DVD-Provider startet nicht

Sollte die Frage zu keinem Bereich so richtig passen oder Ihr nur eine allgemeine Rückmeldungen zum DVR-Provider geben möchtet, Bitte hier schreiben.
(Wir sortieren den Beitrag ggf. ein.)
Antworten
Pai
Beiträge: 19
Registriert: 10.06.2008, 09:05

DVD-Provider startet nicht

Beitrag von Pai » 02.10.2017, 18:59

Hallo,
Ich wollte den DVR-Provider 2.01 testen und habe ihn erfolgreich auf meinem WINDOWS 10 64BIt-Rechner installiert.
Leider startet er erst gar nicht (man sieht nur das Logo). Wie ich im Forum gelesen habe, dauert der Start teilweise extrem lange. So habe ich gewartet, aber nach einiger Zeit kommt dann eine WINDOWS-Programmabstutz-Meldung.
In der Ereignis-Anzeige kann ich folgendes lesen:
Name der fehlerhaften Anwendung: DVR-Provider_2_2.01.exe, Version: 2.1.0.0, Zeitstempel: 0x59d22183
Name des fehlerhaften Moduls: KERNELBASE.dll, Version: 6.2.15063.608, Zeitstempel: 0xadaa6ed6
Ausnahmecode: 0xe053534f
Fehleroffset: 0x000eb832
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x%9
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x%10
Pfad der fehlerhaften Anwendung: %11
Pfad des fehlerhaften Moduls: %12
Berichtskennung: %13
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: %14
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: %15


Was kann das sein? Im Forum finde ich nichts ähnliches.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10209
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: DVD-Provider startet nicht

Beitrag von Ralf » 02.10.2017, 19:46

Könnte eine defekte Installation sein.
Bitte lade Dir das Programm noch mal von unsere Seite und installier es neu.

Wenn es das nicht bringt liegt wieder einmal eine Blockade durch den Virenscanner vor.
Schau mal hier:
viewtopic.php?p=31608#p31608
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Pai
Beiträge: 19
Registriert: 10.06.2008, 09:05

Re: DVD-Provider startet nicht

Beitrag von Pai » 02.10.2017, 21:14

Habe ich alles gemacht (deinstalliert, neu heruntergeladen, installiert).
Keine Veränderung.
Noch zwei Hinweise:
- Ich habe keinen zusätzlichen Virenscanner installiert.
- Im Startmenü ist KEIN Programm namens DVR-Provider vorhanden. Nur auf dem Desktop-Bildschirm ist ein Icon. Das finde ich sehr merkwürdig. Ist das normal?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10209
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: DVD-Provider startet nicht

Beitrag von Ralf » 03.10.2017, 12:53

Welche .Net Version ist auf Deinem PC installiert?
Hättest Du einen anderen PC, auf dem du es mal testen könntest?

Einen Setup-Fehler kann ich ausschließen. Da wärst Du nicht der Einzige, der Probleme hat.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Pai
Beiträge: 19
Registriert: 10.06.2008, 09:05

Re: DVD-Provider startet nicht

Beitrag von Pai » 03.10.2017, 14:32

Hallo,
zuerst einmal zu einer zweiten Installation auf meinem Laptop: Da funktioniert das Programm DVR-Provider einwandfrei.
Zur Ausstattung der beiden Geräte: sie sind erst wenige Monate alt und üppig hardwaremäßig ausgestattet und natürlich auf dem neusten WINDOWS-10-Stand.
Auf dem PC, auf dem DVR-Provider beim Start abstürzt, ist eine große Zahl von Programmen installiert (auch komplexe). Alle Programme (außer DVR-Provider) laufen einwandfrei. Bei keinem einzigen gibt es irgendwelche Probleme!
Übrigens: auf dem Laptop sind ebenfalls alle die selben Programme installiert (fast alle, z.B. fehlt auf dem Laptop DVR-Studio-HD, da ich nur eine Lizenz besitze).
Auf beiden Geräten sind mehrere NET-Versionen installiert (einige Programme benötigen ältere Versionen) bis hin zu 4.7.

Insofern ist es kaum zu glauben, dass ich der einige sein soll, bei dem DVD-Provider nicht läuft. Aber so ist es wohl.
Wir werden wohl aufgeben müssen...
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10209
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: DVD-Provider startet nicht

Beitrag von Ralf » 03.10.2017, 18:43

Wir werden wohl aufgeben müssen...
Sehe ich anders... Ich hab es an meinen Entwickler weitergegeben. Er wird Dir hier die genauen Laufzeitumgebungen posten. Die solltest Du noch mal installieren.

Dein Problem wird vermutlich wieder ein bekloppter Virenscanner sein, der wichtige Windows Update geblockt oder gar gelöscht hat. Genau aus diesem Grund hat Microsoft seinem Window 10 den kostenlosen Defender spendiert. Sie haben auch die Nase voll, dass alle auch Winddoof schimpfen, obwohl nur wider mal ein Virenscanner mit kommentarlos zu agieren. Diesen SCHROTT sollte jeder vom PC verdammen. Microsoft darf das leider nicht, weil das ein ausnützen eines Monopols wäre. In dem Fall ist das Eingreifen definitiv zu Nachteil des Kunden und zum Schutz der (Meiner Meinung) überflüssigen Fremdprodukte.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Pai
Beiträge: 19
Registriert: 10.06.2008, 09:05

Re: DVD-Provider startet nicht

Beitrag von Pai » 03.10.2017, 19:01

Wie ich schon oben geschrieben habe, habe ich keinen zusätzlichen Virenscanner über den Defender hinaus installiert. Da war auch nie (z.B. eine Testversion) drauf.

Dann warte ich mal ab.
Danke.
Gruß Pai
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 360
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: DVD-Provider startet nicht

Beitrag von Sascha » 04.10.2017, 22:01

Du hast geschrieben, das auf dem einen PC DVR-Studio HD installiert ist und auf dem anderen nicht.
Da fällt mir eine Abhängigkeit ein, die von DVR-Studio HD installiert wird.

Visual C++ Redistributable Packages für Visual Studio 2013
https://www.microsoft.com/de-de/downloa ... x?id=40784

Die könntest du mal installieren und schauen ob es dann läuft.
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
Pai
Beiträge: 19
Registriert: 10.06.2008, 09:05

Re: DVD-Provider startet nicht

Beitrag von Pai » 05.10.2017, 20:28

Hallo Sascha,
ich denke, dass das bereits auf dem Problem-PC drauf ist.
Schau mal hier:
Bild
Gruß Pai
Pai
Beiträge: 19
Registriert: 10.06.2008, 09:05

Re: DVD-Provider startet nicht

Beitrag von Pai » 16.10.2017, 19:26

Gute Nachrichten!
Ich habe heute das WINDOWS 10 1709er Upgrade installiert. Es kommt zwar erst in den nächsten Tagen/Wochen offiziell heraus, aber das war eine "Verzweiflungstat", nachdem auch die Office-Lizenzierung (mit "cscript ospp.vbs") nicht mehr klappte und mit "unbekanntem Fehler" beendete und im Netz auch keine Erklärung dazu zu finden war.
Und als unerwarteter Nebeneffekt: Jetzt läuft auch der DVR-Provider 2!
Was da in meinem WINDOWS 10 im Eimer war - keine Ahnung, denn sonst lief alles stabil.
Nun kann ich am kommenden Wochenende den DVR-Provider ausführlich testen!
Gruß Pai
Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen und Anregungen...“