DVR-Studio HD 2 falsche "Fertigstellen" Fenster an

Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10624
Registriert: 13.08.2005, 15:23

DVR-Studio HD 2 falsche "Fertigstellen" Fenster an

Beitrag von Ralf » 22.12.2010, 12:17

Hallo Zusammen,

mit der Version 2.13 haben wir das Fenster Fertigstellen neu überarbeitet.

Einige Kunden haben sich beschwert, dass die Darstellung "komisch" oder verstümmelt aussehen würde. Nach Untersuchungen stellte sich heraus, dass dieser Kunde bei der Schriftdarstellung auf 125% eingestellt hatte und deshalb reichte der Platz für die Programmtexte im Programmfenster nicht aus:
Bild

so sieht es bei der Standardeinstellung 100% aus:
Bild

Bitte stellt auf die 100% Anzeige zurück und ändern zur besseren Lesbarkeit am besten die eingestellte Bildschirmauflösung.

Auf diese Weise ändert sich nicht nur die Schriftgröße, sondern proportional alles, also auch das Programmfenster.

Wir suchen nach einer Möglichkeit dies im Programm so zu verändern, dass auch die Änderung der Schriftgröße zu einer normalen Darstellung führt.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
bodyguard
Beiträge: 98
Registriert: 16.01.2010, 21:45

Beitrag von bodyguard » 22.12.2010, 12:57

..und ändern zur besseren Lesbarkeit am besten die eingestellte Bildschirmauflösung.
..hmmm, komischer Rat. Die Zeiten von CRT-Monitoren sind doch vorbei. Ein TFT fühlt sich nur in seiner nativen Auuflösung wohl ;) Andere Programme liefern auch mit 120dpi oder mehr eine gute und vollständige Darstellung.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10624
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 22.12.2010, 20:36

Hallo bodyguard,

was nutzt Dir Deine native Auflösung, wenn der Besitzer es altersbedingt wegen der kleinen Schrift nicht mehr lesen kann?

Bevor Du antwortest: Wir haben bereits was angepasst, dass das Fertigstellen Fenster nicht mehr durch die Umstellung so verunstaltet wird. Zumindest sind nun alle Bedienelemente auch damit noch sichtbar.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
bodyguard
Beiträge: 98
Registriert: 16.01.2010, 21:45

Beitrag von bodyguard » 22.12.2010, 21:39

was nutzt Dir Deine native Auflösung, wenn der Besitzer es altersbedingt wegen der kleinen Schrift nicht mehr lesen kann?
Wieso klein? Ich schrieb 120dpi :D
Ambermoon
Beiträge: 413
Registriert: 06.10.2005, 22:45

Beitrag von Ambermoon » 22.12.2010, 23:35

Seltsamer Rat, das finde ich auch.
Bitte stellt auf die 100% Anzeige zurück und ändern zur besseren Lesbarkeit am besten die eingestellte Bildschirmauflösung.
Reduziere ich die Auflösung, um eine größere Schriftdarstellung zu erhalten, wird a) das ganze grobpixeliger und b) bekomme ich weniger auf dem Monitor angezeigt. Allein das Filmfenster nähme schon mehr vom Bildschirm in Anspruch.
Wir suchen nach einer Möglichkeit dies im Programm so zu verändern, dass auch die Änderung der Schriftgröße zu einer normalen Darstellung führt.
Sicherlich aufwändiger für Euch, aber im Endeffekt zukunftssicherer und eleganter. Welcher User hat schon auf Dauer Lust, für ein einzelnes Programm die Bildschirmauflösung ständig zu ändern.

Und wie bodyguard schrieb:
Ein TFT fühlt sich nur in seiner nativen Auuflösung wohl ;)
In diesem Sinne,
gute Nacht!

Ambermoon
Receiver: Vu+ Duo, Comag PVR 2/100CI HD
BD-Player: Playstation 3
DVD-Brenner: LG GSA-H20L, LG GH 24NS50
Software-Player: diverse
Betriebssystem: Windows XP SP3
Grafikkarte: ATI HD4850
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10624
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 04.01.2011, 20:28

Hallo Zusammen,

das Problem ist in der Vorabversion 2.13.1 behoben worden.

Aktuelle Vorabversionen sind immer auf dieser Seite zu finden:
viewtopic.php?t=4220

Hinweis: Sollte diese Seite keinen Links enthalten, so ist zwischenzeitig daraus eine offizielle Version geworden. Bitte dann diese verwenden.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Sicherheitssoftware“