wird es wieder funktionieren.

Wir sind dabei zu prüfen, ob es hier eine komfortablere Lösung geben kann. Dass Windows dem User einfach immer eine Meldung anzeigt, scheint für Microsoft zu kompliziert zu sein. Aber das kennen wir ja schon aus DVR-Studio HD. :evil: