Bestimmte Formate (z.B. ISO) werden nicht importiert

Sollte die Frage zu keinem Bereich so richtig passen oder Ihr nur eine allgemeine Rückmeldungen zum DVR-Provider geben möchtet, Bitte hier schreiben.
(Wir sortieren den Beitrag ggf. ein.)
Antworten
Squonk
Beiträge: 16
Registriert: 22.11.2014, 09:48

Bestimmte Formate (z.B. ISO) werden nicht importiert

Beitrag von Squonk » 22.11.2014, 10:01

Ich habe in meiner Videothek etliche Fime im ISO-Format oder auch als DVD-Struktur (VIDEO_TS).
Leider werden diese nicht beim Import erfaßt. Für mich persönlich ein großes Manko.
Wäre sehr schön wenn das implementiert werden würde.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10366
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Bestimmte Formate (z.B. ISO) werden nicht importiert

Beitrag von Ralf » 22.11.2014, 13:28

Hallo Squonk,

geht aber leider nicht, denn auf einem ISO oder Video_TS ordnet können mehrere Filme vorhanden sein und diese können aber nicht unter einem Dateieintrag erfasst werden. Du könntest aber das ISO wie eine echte DVD erfassen und somit auch verwalten. Du bekommst dann halt nur angezeigt, wo diese liegt und müsstest sie dann manuell von dem Gerät aus aufrufen.
Somit hast Du aber die Möglichkeit die Vorzüge der Filmverwaltung von DVR-Provider zu verwenden.

So werden DVDs erfasst:
Anleitung > Import > (Punkt 2.4) Filme auf Datenträgern oder persönliche Filme importieren

http://dvr-provider.haenlein-software.c ... mportieren
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Squonk
Beiträge: 16
Registriert: 22.11.2014, 09:48

Re: Bestimmte Formate (z.B. ISO) werden nicht importiert

Beitrag von Squonk » 23.11.2014, 11:51

Ralf hat geschrieben:Hallo Squonk,

geht aber leider nicht, denn auf einem ISO oder Video_TS ordnet können mehrere Filme vorhanden sein und diese können aber nicht unter einem Dateieintrag erfasst werden. Du könntest aber das ISO wie eine echte DVD erfassen und somit auch verwalten. Du bekommst dann halt nur angezeigt, wo diese liegt und müsstest sie dann manuell von dem Gerät aus aufrufen.
Somit hast Du aber die Möglichkeit die Vorzüge der Filmverwaltung von DVR-Provider zu verwenden.

So werden DVDs erfasst:
Anleitung > Import > (Punkt 2.4) Filme auf Datenträgern oder persönliche Filme importieren

http://dvr-provider.haenlein-software.c ... mportieren
Hallo Ralf,
mir geht es darum einen meiner vielen ISO-Files oder TS-Ordner auf einer meiner vielen Festplatten wieder zu finden, und ich sehe nicht warum das nicht gehen soll wenn die ISO oder der TS-Ordner richtig benannt sind. (Wenn in Terminator.ISO natürlich nicht der Film "Terminator" drin ist ist das natürlich mein Problem)
Und natürlich kann ich all diese Objekte mühsam händisch als DVD erfassen, aber wofür habe dann den Provider.
Beste Grüße
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10366
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Bestimmte Formate (z.B. ISO) werden nicht importiert

Beitrag von Ralf » 23.11.2014, 13:15

Hallo Squonk,

wie gesagt es können in einem ISO mehrere Filme enthalten sein. Das ist aber noch nichts alles:

Wir erfassen auch automatisch die technischen Format: Dateigröße, Videoformat, Audioformate, Laufzeit und Bildformate. Diese Infos bekommen wir von einem ISO nicht.

Wie gesagt: Wenn es nur um das Wiederfinden der ISOs geht, musst Du sie wie eine echte DVD aufnehmen. Im Moment geht das nur einzeln. Wir wollen da aber auch einen Tabellen-Inport bringen. Das kommt aber diese Jahr nicht mehr.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
cfwschaefer
Beiträge: 1
Registriert: 18.03.2007, 14:07

Re: Bestimmte Formate (z.B. ISO) werden nicht importiert

Beitrag von cfwschaefer » 25.11.2014, 16:42

Hallo Ralf,
Ich moechte diese Frage ergaenzen. Ich habe alle meine mit DVR Studio seit vielen Jahren bearbeiteten Filme jeweils als DVD (Directory Struktur) bzw. als BluRay (Directory Struktur) abgelegt. Auf den Popcorn Hour Geraeten C-200, .., C410 werden diese Filme von der NMT-Software korrekt erkannt und verwaltet. Der DVR Provider ist fuer mich nur dann interessant, wenn er beim Import die so abgelegten Filme auch erkennt. Der Name des Films ist der Directory Name der DVD/BluRay Sruktur.
viele gruesse.
Squonk
Beiträge: 16
Registriert: 22.11.2014, 09:48

Re: Bestimmte Formate (z.B. ISO) werden nicht importiert

Beitrag von Squonk » 27.11.2014, 09:30

Ralf hat geschrieben:Hallo Squonk,

wie gesagt es können in einem ISO mehrere Filme enthalten sein. Das ist aber noch nichts alles:

Wir erfassen auch automatisch die technischen Format: Dateigröße, Videoformat, Audioformate, Laufzeit und Bildformate. Diese Infos bekommen wir von einem ISO nicht.

Wie gesagt: Wenn es nur um das Wiederfinden der ISOs geht, musst Du sie wie eine echte DVD aufnehmen. Im Moment geht das nur einzeln. Wir wollen da aber auch einen Tabellen-Inport bringen. Das kommt aber diese Jahr nicht mehr.
Das ist ja immerhin eine Perspektive :D (Wenn ich auch im Moment mit Tabellen-Imort nicht viel anfangen kann; aber alles ist besser als jeden Film händisch eingeben zu müssen)

Danke
Squonk
Beiträge: 16
Registriert: 22.11.2014, 09:48

Re: Bestimmte Formate (z.B. ISO) werden nicht importiert

Beitrag von Squonk » 14.11.2015, 09:14

Moin,

wann kommt denn der angesprochene Tabellen-Import? Das Jahr neigt sich dem Ende zu
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10366
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Bestimmte Formate (z.B. ISO) werden nicht importiert

Beitrag von Ralf » 14.11.2015, 12:29

Hallo Squonk,

wir arbeiten aktuell an einem anderen großem noch Projekt und werden uns erst Anfangs kommenden Jahres wieder mit DVR-Provider befassen. Es bringt auch nichts zwischen mehreren Baustellen ständig zu wechseln.

Ob in einer der nächsten Version von DVR-Provider dieser Tabellen-Import dabei sein wird, möchte ich auch nicht versprechen. Wir haben das aber auf der Wunschliste stehen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10366
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Bestimmte Formate (z.B. ISO) werden nicht importiert

Beitrag von Ralf » 18.11.2015, 11:40

Wir habe da mal intern besprochen. Was es nicht geben wird ist eine Importfunktion von ISOs mit dem Ziel diese anschließend direkt mit dem DVR-Provider zu streamen. Der Import einer DVD Sammlung in Tabellenform steht bereits auf unsere Liste für neue Funktionen und wird bei gegebener Zeit auch umgesetzt.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen und Anregungen...“